KUNST GEGEN SUCHT E.V.

Kunst gegen Sucht e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Suchtprävention und Hilfsprojekten für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien. Er wurde am 22. November 2007 in Düsseldorf gegründet. Unter den Gründungsmitgliedern befinden sich Ärzte, Suchttherapeuten, Suchtberater und Lehrer. Die Schirmherrschaft hat Gudrun Hock, Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf übernommen.

Die Arbeit des Vereins setzt an der „Wurzel” des Problems an und zeigt Kindern und Jugendlichen mit Hilfe von darstellender Kunst schon frühzeitig die Risiken auf, die mit dem Konsum von Alkohol und Drogen verbunden sind.

Unsere Ziele:

  • Aufklärung der Jugendlichen
  • Prävention von Drogenkonsum/ übermäßigem Alkoholkonsum
  • Unterstützung von bereits betroffenen Kindern/Jugendlichen

 

Projekte des Vereins:

1) Hauptprojekt: „Mobiles Theater” 

  • Schirmherrschaft von Dr. Dorothee Achenbach und Marit von Ahlefeld
  • Träger/Produktion: Kunst gegen Sucht e. V.
  • Ausführung/Produktion: Freie Bühne Düsseldorf

2) Unterstützung eines Familienseminars, organisiert von der Diakonie

3) Schüler setzten sich im Kunstunterricht kreativ mit dem Thema Sucht auseinander

Kontakt:

Kunst gegen Sucht e. V.
Brückenstr. 19
40221 Düsseldorf

Tel.: 0211/876 65 66
E-Mail: daria-piatkowski@t-online.de
Internet: www.kunst-gegen-sucht.de