Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

06217 Merseburg

Kinder aus Suchtfamilien- Was sie stärkt und was sie brauchen

Veranstalter: AWO Erziehungshilfe Halle (Saale) gGmbH Suchtberatung & Fachstelle Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Multiplikator*innen- Schulung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: AWO Suchtberatungsstelle Merseburg
Strasse: Weiße Mauer 52
Postleitzahl: 06217
Stadt: Merseburg
Infos zur Veranstaltung:

Es sind alle Pädagog*innen und Fachkräfte eingeladen aus Hort, Kita, Jugendfreizeit, Schule, die sich informieren und austauschen möchten über den Umgang und die Spezifik mit und von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Die Veranstaltung dauert 3 Stunden und ist kostenfrei.
Anmeldungen bitte unter: suchtberatung@awo-halle-merseburg.de

17087 Altentreptow

"Glück ist eine Illusion" Film von D. KLeffner-Witkowski/M.Witkowski

Veranstalter: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Ev. Krankenhaus Bethanien
Art der Veranstaltung: Film und Gespräch, Infomateralien zum Thema (für Jugendliche ab 12J. und Erwachsene)
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 16:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle Altentreptow
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche 2018 "Kinder aus Suchtfamilien" zeigen wir in kleiner Runde (max. 14 Pers.) den Film "Glück ist eine Illusion". Inhalt: Die 15-jährige Natalie lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren beiden kleineren Halbschwestern in einer Plattenbausiedlung. Nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule hat Natalie große Probleme. Was wird sie tun?
Nach dem Film laden wir zu einem Gespräch ein und bieten Infomaterial zum Thema der Aktionswoche an.

Wir bitten um Anmeldung wegen der begrenzten Teilnehmerzahl!

17291 Prenzlau

Tag der offenen Tür

Veranstalter: Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 13:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: EJF Beratungshaus Lichtblick
Strasse: Steinstr.36
Postleitzahl: 17291
Stadt: Prenzlau
Infos zur Veranstaltung:

Eingeladen sind alle Angehörigen, die unter der Sucht eines nahestehenden Menschen leiden oder gelitten haben: erwachsene Kinder aus Suchtfamilien, Partner, Eltern, Geschwister...
Am 15.02.18 in der Zeit von 13-15 Uhr kann jeder Interessierte unser Beratungshaus Lichtblick mit seinen Beratungs-und Betreuungsangeboten kennenlernen

20099 Hamburg

Offenes Meeting für erwachsene Kinder von suchtkranken Eltern

Veranstalter: EKS
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung, Selbsthilfegruppe
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Such(t)- und Wendepunkt e. V.
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Wir zeigen u.a. Ausschnitte aus dem Spielfilm "Ein Teil von uns", der die EKS Thematik bearbeitet.

Was ist EKS?

»Erwachsene Kinder von suchtkranken Eltern und Erziehern« sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die folgendes gemeinsam haben: Sie wurden hineingeboren in eine Familie oder Umgebung, in der Abhängigkeit herrschte – stoffliche oder nichtstoffliche – oder sind dort aufgewachsen.

Diese Gruppe ist nicht verbunden mit irgendeiner Sekte, einer politischen Gruppe, Organisation oder Institution. Sie begibt sich in keine Kontroverse, noch unterstützt sie irgendeine Sache oder geht gegen sie vor. Es gibt keine Mitgliedsbeiträge. Wir erhalten uns durch eigene, freiwillige Zuwendungen.

Unser wichtigstes Anliegen ist es, uns vom Schmerz der Vergangenheit zu lösen, um ein erfülltes Leben führen zu können. Im gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland/Schweiz) kannst Du Gruppen der EKS-Gemeinschaft finden.

20149 Hamburg

Al-Anon/Alateen Informationsveranstaltung

Veranstalter: Al-Anon Familiengruppen
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 20:00 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Hauptkirche St. Nikolai, Verwaltungsgebäude, 2. Stock Fritz-Fleer Raum
Strasse: Harvestehuder Weg 118
Postleitzahl: 20149
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.

Wie wirkt sich Alkoholismus in der Familie auf Kinder aus.

Barrierefrei

27211 Bassum

Puppenspiel mit anschließendem Gruppengespräch

Veranstalter: release e.V. Fachstelle f. Sucht u. Suchtprävention
Art der Veranstaltung: AG im Rahmen des Schulunterrichts
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugendhaus Fönix
Strasse: Am Petermoor 2
Postleitzahl: 27211
Stadt: Bassum
Infos zur Veranstaltung:

Kooperationsveranstaltung der Oberschule Bassum, des Jugendhauses Fönix Bassum u. der Fachstelle release e.V.
Der Elch im Wohnzimmer.

28195 Bremen

Es ist oft anders, als es scheint! Kinder aus suchtbelasteten Familien Erkennen – Unterstützen - Begleiten

Veranstalter: Edith Hatesuer, Systemisch-lösungsorientierte Beratung und Therapie in Kooperation mit der Bremischen Landesstelle für Suchtfragen
Art der Veranstaltung: Fortbildung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH
Strasse: Bürgermeister-Smidt-Str. 35
Postleitzahl: 28195
Stadt: Bremen
Infos zur Veranstaltung:

Schätzungen gehen davon aus, dass in der Bundesrepublik Deutschland mindestens 2 Millionen Kinder und Jugendliche in einer suchtkranken Familie aufwachsen, sprich jedes dritte bis sechste Kind.

Die Konzentration der Familie ist auf den Suchtmittelkonsum gerichtet. Dadurch bedingt erhalten die Kinder weniger Aufmerksamkeit und es bleibt auch weniger Raum für Zuwendung.

In dieser Fortbildung erhalten Sie folgende Informationen:

  • Einführung in das Thema Sucht
  • Unausgesprochene Familienregeln in suchtbelasteten Familien
  • Die Rollen der Kinder und ihre entsprechenden Verhaltensweisen
  • Wiedergutmachung
  • Entdecken der Fähigkeiten der Kinder/Kreative Anpassung
  • Was ist zu tun? Lösungsmöglichkeiten

Die Veranstaltung richtet  sich an Fachkräfte in pädagogischen Berufen und im sozialen Umfeld engagierte Menschen.

Kosten 50,00 Euro (incl. Getränke)

Anmeldung und Information: Edith Hatesuer, Tel.: 0421/9 60 1991 oder per Mail: info@edithhatesuer.de

Anmeldeschluss: 08. Februar 2018


 

34308 Bad Emstal

Gesprächskreis

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus Chancen-Nest
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Gesprächskreis für Angehörige und Suchtkranke, siehe auch www.projekt-chancen-nest.de

38350 Helmstedt

Infostand und Möglichkeiten des Austauschs mit Fachleuten

Veranstalter: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH, Fachambulanz
Art der Veranstaltung: Infostand
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Helmstedter Marktpassage
Strasse: Neumärker Straße 1a-3
Postleitzahl: 38350
Stadt: Helmstedt
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot will durch Informationen auf das Thema Kinder aus sucht-und/oder psychischen belasteten Familien aufmerksam machen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und Öffentlichkeit.

 

39114 Magdeburg

Weiterbildung für Multiplikator*innen

Veranstalter: Jugend- und Drogenberatungstelle DROBS Magdeburg Fachstelle für Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Weiterbildung mit Schulsozialpädagog*innen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: DROBS Magdeburg
Strasse: Weidenstr. 6
Postleitzahl: 39114
Stadt: Magdeburg
Infos zur Veranstaltung:

Wir beteiligen uns an der diesjährigen Aktionswoche mit zwei Weiterbildungsveranstaltungen für Multiplikator*innen. Wir möchten Kolleg*innen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten für den alltäglichen Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien sensibilisieren, um diese unterstützen und stärken zu können.

45127 Essen

Gesundes Frühstück mit angeleiteter Spielgruppe für Mütter und Kinder

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 10:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Mütter, bei denen eine Suchtproblematik vorliegt, gemeinsam mit ihren Kindern zu einer Schnupperveranstaltung mit einem leckeren, gesunden Frühstück und einer angeleiteten Spielgruppe sehr herzlich in die Räume von BELLA DONNA, Kopstadtplatz 23-24, Etage 5 in Essen-Stadtmitte ein. Wir möchten gemeinsam mit den Müttern und ihren Kindern frühstücken und anschließend zusammen spielen, klatschen, Geschichten vorlesen...

Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0178/9370439 oder 0201/2408883.


 

45127 Essen

MAXIBELL - Gruppenangebot für Mädchen & Jungen im Alter von 5-8 Jahren

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Schnupperangebot "MAXIBELL", Gruppenangebot für Mädchen und Jungen im Alter von 5-8 Jahren.

Wir treffen uns in den Räumen von BELLA DONNA in Essen-Stadtmitte, um gemeinsam kleine und große Abenteuer zu erleben. Wir machen zusammen Ausflüge oder Spielenachmittage, kochen zusammen, malen, basteln und vieles mehr.
Das Angebot richtet sich an 5-8jährige Mädchen und Jungen, in deren Familie eine Suchtproblematik vorliegt.

Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0177/8390464 oder 0201/2408883
 

49401 Damme

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchtberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Unterrichtsmodul für 3. Grundschulklassen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 8:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Sierhausen
Strasse: Rottinghauser Str. 61
Postleitzahl: 49401
Stadt: Damme
Infos zur Veranstaltung:

Impro-Puppentheater mit anschließendem Gruppengespräch

49451 Holdorf

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchtberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Unterrichtsmodul für 3. Grundschulklassen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Holdorf
Strasse: Roggenkamp 1
Postleitzahl: 49451
Stadt: Holdorf
Infos zur Veranstaltung:

Impro-Puppentheater mit anschließendem Gruppengespräch

53879 Euskirchen

Infoabend

Veranstalter: Suchthilfe der Caritas Euskirchen
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 18:30 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchthilfe der Caritas Euskirchen
Strasse: Kapellenstraße 14,
Postleitzahl: 53879
Stadt: Euskirchen
Infos zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung richtet sich an für Betroffene, Fachkräfte und Interessierte. Caritasmitarbeiterin Dorothee Koch bietet Informationen zu Kindern suchtkranker beziehungsweise psychisch erkrankter Eltern. Hierbei geht es um Familiendynamik und die Situation und Erlebniswelt der betroffenen Kinder. Die Expertin stellt Hilfs- und Unterstützungsangebote des Projekts „Netzwerk FREIO“ der Caritas Euskirchen vor, geht aber auch auf vernetzte Angebote im Kreis Euskirchen ein.

60316 Frankfurt

Filmvorführung und Diskussion

Veranstalter: Lichtblick (idh)
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Diskussion
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 16:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Lichtblick/ FriedA
Strasse: Friedberger Anlage 24
Postleitzahl: 60316
Stadt: Frankfurt
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden ein zum Film "Alles ganz normal". Der Film schildert, wie Angehörige von Suchtkranken zu Co-Abhängigen werden. Anhand der Portraits zweier Familien wird deutlich, wie sich eine Alkoholkrankheit oft langsam und unbemerkt anbahnt. Ist ein Familienmitglied erstmal suchtkrank, folgen meistens Versuche, dies geheim zu halten und der Umwelt den Anschein zu geben, dass alles ganz normal ist. Manchmal wird die Sucht auch vor einem Teil der eigenen Familienmitglieder verheimlicht – z.B. vor den eigenen Kindern. Die Kinder von Suchtkranken dagegen entwickeln ein hohes Maß an Selbstständigkeit, um die Krankheit ihres Elternteils zu verheimlichen. Die Folgen sind oft Isolation und extreme Angstzustände, da sie sich aus Scham niemandem anvertrauen. Viele der geschilderten Erfahrungen lassen sich auch bei anderen Suchterkrankungen beobachten.
Wir bitten um Anmeldung unter lichtblick@idh-frankfurt.de bis 12.02.2018

66119 Saarbrücken

Sprechstunde für betroffene Eltern

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg"Angebot Wiesel Corinna Oswald
Art der Veranstaltung: Sprechstunde für betroffene Eltern
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 8:30 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Fachklinik Tiefental
Strasse: Sonnenbergstr. 1
Postleitzahl: 66119
Stadt: Saarbrücken
Infos zur Veranstaltung:

In der Sprechstunde wird interessierten RehabilitandInnen die Möglichkeit eröffnet, eine Beratung speziell in Bezug auf die Situation ihrer Kinder / Jugendlichen wahrzunehmen, Fragen stellen zu können, mit Information(smaterial) versorgt zu werden u.w.

66538 Neunkirchen

Lesenachmittag für Kinder

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg" Angebot Wiesel und die Stadtbibliothek Neunkirchen
Art der Veranstaltung: Lesenachmittag für Kinder
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtbibliothek Neunkirchen
Strasse: Marienstr. 2a
Postleitzahl: 66538
Stadt: Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Coa-Woche (www.nacoa.de)
laden wir zum Lesenachmittag in die Stadtbibliothek Neunkirchen ein.

Wir erkunden gemeinsam die Räume der Stadtbücherei und tauchen dann in die Welt der Bücher ein. Anschließend wird es eine Mitmachaktion geben.

Und weil auch Lesen hungrig machen kann, sorgt das Team der Stadtbücherei für eure Verpflegung.

Wer: Kinder im Grundschulalter

Wann: Donnerstag der 15.02.2018
Von: 15.00 bis 17.00 Uhr

Wo: In der Stadtbücherei Neunkirchen
Marienstraße 2a in Neunkirchen

67059 Ludwigshafen am Rhein

Kreativangebot für Kinder aus Suchtfamilien - Töpfern

Veranstalter: Caritas-Zentrum Ludwigshafen Suchtberatung
Art der Veranstaltung: Angebot für Kinder aus Suchtfamilien
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 16:00 bis 17:30
Name des Veranstaltungsortes: Caritas- Zentrum Ludwigshafen
Strasse: Ludwigstraße 67-69
Postleitzahl: 67059
Stadt: Ludwigshafen am Rhein
Infos zur Veranstaltung:

Kreativangebot für Kinder aus Suchtfamilien von 9-12 Jahren.

Die Aktion findet wie jedes Jahr im Caritas- Zentrum in Ludwigshafen statt. Anmeldungen erfolgen über die Suchtberatung des Caritas -Zentrums.

Telefon: 0621-598020 oder Email: viola.luther@caritas-speyer.de

Die Gruppe der LuKis - Ludwigshafener Kinder stärken; eine Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien werden siche ebenfalls an der Aktion beteiligen.

72213 Altensteig

Filmvorstellung "Dunkle Tage"

Veranstalter: Jugendhaus EIGEN-SINN Altensteig
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Strasse: Alte Steige 17
Postleitzahl: 72213
Stadt: Altensteig
Infos zur Veranstaltung:

Am Donnerstag 15.02.2018 zeigen wir ab 19 Uhr den Spielfilm "Dunkle Tage" im Jugendhaus. Hierzu sind neben allen Jugendlichen ab 12 Jahren, auch Eltern eingeladen. Dieser Film zeigt die Geschichte einer Familie, in der die Mutter nach dem Tod des Vaters mit dem Trinken anfängt. Ebenso besteht hier nach dem Film die Möglichkeit Informationen über das Thema zu bekommen und sich darüber auszutauschen.

76437 Rastatt

Auftaktveranstaltung "Schulterschluss II"

Veranstalter: Landesstelle für Suchtfragen Baden-Württemberg
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:30 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Landratsamt Rastatt
Strasse: Am Schlossplatz 5
Postleitzahl: 76437
Stadt: Rastatt
Infos zur Veranstaltung:

SCHULTERSCHLUSS II ist eine Qualifizierungs- und Kooperationsoffensive für Kinder suchtbelasteter

Familien – für Fachkräfte aus Jugendhilfe und Suchthilfe, gefördert durch das Ministerium für Soziales

und Integration Baden-Württemberg.

Die ausführliche Ausschreibung des Förderprogramms findet sich unter www.suchtfragen.de/projekte

.

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtmedizinische Tagesklinik
Strasse: Kartäuserstraße 39
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der suchtmedizinischen Tagesklinik statt.

79379 Müllheim

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: KOBRA und Suchtberatung Müllheim
Strasse: Moltkestraße 1
Postleitzahl: 79379
Stadt: Müllheim
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der Kontakt- und Beratungsstelle KOBRA sowie in der Suchtberatung Müllheim statt.

99096 Erfurt

Parlamentarischer Morgen

Veranstalter: Thüringer Fachstelle Suchtprävention - Runder Tisch "Kinder aus suchtbelasteten Familien"
Art der Veranstaltung: Moderierter Dialog
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Thüringer Landtag
Strasse: Jürgen-Fuchs-Straße 1
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Gemeinsam mit den Abgeordneten der Ausschüsse für Soziales, Arbeit und Gesundheit sowie für Bildung, Jugend und Sport und dem Innen- und Kommunalausschuss möchten wir herausfinden, wie das Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien in Thüringen weiter voran gebracht werden kann, wo Optimierungsbedarf besteht und wie dieser erreicht werden kann.

99610 Sömmerda

Telefonsprechstunde für Familien mit Suchtproblemen

Veranstalter: ASB Psychosoziale Beratungsstelle und ASB Erziehungsberatungsstelle
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 11:00 bis 12:00
Strasse: -
Postleitzahl: 99610
Stadt: Sömmerda
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten vom 13.02.2018 bis zum 16.02.2018 täglich 11:00 Uhr - 12:00 Uhr eine Telefonsprechstunde für betroffene Familien an.
Telefonnummer: 03634 - 611 066