Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

00000 Internet

"Darüber spricht man nicht! Wenn Eltern zu viel trinken"

Veranstalter: NACOA Deutschland
Art der Veranstaltung: moderierter Gruppenchat
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 18:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: deutschlandweit
Strasse: Internet
Postleitzahl: 00000
Stadt: Internet
Infos zur Veranstaltung:

Willkommen beim Gruppenchat: „Darüber spricht man nicht – Wenn Eltern zu viel trinken.“

Aber hallo! Und ob wir darüber sprechen. Viele Jugendliche leben wie du mit Verwirrung und Chaos, die Alkoholismus und Drogensucht in Familien anrichten. Da ist es einfach eine große Entlastung, wenn man endlich einmal über alles reden kann, mit Leuten die einen wirklich verstehen. Hier triffst du andere Jugendliche, die auch mit einem Suchtproblem ihrer Eltern klarkommen müssen. Du wirst bald merken, dass es sehr guttut, Leute zu haben, mit denen Du Dich austauschen kannst. Und auch unser Beraterteam ist für dich da. Gerne antwortet es dir auf  deine Fragen. Unser Chat ist anonym und supersicher. Du kannst dich darauf verlassen, dass niemand anderes von dem erfährt, was Du uns im Chat anvertraust. Du möchtest ein Problem lieber unter vier Augen beraten? Kein Problem. Über unsere Mailberatung kannst du unser Beraterteam auch jederzeit direkt erreichen. Du bist nicht allein!

Du kannst mitmachen unter https://beratung-nacoa.beranet.info/gruppenchat.html

01097 Dresden

Ausstellung "Alltägliche Geschichten"

Veranstalter: Landeshauptstadt Dresden Gesundheitsamt Jugend- und Drogenberatungsstelle
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 17:00 bis Sonntag, 13. März 2016 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Dreikönigskirche - Haus der Kirche
Strasse: Hauptstr. 23
Postleitzahl: 01097
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Die Ausstellung "Alltägliche Geschichten" gibt Einblicke in die Welt der kindlichen Liebe. Mit dieser Ausstellung wagen wir uns ein Stück hinein in die Welt der kindlichen Liebe. Sie leben in steter Erwartung der elterlichen Annahme. Dafür lieben sie beharrlich ihre Eltern, um „Gedeih und Verderb“ und um den Preis der immer wieder neuen Enttäuschung.
Jede noch so dramatische Situation wird mitfühlend aufgesogen und das Gefühl des „Andersseins“ ganz individuell ausgeglichen.
Da ist der kleine Helfer, der kleine Clown, der kleine Trotzkopf, das Stille-Wasser-sind-tief-Kind, das verantwortungsvolle Kind...
Sie sind uns Erwachsenen ausgeliefert, und wir haben die Wahl: wegschauen oder zu handeln.
„Nichts mitbekommen“ zählt nicht mehr.
Wer Augen hat und sieht, kann auch hinschauen.
Darum diese Ausstellung.

01097 Dresden

Ausstellungseröffnung "Alltägliche Geschichten"

Veranstalter: Landeshauptstadt Dresden Gesundheitsamt Jugend- und Drogenberatungsstelle
Art der Veranstaltung: Ausstellungseröffnung mit Filmvorführung
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 17:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Dreikönigskirche - Haus der Kirche
Strasse: Hauptstr. 23
Postleitzahl: 01097
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Ausstellungseröffnung "Alltägliche Geschichten" - Einblicke in die Welt der kindlichen Liebe. Filmvorführung "Zoey" - ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie und anschließende Diskussion mit Mitarbeitern/innen aus Jugendhilfe, Suchthilfe, Kinderheilkunde. Trailer ansehen

04177 Leipzig

Kinder gestalten Leinwände zum Thema "Kinderrechte und Wünsche der Kinder an die Eltern

Veranstalter: Städt. Klinikum "St. Georg" Leipzig, Zentrum für Drogenhilfe, Fachbereich Familienhilfe
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 10:00 bis 15:00
Strasse: Friesenstraße 8
Postleitzahl: 04177
Stadt: Leipzig
Infos zur Veranstaltung:

Kinder gestalten Leinwände mit Farben und Papier zum Thema "Kinderrechte und Wünsche der Kinder an die Eltern"

04177 Leipzig

Spiel- und Bastelnachmittag

Veranstalter: Städt. Klinikum "St. Georg" Leipzig, Zentrum für Drogenhilfe, Fachbereich Familienhilfe
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 15:00 bis 18:00
Strasse: Friesenstraße 8
Postleitzahl: 04177
Stadt: Leipzig
Infos zur Veranstaltung:

Eltern-Kind Spiel- und Bastelnachmittag mit anschließenden gemeinsamen Abendbrot

04177 Leipzig

Elternworkshop

Veranstalter: Städt. Klinikum "St. Georg" Leipzig, Zentrum für Drogenhilfe, Fachbereich Familienhilfe
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 10:00 bis 13:00
Strasse: Friesenstraße 8
Postleitzahl: 04177
Stadt: Leipzig
Infos zur Veranstaltung:

Elternworkshop zum Thema "Suchtprävention - Förderung von Lebenskompetenzen bei meinen Kindern".

06217 Merseburg

Luftballonaktion- Spaziergang durch die Stadt Merseburg

Veranstalter: Fachstelle für Suchtprävention Saalekreis, Streetwork Merseburg, Suchtberatungsstelle Kontext Merseburg
Art der Veranstaltung: Spaziergang
Datum: Freitag, 19. Februar 2016 - 12:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Innenstadt
Strasse: Entenplan
Postleitzahl: 06217
Stadt: Merseburg
Infos zur Veranstaltung:

Mit Luftballons und Informationsmaterial wird in der Innenstadt auf das Thema aufmerksam gemacht, Hilfsangebote werden kommuniziert. Ein offenes Angebot für Kinder und Jugendliche, um Hemmschwellen zu senken und den Zugang zum Hilfesystem zu erleichtern.

06268 Querfurt

Multiplikator*innen- Veranstaltung "Kinder aus Suchtfamilien"

Veranstalter: AWO Suchtberatungsstelle Halle/ Querfurt & Fachstelle für Suchtprävention Saalekreis
Art der Veranstaltung: Multiplikator*innen- Schulung
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 13:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Kreisvolkshochschule Querfurt
Strasse: Kirchplan 1
Postleitzahl: 06268
Stadt: Querfurt
Infos zur Veranstaltung:

Dreistündige Schulung incl. Erfahrungsaustausch zu Kindern, die aus einer substanz- und/oder suchtbelasteten Familie kommen. Verständnis entwickeln, Zugangswege besprechen, Hilfsangebote sortieren.

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde & Telefonsprechstunde

Veranstalter: Diakonieverein Orlatal e.V.
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Erziehung-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Strasse: Schulplatz 3
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Telefonsprechstunde unter: 03647/418909

Chatberatung über Facebook

https://www.facebook.com/Suchtberatung-Diakonieverein-Orlatal-eV-155278148147811/

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde & Telefonsprechstunde

Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 8:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Strasse: Schuhgasse 12
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Zusätzlich Telefonsprechstunde unter Tel.: 03647 / 459120

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde & Telefonsprechstunde

Veranstalter: Bildungswerk BLITZ e.V.
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendschutzdienst „Huckepack“
Strasse: Kirchplatz 6
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Telefonsprechstunde unter.: 03647/428945

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde & Telefonsprechstunde

Veranstalter: Diakonieverein Orlatal e.V.
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Erziehung-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Strasse: Straße des Friedens 14
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Telefonsprechstunde unter der Nummer: 03647/422835

07907 Schleiz

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugendamt Schleiz, Raum 111
Strasse: Oschitzer Straße 4
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

zusätzlich Telefonsprechstunde unter: 03663/488958


 

07907 Schleiz

Fimvorführung "Die Entbehrlichen"

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 10:00 bis 11:30
Name des Veranstaltungsortes: Neues Kino
Strasse: Löhmaer Weg 2
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

Nach einer wahren Begebenheit erzählt DIE ENTBEHRLICHEN die dramatische Geschichte des elfjährigen Jakob, der seinen Vater tot in der elterlichen Wohnung findet. Aus Furcht, ins Heim gesteckt zu werden, tut er alles, um die Fassade aufrecht zu erhalten. Er geht zur Schule, besucht seine alkoholkranke Mutter im Krankenhaus und erzählt der trinkfesten Oma, sein Vater sei auf einer Schulung. Einzig seine Freundin Hannah weiß um seine Not und hilft ihm.   

„„Ein Familienpsychogramm aus den Augen eines Kindes, das eigentlich schon erwachsen sein muss. Wie viel Schmerz kann man ertragen ohne daran zu zerbrechen, Schaden zu nehmen, seine Würde zu verlieren?”

(Steffi Kühnert)

Mehr erfahren

Trailer anschauen

Deutschland 2009, 105 Min
Regie:  Andreas Arnstedt
Hauptdarsteller: André Hennicke, Ingeborg Westphal, Steffi Kühnert, Mathieu Carrière, Oskar Böckelmann, Kathi Hahn 

Ausgezeichnet mit dem Max Ophüls Preis 2010

07907 Schleiz

Fimvorführung "Die Entbehrlichen"

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Neues Kino
Strasse: Löhmaer Weg 2
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

Nach einer wahren Begebenheit erzählt DIE ENTBEHRLICHEN die dramatische Geschichte des elfjährigen Jakob, der seinen Vater tot in der elterlichen Wohnung findet. Aus Furcht, ins Heim gesteckt zu werden, tut er alles, um die Fassade aufrecht zu erhalten. Er geht zur Schule, besucht seine alkoholkranke Mutter im Krankenhaus und erzählt der trinkfesten Oma, sein Vater sei auf einer Schulung. Einzig seine Freundin Hannah weiß um seine Not und hilft ihm.   

„„Ein Familienpsychogramm aus den Augen eines Kindes, das eigentlich schon erwachsen sein muss. Wie viel Schmerz kann man ertragen ohne daran zu zerbrechen, Schaden zu nehmen, seine Würde zu verlieren?”

(Steffi Kühnert)

Mehr erfahren

Trailer anschauen

Deutschland 2009, 105 Min
Regie:  Andreas Arnstedt
Hauptdarsteller: André Hennicke, Ingeborg Westphal, Steffi Kühnert, Mathieu Carrière, Oskar Böckelmann, Kathi Hahn 

Ausgezeichnet mit dem Max Ophüls Preis 2010

 

09557 Flöha

Offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: Suchtberatungs- & Behandlungsstelle Diakonie Freiberg e.V.
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Außenstelle Flöha - Telefon: 03726-701578
Strasse: Bahnhofstraße 8
Postleitzahl: 09557
Stadt: Flöha
Infos zur Veranstaltung:

Offenen Sprechstunde für alle Interessierten, insbesondere jugendliche und erwachsene Angehörige, betroffene Eltern sowie alle Fachkräfte, die mit Kindern und Familien arbeiten.

09599 Freiberg

offene Sprechstunde

Veranstalter: Suchtberatungs- & Behandlungsstelle Diakonie Freiberg
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Haus der Diakonie - Freiberg
Strasse: Petersstraße 44
Postleitzahl: 09599
Stadt: Freiberg
Infos zur Veranstaltung:

Offenen Sprechstunde für alle Interessierten, insbesondere jugendliche und erwachsene Angehörige, betroffene Eltern sowie alle Fachkräfte, die mit Kindern und Familien arbeiten.

10589 Berlin

Al-Anon Informationsmeeting für Familien

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations-Familiensmeeting Al-Anon/Alateen
Datum: Sonntag, 14. Februar 2016 - 9:00 bis 11:30
Name des Veranstaltungsortes: Haus am Mierendorffplatz
Strasse: Mierendorffplatz 19
Postleitzahl: 10589
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Informationen über Al-Anon / Alateen, Austausch mit Betroffenen.
"Was macht Alkoholismus in der Familie mit Kindern".

10825 Berlin

Filmvorführung "Zoey"

Veranstalter: Netzwerk Kinderschutz Tempelhof-Schöneberg
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Diskussion
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 16:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus Schöneberg, Luise-Schröder Saal
Strasse: John-F-Kennedy-Platz
Postleitzahl: 10825
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Der ca. 40minütige Film thematisiert die Situation der 14jährigen Zoey, deren Vater alkoholkrank ist und einen Rückfall erleidet.


Trailer ansehen

12587 Berlin

Tag der offenen Tür

Veranstalter: Blaues Kreuz Begegnungsgruppe Friedrichshagen
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 10:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Heilpädagogische Praxis
Strasse: Peter-Hille-Str.60
Postleitzahl: 12587
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Die Begegnungsgruppe Berlin Friedrichshagen des Blauen Kreuzes stellt ihre Angebote für suchtbelastete Familien vor.

12587 Berlin

Vortrag zum Thema Kinder aus Suchtfamilien

Veranstalter: Mobile heilpädagogische Praxis Friedrichshagen
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Mobile heilpädagogische Praxis Friedrichshagen
Strasse: Peter-Hille-Str.60
Postleitzahl: 12587
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Vortrag von Christine Kitzing zum Thema Kinder aus Suchtfamilien.

14050 Berlin

Al-Anon/Alateen Informationsmeeting

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations Meeting offen
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 18:30 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Ev. Kirchengemeinde Neu-Westend
Strasse: Eichenallee 47-53
Postleitzahl: 14050
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.
Wie wirkt Alkoholismus in der Familie auf Kinder.

14050 Berlin

Al-Anon/Alateen Informationsmeeting

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations Meeting offen
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 18:30 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Ev. Kirchengemeinde Neu-Westend
Strasse: Eichenallee 47-53
Postleitzahl: 14050
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.
Wie wirkt Alkoholismus in der Familie auf Kinder.

14473 Potsdam

21. Suchtselbsthilfetagung im Land Brandenburg - Familie und Sucht

Veranstalter: Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Suchtselbsthilfetagung
Datum: Sonntag, 21. Februar 2016 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Hoffbauer Tagungshaus
Strasse: Herrmannswerder 23
Postleitzahl: 14473
Stadt: Potsdam
Infos zur Veranstaltung:

Die Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. veranstaltet jährlich die Brandenburger Suchtselbsthilfetagung in Potsdam, an der durchschnittlich 100 Mitglieder aus Suchtselbsthilfegruppen teilnehmen.
Am 21.02.2016 widmet sich diese dem Thema „Familie und Sucht“. Aus verschiedenen Perspektiven soll betrachtet werden, wie sich Sucht auf die Familie auswirkt, welche Konflikte entstehen und welche Möglichkeiten der gemeinsamen Bewältigung es gibt.
Dazu finden am Vormittag drei Hauptvorträge und am Nachmittag sechs Workshops statt.
Das Tagungsprogramm können Sie dem Flyer, auf der Internetseite www.blsev.de entnehmen.

17087 Altentreptow

Filmvorführung "Zoey" für Erwachsene

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Diskussion
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Zoey ist ein 14-jähriges Mädchen, dessen Vater gerade aus dem Krankenhaus, von einer Entgiftung kommt, dann aber doch wieder mit Trinken beginnt.

mit anschließendem Gespräch in kleiner Runde (wer möchte)

Trailer ansehen

Bitte melden Sie sich wegen der begrenzten Platzzahl telefonisch an!

03961-2626750 /-2626751

 

17087 Altentreptow

Filmvorführung "Zoey" für Mitarbeiter aus sozialen Arbeitsfeldern

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Diskussion
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 13:30 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Zoey ist ein 14-jähriges Mädchen, dessen Vater gerade aus dem Krankenhaus, von einer Entgiftung kommt, dann aber doch wieder mit Trinken beginnt.

mit anschließendem Gespräch in kleiner Runde (wer möchte)

Trailer ansehen

Bitte melden Sie sich wegen der begrenzten Platzzahl telefonisch an!

03961-2626750 /-2626751

17087 Altentreptow

Filmvorführung "Zoey" für Jugendliche ab 14 Jahren

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Diskussion
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Zoey ist ein 14-jähriges Mädchen, dessen Vater gerade aus dem Krankenhaus, von einer Entgiftung kommt, dann aber doch wieder mit Trinken beginnt.

mit anschließendem Gespräch in kleiner Runde (wer möchte)

Trailer ansehen

Bitte melden Sie sich wegen der begrenzten Platzzahl telefonisch an!

03961-2626750 /-2626751

17087 Altentreptow

Offene Beratung

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Beratung auch per Telefon: 03961-2626750 /-2626751

17087 Altentreptow

Offene Beratung

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Beratung auch per Telefon: 03961-2626750 /-2626751

17087 Altentreptow

Offene Beratung

Veranstalter: Ev. Krankenhauses Bethanien
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Strasse: Poststr. 12b
Postleitzahl: 17087
Stadt: Altentreptow
Infos zur Veranstaltung:

Beratung auch per Telefon: 03961-2626750 /-2626751

18055 Rostock

Filmnachmittag "Zoey" mit anschließendem Gespräch

Veranstalter: Fachdienst Suchthilfe Caritas Rostock
Art der Veranstaltung: Film mit anschließendem Austausch
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 14:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle Abstinenzcafe
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Dieser Filmnachmittag soll vor allem Betroffene und Selbsthilfegruppen erreichen, um auf die Problematik der Kinder aufmerksam zu machen. In einem anschließenden Gespräch ist ein reger Austausch möglich.

Trailer ansehen

18055 Rostock

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Fachdienst Suchthilfe Caritas Rostock
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 13:00 bis 17:00
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Möglichkeiten, mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Offene Sprechzeit für alle Interessierten, Betroffenen oder anderen Fachleuten.

20099 Hamburg

Hilfe, meine Eltern trinken... Wenn die Eltern Alkoholiker sind

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Art der Veranstaltung: Infoabend und Austausch für Fachpersonal, Professionelle, Studierende und Interessierte
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 16:00 bis 18:00
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der diesjährigen Aktionswoche laden wir zu einem Infoabend ein. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Lebenswelt alkoholbelasteter Familien sowie unsere Arbeit in der Sozial-pädagogischen Familienhilfe zu erfahren. Wie macht- und hilflos müssen Kinder sein, wenn Mutter oder Vater Alkoholiker sind? Wie groß muss die Angst sein, dass alles nur noch schlimmer wird - und wie groß die Hoffnung, dass die Trinkerei endlich aufhört? Mit genau diesen Fragen beschäftigt sich auch der Film „Zoey“ des Wuppertaler Medien-projektes, den wir zu Beginn der Veranstaltung zeigen. Der Spielfilm klärt über die Probleme und Herausforderungen auf, von denen Kinder in suchtbelasteten Familien betroffen sind. Trailer ansehen

Wir stehen als ExpertInnen in einer anschließenden offenen Diskussionsrunde für Fragen zur Verfügung. Wie wirksam können Eltern motiviert werden, das Trinken zu beenden, welche Hilfsangebote sind für Kinder wichtig? Die Beantwortung dieser Fragen soll Ihnen Orientierung geben.

Zur besseren Planung bitten wir um eine Anmeldung bis zum 12.02.2016 per Mail an: veranstaltung@suchtundwendepunkt.de. Eine spontane Teilnahme ist ggf. auch möglich.

20099 Hamburg

Um die Kindheit betrogen - Erwachsene Kinder von Suchtkranken

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Art der Veranstaltung: Informationen und Austausch für Betroffene
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 18:00 bis 19:30
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Viele Erwachsene erkennen erst spät den Zusammenhang zwischen eigenen psychischen und physischen Problemen und ihrem Aufwachsen in einer suchtkranken Familie. Die Auswirkungen der in der Kindheit gesammelten Erfahrungen zeigen sich im Erwachsenenalter in ähnlichen Charakterzügen und Verhaltensweisen. Dazu zählen unter anderem wenig Selbstachtung und Selbstvertrauen, ein unangemessenes Verantwortungsbewusstsein, Minderwertigkeitsgefühle sowie diffuse Ängste, depressive Verstimmungen oder Neigung zu Aggressionen. Allen gemeinsam ist das Gefühl, anders zu sein als andere Menschen.

Wir möchten betroffenen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, sich zu diesem Thema zu informieren und in lockerer und gemütlicher Atmosphäre Erfahrungen vertrauensvoll auszutauschen.

Über Anmeldungen freuen wir uns, eine spontane Teilnahme ist auch möglich.

Kontakt: Ute Lante / Katharina Balmes
Telefon: 040/24424180
Email: info@suchtundwendepunkt.de

22083 Hamburg

Aufwachsen mit alkoholabhängigen Eltern

Veranstalter: Beratungsstelle Kompaß
Art der Veranstaltung: Fortbildung
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle Kompaß
Strasse: Elsastr. 41
Postleitzahl: 22083
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung ist eine Basisfortbildung für pädagogische Fachkräfte. Schwerpunkt der Fortbildung bilden die Handlungs- und Anpassungsstrategien, die im System der alkoholbelasteten Familien von Erwachsenen und Kindern entwickelt werden können.

24103 Kiel

"Nach Märchen malen"

Veranstalter: Suchthilfe Ev. Stadtmission Kiel
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtbücherei Kiel
Strasse: ,Andreas-Gayk-Str.31
Postleitzahl: 24103
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

Nach Märchen malen.Geeignet für jedes Alter. Infotisch über Kinder aus Suchtfamilien.

24103 Kiel

"Nach Märchen malen"

Veranstalter: Suchthilfe, Ev.Stadtmission, Kiel
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtbücherei, Kiel
Strasse: Andreas-Gayk-Str.31
Postleitzahl: 24103
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

Nach Märchen malen- geeignet für jedes Alter. Infotisch über Kinder aus Suchtfamilien.

24103 Kiel

JuBKE angeln mit Betty

Veranstalter: BKE Kreis-/Stadtverband Kiel
Art der Veranstaltung: Info-Stand
Datum: Samstag, 20. Februar 2016 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fussgängerzone
Strasse: Holstenstrasse
Postleitzahl: 24103
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

"Betty", eine Handpuppe, lädt Kinder und Erwachsene zum Fische angeln aus einem Hut ein. Die Kinder bekommen einen JuBKE (Junge BKE'ler) geschenkt. Interessierte können sich über die Bedeutung "Familienkrankheit Sucht" informieren. Info-Material liegt aus und kann mitgenommen werden.

24114 Kiel

Informationstag

Veranstalter: Fachkliniken Nordfriesland/ Fachambulanz Kiel/ HiKiDra
Art der Veranstaltung: Informationen/ Vorträge/ Infostand
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Elternberatungsstelle HiKiDra/ Fachambulanz Kiel
Strasse: Boninstr. 27a
Postleitzahl: 24114
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

Durchgehend Vortrag und Dialog zu regionalen Zahlen, Auswirkungen und Hilfsangeboten. Kleiner Imbiss und keine Kosten!

25337 Elmshorn

Elternarbeit unter besonderen Bedingungen - im Kontakt mit suchtbelasteten Familien die richtigen Worte finden

Veranstalter: Arbeitskreis "Kinder aus suchtbelasteten Familien (Kreis Pinneberg)" mit Unterstützung vom Kreis Pinneberg
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 14:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Kreishaus Elmshorn, Raum Arboretum
Strasse: Kurt-Wagener-Straße 11
Postleitzahl: 25337
Stadt: Elmshorn
Infos zur Veranstaltung:

Elternarbeit unter besonderen Bedingungen – Im Kontakt mit suchtbelasteten Familien die richtigen Worte finden…

…fällt oft recht schwer!

Der Arbeitskreis „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ verschiedener Suchthilfeträger, die Angebote für betroffene Familien im Kreis Pinneberg durchführen, lädt ein, sich dem sperrigen Thema zu nähern und auf Fragen wie „Welche Auffälligkeiten zeigen Kinder aus suchtbelasteten Familien?“ „Wie spreche ich Eltern konkret an?“ oder „Wann bin ich verpflichtet einzugreifen?“ eine Antwort zu finden.
In Impulsreferaten und Workshops werden diese und andere Fragen diskutiert, mit dem Ziel, die Handlungssicherheit der Fachkräfte in der Arbeit mit suchtbelasteten Familien zu erweitern und zu stärken.
Eingeladen sind alle pädagogischen Fachkräfte, die durch ihre Arbeit in KiTa, Schule oder Kinder- und Jugendarbeit/Hilfeplanung mit suchtbelasteten Familien in Kontakt kommen.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie in der Ankündigung auf unten genannter web-Adresse.

27432 Bremervörde

Tag der offenen Tür

Veranstalter: Verein für Sozialmedizin
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 9:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle des Vereins für Sozialmedizin
Strasse: Bahnhofstr. 16
Postleitzahl: 27432
Stadt: Bremervörde
Infos zur Veranstaltung:

.

27432 Bremervörde

Arbeitskreis Sucht zum Thema: Kinder aus Suchtfamilien

Veranstalter: Verein für Sozialmedizin
Art der Veranstaltung: Arbeitskreis
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle des Vereins für Sozialmedizin
Strasse: Bahnhofstr. 16
Postleitzahl: 27432
Stadt: Bremervörde
Infos zur Veranstaltung:

.

28816 Stuhr

Offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: release e.V.
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 10:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Alter Brinkumer Bahnhof
Strasse: Bahnhofstraße 29
Postleitzahl: 28816
Stadt: Stuhr
Infos zur Veranstaltung:

Offene Telefonsprechstunde für alle Interessierten, insbesondere jugendliche und erwachsene Angehörige, betroffene Eltern sowie alle Fachkräfte, die mit Kindern und Familien arbeiten.

28816 Stuhr

Offenes Informationsmeeting

Veranstalter: release e.V.
Datum: Freitag, 19. Februar 2016 - 19:00 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: Gruppenraum alter Brinkumer Bahnhof
Strasse: Bahnhofstraße 29
Postleitzahl: 28816
Stadt: Stuhr
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Informationsmeeting für betroffene Eltern und Angehörige

28844 Weyhe

Offenes Informationsmeeting

Veranstalter: release e.V.
Art der Veranstaltung: Informationsmeeting
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 20:00 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: release - Weyhe/Leeste
Strasse: Leesterstraße 95
Postleitzahl: 28844
Stadt: Weyhe
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Informationsmeeting für betroffene Eltern und Angehörige
am Montag, 15. Februar ab 20 Uhr

29221 Celle

"Zoey: Ein Spielfilm über die Lebenswelten von Kindern einer suchtbelasteten Familie"

Veranstalter: Arbeitskreis Prävention Celle
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und pädagogische Aufarbeitung
Datum: Dienstag, 16. Februar 2016 - 11:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Gymnasium Ernestinum
Strasse: Burgstr. 21
Postleitzahl: 29221
Stadt: Celle
Infos zur Veranstaltung:

Projekt als Doppelstd. in zwei 9te Schulklassen:
Film; Kugellagerdiskussion; Interpretation des Verhaltens der Familienmitglieder; Einblick in die Gefühlswelten; Suchtentstehung und Auswirkungen; Informationsmaterialien

29221 Celle

"Stolpersteine" um auf die Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien aufmerksam zu machen

Veranstalter: Arbeitskreis Prävention Celle
Art der Veranstaltung: Spontanaktionen in der Innenstadt
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2016 - 11:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Innenstadt
Strasse: Stechbahn
Postleitzahl: 29221
Stadt: Celle
Infos zur Veranstaltung:

"Die Stolpersteinen" mit Informationen über Kinder aus suchtbelasteten Familien sollen auf deren Situation aufmerksam machen und zu Gesprächen mit Passanten anregen.

29225 Celle

"Zoey: Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern einer suchtbelasteten Familie"

Veranstalter: Arbeitskreis Prävention Celle
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und pädagogische Aufarbeitung
Datum: Freitag, 19. Februar 2016 - 11:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Hölty-Gymnasium
Strasse: Ludwig-Hölty-Str.2
Postleitzahl: 29225
Stadt: Celle
Infos zur Veranstaltung:

Projekt als Doppelstd. in zwei 9ten Schulklassen:
Film; Kugellagerdiskussion; Interpretation des Verhaltens der Familienmitglieder; Einblick in die Gefühlswelten; Suchtentstehung und Auswirkungen; Informationsmaterialien

29303 Bergen

"Zoey: Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern einer suchtbelasteten Familie"

Veranstalter: Arbeitskreis Prävention Celle
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und pädagogische Aufarbeitung
Datum: Montag, 15. Februar 2016 - 11:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Oberschule Bergen
Strasse: Lange Str.50
Postleitzahl: 29303
Stadt: Bergen
Infos zur Veranstaltung:

Projekt als Doppelstd. in zwei 9te Schulklassen:
Film; Kugellagerdiskussion; Interpretation des Verhaltens der Familienmitglieder; Einblick in die Gefühlswelten; Suchtenstehung und Auswirkungen; Informations-materialien

30451 Hannover

Al-Anon aufgewachsen in Alkoholkranker Familie

Veranstalter: Al-Anon aufgewachsen in Alkoholkranker Familie
Art der Veranstaltung: Informations Meeting offen
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2016 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Freizeitheim Linden
Strasse: Windheimstraße 4
Postleitzahl: 30451
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.
Wie wirkt Alkoholismus in der Familie auf Kinder.

Seiten