Nachrichten 2011

Pressemitteilung zum Ende der Aktionswoche

hier

Presseberichterstattung zur Aktionswoche

Die Aktionswoche findet in folgenden Medien ein Echo:
09.02.11 Gießener Zeitung
10.02.11 Berliner Morgenpost
10.02.11 Badische Zeitung
12.02.11 Badische Zeitung
13.02.11 Nassauische Neue Presse
13.02.11 BILD
13.02.11 Sauerland Kurier
13.02.11 WAZ
14.02.11 Schwarzwälder Bote
15.02.11 Schwarzwälder Bote
15.02.11 Westfalenpost
15.02.11 RBB Inforadio
16.02.11 NWZ
17.02.11 ZDF
17.02.11 Pforzheimer Zeitung
17.02.11 Deutschland today
17.02.11 Deutschlandradio Kultur
17.02.11 NDR Info
18.02.11 Thüringische Landeszeitung
18.02.11 Schwarzwälder Bote
22.02.11 Schwarzwälder Bote

Thüringer Ministerin für Soziales unterstützt Aktionswoche

Die Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit des Freistaates Thüringen, Heike Taubert (SPD), hat sich mit einer Medieninformation hinter die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien gestellt.


Caritas Bayern unterstützt die Aktionswoche

Mit einer Pressemitteilung hat der Landes-Caritasverband Bayern seine Unterstützung der Aktionswoche erklärt.


Aktionswoche online: Reger Austausch in studiVZ und meinVZ

Mit mehr als 4000 Mitgliedern ist die anläßlich der Aktionswoche in den sozialen Netzwerken studiVZ und meinVZ eingerichtete Gruppe "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" sehr gut angenommen worden. In den Foren steht der Erfahrungsaustausch von Menschen im Vordergrund, die als Kinder in suchtbelasteten Familien aufgewachsen sind.


Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin unterstützt Aktionswoche

Zum Beginn der Aktionswoche hat der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin eine Pressemitteilung herausgegeben

Presseerklärung zum Start der Aktionswoche

hier


Europäische Jugendorganisation ruft ihre Mitglieder zur Aktionswoche auf

Die europäische Jugendorganisation Active hat gemeinsam mit Eurocare eine Presseerklärung zur Aktionswoche herausgegeben. Mehr Infos  hier

 

A Change is gonna come: der Song zur COA Week in Großbritannien

Anlässlich der COA Week haben Maria McAteer, Bjorn Dahlberg und das Stanford Quartet eine Neueinspielung von Sam Cookes Song "A change is gonna come" produziert. Der Song kann hier als MP3 heruntergeladen werden. Der Verkauferlös kommt der Arbeit von NACOA UK zugute. Ein kostenloses Video steht hier zur Verfügung.


Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz unterstützt die Aktionswoche

 

Die Evangelische Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ruft alle ihre Gemeinden auf, während der Aktionswoche in den Gottesdiensten eine Fürbitte für Kinder suchtkranker Eltern zu halten.

 


Brief zur Aktionswoche im Bundestag

Dank der Unterstützung der Bundestagsabgeordneten Mechthild Rawert (SPD) ist ein Rundbrief zur Aktionswoche an alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages verschickt worden. Darin werden die Abgeordneten gebeten, sich in ihren Wahlkreisen für Kinder aus Suchtfamilien einzusetzen. 


Poster der Aktionswoche in allen Berliner Lehrerzimmern

 

 

Mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Bildung werden alle Berliner Schulen Poster der Aktionswoche zum Aushang in der Lehrerzimmern erhalten.


Aktionswoche international

Zeitgleich mit der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien findet in den USA und in Großbritannien die COA Week statt. Initiatoren sind die National Association for Children of Alcoholics (NACoA) und NACOA UK. In Schweden wird die Aktionswoche Vart femte barn (jedes fünfte Kind) durchgeführt. In zehn europäischen Ländern beteiligen sich Mitglieder des europäischen Jugendverbandes Active an der Aktionswoche unter dem Motto "9 Millions too many".  
Zur Website der amerikanischen COA Week hier
Zur Website der britischen COA Week hier
Zur Website der schwedischen Aktionswoche hier
Zur Website von Active hier

Kategorie: 

Seiten