Aktivitäten 2022

Sprechstunde für Kinder, Jugendliche, Eltern und Angehörige von suchtbelasteten Familien
Veranstalter:
Der Kinderschutzbund - Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Veranstaltungsort:
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Julia Oetken
Datum:
-
Straße:
Martin-Kremmer-Straße 16
Postleitzahl:
45327
Stadt:
Essen
Infos zur Veranstaltung:

Gesprächsangebot für Kinder, Jugendliche Eltern und Angehörige aus suchtbelasteten Familien.

Familie ist bunt.
Der Alltag kann herausfordern.
Jeder braucht Ideen mit Stress umzugehen.
In unserem Gespräch finden alle mitgebrachten Fragen und Themen Platz.

E-Mail:
julia.oetken@dksb-essen.de
Telefonnummer:
0201 999 50 340
Online-Gottesdienst/Impuls zum Thema "Aufwachsen in Suchtfamilie"
Veranstalter:
Jan Henrik Röttgers - Katholischer Priester in St. Nikolaus Wesel
Veranstaltungsort:
Instagram-Profil juanenriqueroettgers
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Jan Henrik Röttgers
Datum:
-
Straße:
Martinistr 10
Postleitzahl:
46483
Stadt:
Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Am Sonntag den 13.2 um 20 Uhr möchte ich einen christlichen online-Gottesdienst/Impuls zum Thema "Aufwachsen in suchtbelasteter Familie" anbieten als Instagram Live auf dem Kanal @juanenriqueroettgers .

Dabei soll es darum gehen, wie aus christlicher Perspektive Spiritualität und Glaube Kindern aus alkoholkranken Familien in ihrer Situation helfen können.
Außerdem wird es bei dieser Andacht ein Gebet für alle Angehörigen von suchtkranken Menschen und für alle Suchtkranken geben.

Es ist keine Voranmeldung nötig, sondern man kann sich einfach reinschalten.

E-Mail:
janhenrik.roettgers@sanktnikolaus-wesel.de
Bücher für Kinder, Familien und Fachkräfte zum Thema sucht- & psychische Erkrankungen
Veranstalter:
Suchthilfeverbund Duisburg, Stadtbibliothek Duisburg
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Duisburg
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Christoph Berteld
Datum:
-
Straße:
Steinsche Gasse 26
Postleitzahl:
47051
Stadt:
Duisburg
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen des Projektes "geSucht:KulturRaum" hat der Suchthilfeverbund Duisburg in Zusammenarbeit mit der Sadtbibliothek Duisburg, eine Auswahl von Bücher zum Thema sucht- und psychsiche Erkrankungen zusammen gestellt. Die Bücher richten sich an Kinder, Eltern und Fachkräfte.
Durch eine Finanzierung der Aldi-Stiftung konnten die Bücher gekauft werden. Im Rahmen der Coa-Woche 2022 werden diese Bücher in den Bestand der Stadtbibliothek und den Lesekanon der Vorlesepaten aufgenommen.
Eine geplante Lesung musste aufgrund der Coronasituation auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

E-Mail:
C.Berteld@Suchthilfeverbund-Duisburg.de
Telefonnummer:
0203-71890662
Fachtagung zum Thema: "geSucht:KulturRaum" - Aufwachsen in suchtbelasteten Familien -Resilienzförderung durch Kultur
Veranstalter:
Suchthilfeverbund Duisburg e.V:
Veranstaltungsort:
Tectrum Duisburg
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Mustafa Arslan
Datum:
-
Straße:
Bismarckstr. 120
Postleitzahl:
47057
Stadt:
Duisburg
Infos zur Veranstaltung:

Seit knapp einem Jahr setzt der Suchthilfeverbund Duisburg e.V. das Modellprojekt "gesucht:KulturRaum" der Suchtkooperation NRW um. Wir sind der Überzeugung, dass Kultur das Potenzial hat, Kinder und Eltern stark zu machen!
Suchtbelastete Familien sind mit komplexen Herausforderungen und Problemen konfrontiert. Es bedarf diverser Hilfen und Netzwerke, um diese Familien zu unterstützen und zu stabilisieren. Die Kinder in den Familien benötigen dabei unsere besondere Beachtung.
Durch Teilhabe an kulturellen Angeboten können eigene Stärken und Ressourcen entdeckt und aktiviert werden. Neue, tragfähige Bindungen werden möglich. Es entstehen Freiräume, in denen sich die Kinder und Jugendlichen außerhalb ihrer bisherigen Rollen ausprobieren und erproben dürfen.
Eine gelungene Kooperation zwischen Sucht- und Jugendhilfe sowie Kulturschaffenden kann suchtbelasteten Familien den Zugang zu kulturellen Angeboten erleichtern und die resilienzfördernden Potenziale für diese Zielgruppe nutzbar machen.
Gemeinsam mit Multiplikator*innen aus den Bereichen Jugendhilfe, Suchthilfe und Kulturarbeit wollen wir herausfinden, welche Voraussetzungen, Angebote und Strukturen nötig sind, um kulturelle Teilhabe für suchtbelastete Familien zu ermöglichen.
Auf dem Programm des Fachtags zur Coa-Aktionswoche stehen spannende Vorträge und Workshops mit methodischen Anregungen, die zum Austausch und zur Vertiefung der Kooperation beitragen.

Aufgrund der aktuelle Corona-Situation wurde der Fachtag auf den 04.05.2022 verlegt.

E-Mail:
M.Arslan@Suchthilfeverbund-Duisburg.de
Telefonnummer:
0203-71890665
Telefonische Sprechstunde
Veranstalter:
Ambulante Suchtkrankenhilfe, Caritasverband Rheine e.V.
Veranstaltungsort:
Telefonisch
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Jan Theilen
Datum:
-
Straße:
Lingener Straße 11
Postleitzahl:
48429
Stadt:
Rheine
Infos zur Veranstaltung:

Vom 14. Februar bis zum 18. Februar gibt es täglich eine telefonische Sprechstunde in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr. Anrufen können Kinder, Eltern, Angehörige und alle Menschen, die mit Kindern arbeiten oder Interesse an dem Thema haben. Innerhalb der telefonischen Sprechstunde ist Jan Theilen unter der Telefonnummer 05971 862-362 zu erreichen. Rund um das Thema (erwachsene) Kinder aus suchtbelasteten Familien ist die Ambulante Suchtkrankenhilfe auch außerhalb der Aktionswoche unter der Telefonnummer 05971 862-360, per E-Mail unter gph-sucht@caritas-rheine.de oder – auch anonym - über die Onlineberatung erreichbar.

E-Mail:
jan.theilen@caritas-rheine.de
Telefonnummer:
05971 862 362
Theatergruppe der GrOßeFreiheit e.V.
Veranstalter:
GrOßeFreiheit e.V.
Veranstaltungsort:
Haus Hall Gescher kleine Turnhalle (Trampolinhalle)
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Günter Döker
Datum:
-
Straße:
Tungerloh-Capellen 4
Postleitzahl:
48712
Stadt:
Gescher
Infos zur Veranstaltung:

Trau Dich und geh mit uns auf die Bühne für 'Kinder aus suchtbelasteten Familien'. Wir spielen Theater und zeigen auf der Bühne wie es Kindern in Familien geht, dessen Mittelpunkt der Alkohol ist. Europäische Studien deuten darauf hin, dass sich das Trinken in der Pandemie in die eigenen vier Wände verlagert.
Hilf uns auf die leidtragenden Kinder aufmerksam zu machen. Bau mit uns ein neues Stück nach MACHTLOS, das anderen Kindern zeigt, wie man das Verhalten der Eltern ertragen kann. Hilf uns als unser Botschafter in und um Gescher diesen Kindern eine Stimme zu geben.
Wirkungskreis Gescher. Wir freuen uns auf Kinder aus Coesfeld, Ros. Holtwick, Ahaus, Vreden, Stadtlohn, Südlohn, Weseke, Ramsdorf, Velen und Lette

E-Mail:
info@grosse-freiheit-gescher.de
Telefonnummer:
02542-878860
Der Elch im Wohnzimmer
Veranstalter:
CSW Beratungsstelle für Eltern, Kinder, und Jugendliche und SKM Vechta Suchtberatungsstelle
Veranstaltungsort:
Grundschule Höner-Mark
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Christian Caselitz SKM/ Ursula Lanfermann CSW
Datum:
-
Straße:
Höner-Mark-Weg 28
Postleitzahl:
49413
Stadt:
Dinklage
Infos zur Veranstaltung:

Bei dem Elch im Wohnzimmer handelt es um ein Präventionsprojekt für Schüler*innen der 3. Klassenstufe. Im Rahmen der 45 minütigen Veranstaltung wird kindgerecht erklärt, wie die Dynamik in einer suchtbelasteten Familie aussehen könnte. Darauf aufbauend, wird den Kindern vermittelt, dass Kinder nie Schuld am Suchtmittelkonsum der Eltern haben. Weiter werden den Kindern Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt um sich selber zu entlasten und sie selber was Gutes zu tun.

E-Mail:
caselitz@skm-vechta.de
Telefonnummer:
044416533
Offene Telefonsprechstunde
Veranstalter:
STEP gGmbH Drobs Cloppenburg
Veranstaltungsort:
Drobs Cloppenburg
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Steffen Wendeln
Datum:
-
Straße:
Andreaspassage 1
Postleitzahl:
49661
Stadt:
Cloppenburg
Infos zur Veranstaltung:

Am Montag, 14. Februar, zwischen 14 und 19 Uhr, können sich Betroffene in deutscher und russischer Sprache zum Thema Familie und Sucht in einer offenen Telefonsprechstunde (04471 4686) beraten und informieren lassen.

E-Mail:
cloppenburg@step-niedersachsen.de
Telefonnummer:
04471 46 86
Angehörigengruppe zum Thema Familie und Sucht
Veranstalter:
STEP gGmbHa
Veranstaltungsort:
Drobs Cloppenburg
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Steffen Wendeln
Datum:
-
Straße:
Andreaspassage 1
Postleitzahl:
49661
Stadt:
Cloppenburg
Infos zur Veranstaltung:

Am Dienstag, 15. Februar, von 18 bis 19:30 Uhr, schafft die Drobs Cloppenburg einen geschützten Raum, in dem sich Angehörige zum Thema Familie und Sucht vor Ort in der Beratungsstelle austauschen können sowie Informationen zum Unterstützungsangebot erhalten. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt unter der Telefonnummer 04471 4686 oder per E-Mail an cloppenburg@step-niedersachsen.de.

E-Mail:
cloppenburg@step-niedersachsen.de
Telefonnummer:
04471 46 86
„Ich kann stolz auf mich sein!“ Gruppenchat für Kinder aus suchtbelasteten Familien
Veranstalter:
KidKit
Veranstaltungsort:
Online Portal KidKit
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Kristin Frank
Datum:
-
Straße:
Online: https://kidkit.beranet.info/gruppenchat/service/gruppenchat/detail/gruppenchat_id/28260.html?tx_beranetplus_pi1%5Bno_cache%5D=1
Postleitzahl:
50668
Stadt:
Köln
Infos zur Veranstaltung:

Wenn dir zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, ist es neben den schweren Gefühlen gar nicht so leicht, einen schönen Gedanken zu fassen. Dabei ist es genau in diesen Momenten wichtig, auch den Dingen Aufmerksamkeit zu schenken, die dir Kraft geben - das braucht oft ein wenig Übung.

Wir wollen uns mit euch austauschen und uns gegenseitig stärken:
Auf was bist du stolz? Was hilft dir, wenn es dir nicht gut geht? Was kannst du richtig gut? Was möchtest du anderen jungen Menschen mit auf den Weg geben?

Komm in unseren Gruppenchat - keine Anmeldung notwendig!
Wir freuen uns auf dich!

E-Mail:
k.frank@kidkit.de
Vorstellung der Fachstelle Mirai - Hilfen für Kinder und Jugendliche aus mit Sucht und/oder psychisch belasteten Familien
Veranstalter:
SKM Köln und SkF Köln
Veranstaltungsort:
Fachstelle Mirai
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Fachstelle Mirai
Datum:
-
Straße:
Gereonstraße 13
Postleitzahl:
50670
Stadt:
Köln
Infos zur Veranstaltung:

Vorstellungsvideo Fachstelle Mirai

E-Mail:
mirai@fachstelle-koeln.de
Gemeinsam online Hatha Yoga praktizieren - Charity Yogastunde für NACOA Deutschland e. V.
Veranstalter:
Lena Weiß, Yogalehrerin & Erwachsenes Kind aus suchtbelasteter Familie
Veranstaltungsort:
Online via Zoom
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Lena Weiss
Datum:
-
Straße:
Propstbalken
Postleitzahl:
51491
Infos zur Veranstaltung:

Dies ist eine herzliche Einladung, gemeinsam für den Verein NACOA Deutschland e. V. eine entspannende Hatha Yogastunde zu praktizieren. Online via Zoom leite ich Dich eine Stunde lang durch sanfte Yogaübungen, die für Anfänger:innen geeignet sind.
Mit dieser Veranstaltung möchte ich Spenden sammeln für die wichtige Arbeit von NACOA Deutschland e. V. Das Geld spende ich direkt an den Verein. Wenn Du nicht spenden kannst, bist Du trotzdem herzlich eingeladen, mitzumachen.
Wenn Du teilnehmen möchtest, sende mir einfach eine kurze E-Mail an suchtkind_yoga@gmx.de oder schreibe mir auf Instagram @suchtkind_yoga Ich sende Dir dann den Link für den Online Raum zu.
Ich freue mich auf Deine Teilnahme! Lena

E-Mail:
suchtkind_yoga@gmx.de
Offener Dialog zum Thema Sucht - Wie geht es den (erwachsenen) Kindern?
Veranstalter:
DRKSHGCOA - (Erwachsene) Kinder aus suchtbelasteten Familien
Veranstaltungsort:
Online Meeting
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Cheyenne Weisgerber / Robert Breinig
Datum:
-
Straße:
JitsiMeet
Postleitzahl:
54339
E-Mail:
drkshgcoa@gmail.com
Telefonnummer:
015128742209
Verteilaktion Bücher und Broschüren zu Kindern aus Suchtfamilien
Veranstalter:
Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Veranstaltungsort:
Landkreis Bernkastel-Wittlich
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Claudia Engler
Datum:
-
Straße:
Kurfürstenstr. 6
Postleitzahl:
54516
Stadt:
Wittlich
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachkraft für Suchtprävention verschickt im Rahmen der Aktionswoche Broschüren und Geschichten an die Kitas, Grundschulen und weiterführenden Schulen im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Die Kitas bekommen die Geschichte "Leon findet seinen Weg", die Grundschulen "Mia, Mats und Moritz" und die weiterführenden Schulen "Luis und Alina" inkl. Begleitmaterial. In einem Begleitschreiben werden die Institutionen auf die Aktionswoche aufmerksam gemacht und erfahren, an wen sie sich bei weiterem Informations-und Gesprächsbedarf wenden können.

E-Mail:
c.engler@caritas-meh.de
Ausstellung "Der Elch im Wohnzimmer"
Veranstalter:
Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Veranstaltungsort:
Caritas-Geschäftsstelle Wittlich
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Claudia Engler
Datum:
-
Straße:
Kurfürstenstr. 6
Postleitzahl:
54516
Stadt:
Wittlich
Infos zur Veranstaltung:

In der Aktionswoche wird vor der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich eine Box ausgestellt, in der mit Puppen(möbeln) die Geschichte "Der Elch im Wohnzimmer" dargestellt wird. Ein Plakat erklärt den Hintergrund der Geschichte und zusammen mit dem Plakat der Aktionswoche wird auf Hilfsmöglichkeiten für betroffene Kinder hingewiesen.

E-Mail:
c.engler@caritas-meh.de
Vertrauen schenken mit Blumen - aufsuchende Eltern/Angehörigen/Pflegeeltern-Aktion
Veranstalter:
Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.
Veranstaltungsort:
Suchthilfe Caritasverband Bad Kreuznach
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Frank Ohliger-Palm
Datum:
-
Straße:
Bahnstraße 26
Postleitzahl:
55543
Stadt:
Bad Kreuznach
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche besuchen wir die Eltern/Angehörigen/Pflegeeltern unserer Gruppenteilnehmenden der Kindergruppe "Quasselsuse" und Jugendgruppe "Courage" für Kinder & Jugendliche aus sucht- und psychisch belasteten Familien, um über ein Blumenpräsent unseren Dank für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und Ihre Mitwirkung dabei auszudrücken. Dadurch soll die Beziehung gestärkt werden, die sich letztendlich auch positiv auf die Kinder und Jugendlichen auswirken wird.

E-Mail:
F.Ohliger-Palm@caritas-rhn.de
Telefonnummer:
0671 83828-24
Telefonsprechstunde
Veranstalter:
Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V.
Veranstaltungsort:
Drobs Ahlen
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Christoph Kurzbuch/ die Mitarbeiter*innen
Datum:
-
Straße:
Königstraße 9
Postleitzahl:
59227
Stadt:
Ahlen
Infos zur Veranstaltung:

In beiden Telefonsprechstunden informieren wir über unser Projekt Fitkids für Kinder aus suchtbelasteten Familien und über unser Angebot der Hilfen zur Erziehung in suchtbelasteten Familiensystemen für den Kreis Warendorf.

E-Mail:
drobs@drobs-online.de
Telefonnummer:
02382 918690
Sprechstunde für suchtkranke Eltern im Klinikkontext
Veranstalter:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V.
Veranstaltungsort:
SHG Fachklinik Tiefental
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Corinna Oswald
Datum:
-
Straße:
Sonnenbergstr. 1
Postleitzahl:
66119
Stadt:
Saarbrücken
Infos zur Veranstaltung:

In der Sprechstunde wird interessierten Patienten und Patientinnen der Fachklinik Tiefental die Möglichkeit eröffnet, eine Beratung speziell in Bezug auf die Situation ihrer Kinder bzw. Jugendlichen wahrzunehmen, Fragen zu stellen, mit Information(smaterial) versorgt zu werden u.w.

- geschlossene Verantstaltung -

E-Mail:
c.oswald@gmx.de
Telefonnummer:
06821 920949
Comic Workshop
Veranstalter:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien, Anna-Lena Glößner, Corinna Oswald, Janina Meeß Hüttenbergstrasse 42 66538 Neunkirchen
Veranstaltungsort:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien,
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Janina Meeß
Datum:
-
Straße:
Marienstraße 7
Postleitzahl:
66538
Stadt:
Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

"Komm mach mit, und male deine Geschichte!" - Comicworkshop
Unter Anleitung eines Comickünstlers werden die Kinder und Jugendlichen an das Gestalten eines eigenen Comics herangeführt.

Altersgruppe 10-14 Jahre

E-Mail:
j.meess@caritas-nk.de
Telefonnummer:
06821/3088870
Comic Workshop
Veranstalter:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien, Anna-Lena Glößner, Corinna Oswald, Janina Meeß Hüttenbergstrasse 42 66538 Neunkirchen
Veranstaltungsort:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien,
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Janina Meeß
Datum:
-
Straße:
Marienstraße 7
Postleitzahl:
66538
Stadt:
Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

"Komm mach mit, und male deine Geschichte!" - Comicworkshop
Unter Anleitung eines Comickünstlers werden die Kinder und Jugendlichen an das Gestalten eines eigenen Comics herangeführt.

Altersgruppe 10-14 Jahre

E-Mail:
j.meess@caritas-nk.de
Telefonnummer:
06821/3088870
Webinar zum Thema „Komm, ich erzähl dir meine Geschichte“- Mit Buch und Film in die Lebenswelt der Kinder aus Suchtfamilien“
Veranstalter:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien, Anna-Lena Glößner, Corinna Oswald, Janina Meeß Hüttenbergstrasse 42 66538 Neunkirchen
Veranstaltungsort:
Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. Angebot Wiesel: Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien,
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Janina Meeß
Datum:
-
Straße:
Hüttenbergstrasse 42
Postleitzahl:
66538
Stadt:
Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Mit einem Webinar zum Thema Bücher und Filme in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen aus Suchtfamilien möchten wir Ihnen und Euch den wichtigen Resilienzfaktor Einsicht und Aufklärung hinsichtlich der elterlichen Suchterkrankung vorstellen.
Ablauf des Webinars: Nach einer kurzen Einführung werden verschiedene Bücher und Filme für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien vorgestellt, u.a. "Leon findet seinen Weg" als Hörbuch und "Zoey" mit Filmausschnitten. Zudem werden weiterführende bzw. vertiefende Methoden und Einsatzmöglichkeiten in der Praxis aufgezeigt und diskutiert.

Bitte Anmeldung unter j.meess@caritas-nk.de
Im Vorfeld der Veranstaltung wird ein entsprechender Link für die Teilnahme in Zoom versendet. Es empfiehlt sich, Zoom zu installieren.

E-Mail:
j.meess@caritas-nk.de
Telefonnummer:
06821/3088870
Schaufensterbummel mit Bücherausstellung
Veranstalter:
Rote Zora Merzig und Angebot Wiesel Merzig-Wadern, Caritasverband Saar-Hochwald e.V.
Veranstaltungsort:
Buchhandlung Rote Zora Merzig
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Michelle Hein, Angebot Wiesel Merzig
Datum:
-
Straße:
Poststraße 22
Postleitzahl:
66663
Stadt:
Merzig
Infos zur Veranstaltung:

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Rote Zora Merzig wird es vom 09.02.2022 bis zum 18.03.2022 ein dekoriertes Schaufenster zur Aktionswoche geben. Neben Informationsmaterialien werden verschiedene Bücher ausgestellt, die das Thema Kinder und Jugendliche mit suchtkranken Eltern behandeln und die es bei Interesse in der Buchhandlung zu erwerben gibt.

E-Mail:
m.hein@caritas-merzig.de
Ausstellung vom 14.02. – 17.02.2022 im Landkreis Merzig-Wadern
Veranstalter:
Unterarbeitskreis „Gruppen für Kinder aus Suchtfamilien“ des AK Sucht im LK Saarlouis (Suchtbeauftragte des LK Saarlouis, Mogli - Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Gaffga-Buhl gUG, Caritasverband Saar-Hochwald – „Wiesel“ LK SLS und MZG)
Veranstaltungsort:
Kreissparkasse Merzig-Wadern
Art der Aktivität:
Datum:
-
Straße:
Schankstraße 7
Postleitzahl:
66663
Stadt:
Merzig
Infos zur Veranstaltung:

Wir werden eine Ausstellung durchführen.
Vom 14.02. bis 17.02.2022 werden in der Kreissparkasse Merzig Bilder zu sehen sein, die die Kinder in den Gruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien gemalt haben. Zusätzlich werden Informationen zu der Thematik zugänglich gemacht, sowie Informationen über Hilfsangebote in den Landkreisen Merzig-Wadern und Saarlouis.

Parallel wird die Ausstellung auch in den Sparkassen Lebach und Saarlouis (großer Markt) zu sehen sein.

E-Mail:
m.hein@caritas-merzig.de
Schaufensterbummel mit Bücherausstellung
Veranstalter:
Bücherhütte Wadern und Angebot Wiesel Merzig-Wadern, Caritasverband Saar-Hochwald e.V.
Veranstaltungsort:
Bücherhütte Wadern
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Michelle Hein
Datum:
-
Straße:
Marktplatz 18
Postleitzahl:
66687
Stadt:
Wadern
Infos zur Veranstaltung:

Die Bücherhütte Wadern präsentiert anlässlich der Aktionswoche in Kooperation mit dem Angebot Wiesel des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V., ein Schaufenster und einen Tisch mit Büchern zum Thema. Die ausgestellten Bücher können auch im Laden erworben werden.

E-Mail:
m.hein@caritas-merzig.de
Ausstellung vom 14.02. – 18.02.2022 im Landkreis Saarlouis
Veranstalter:
Unterarbeitskreis „Gruppen für Kinder aus Suchtfamilien“ des AK Sucht im LK Saarlouis (Suchtbeauftragte des LK Saarlouis, Mogli - Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Gaffga-Buhl gUG, Caritasverband Saar-Hochwald – „Wiesel“ LK SLS und MZG)
Veranstaltungsort:
14.02. – 16.02.22 Kreissparkasse Saarlouis, Großer Markt 8, 66740 Saarlouis; 17.02. - 18.02.22 Kreissparkasse Lebach, Poststraße 8, 66822 Lebach
Art der Aktivität:
Datum:
-
Straße:
s.o.
Postleitzahl:
66740
Stadt:
Saarlouis und Lebach
Infos zur Veranstaltung:

Wir werden eine Ausstellung durchführen.
Vom 14.02. bis 18.02.2022 werden in den Kreissparkassen Saarlouis und Lebach abwechselnd Bilder zu sehen sein, die die Kinder in den Gruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien gemalt haben. Zusätzlich werden Informationen zu der Thematik zugänglich gemacht, sowie Informationen über Hilfsangebote in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern.

Parallel wird die Ausstellung auch in der Sparkasse Merzig zu sehen sein.

E-Mail:
beate-gruenwald@kreis-saarlouis.de

Filter

Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl
Scroll to top