Aktivitäten 2022

Ausstellung vom 14.02. – 17.02.2022 im Landkreis Merzig-Wadern
Veranstalter:
Unterarbeitskreis „Gruppen für Kinder aus Suchtfamilien“ des AK Sucht im LK Saarlouis (Suchtbeauftragte des LK Saarlouis, Mogli - Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Gaffga-Buhl gUG, Caritasverband Saar-Hochwald – „Wiesel“ LK SLS und MZG)
Veranstaltungsort:
Kreissparkasse Merzig-Wadern
Art der Aktivität:
Datum:
-
Straße:
Schankstraße 7
Postleitzahl:
66663
Stadt:
Merzig
Infos zur Veranstaltung:

Wir werden eine Ausstellung durchführen.
Vom 14.02. bis 17.02.2022 werden in der Kreissparkasse Merzig Bilder zu sehen sein, die die Kinder in den Gruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien gemalt haben. Zusätzlich werden Informationen zu der Thematik zugänglich gemacht, sowie Informationen über Hilfsangebote in den Landkreisen Merzig-Wadern und Saarlouis.

Parallel wird die Ausstellung auch in den Sparkassen Lebach und Saarlouis (großer Markt) zu sehen sein.

E-Mail:
m.hein@caritas-merzig.de
Schaufensterbummel mit Bücherausstellung
Veranstalter:
Bücherhütte Wadern und Angebot Wiesel Merzig-Wadern, Caritasverband Saar-Hochwald e.V.
Veranstaltungsort:
Bücherhütte Wadern
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Michelle Hein
Datum:
-
Straße:
Marktplatz 18
Postleitzahl:
66687
Stadt:
Wadern
Infos zur Veranstaltung:

Die Bücherhütte Wadern präsentiert anlässlich der Aktionswoche in Kooperation mit dem Angebot Wiesel des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V., ein Schaufenster und einen Tisch mit Büchern zum Thema. Die ausgestellten Bücher können auch im Laden erworben werden.

E-Mail:
m.hein@caritas-merzig.de
Ausstellung vom 14.02. – 18.02.2022 im Landkreis Saarlouis
Veranstalter:
Unterarbeitskreis „Gruppen für Kinder aus Suchtfamilien“ des AK Sucht im LK Saarlouis (Suchtbeauftragte des LK Saarlouis, Mogli - Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Gaffga-Buhl gUG, Caritasverband Saar-Hochwald – „Wiesel“ LK SLS und MZG)
Veranstaltungsort:
14.02. – 16.02.22 Kreissparkasse Saarlouis, Großer Markt 8, 66740 Saarlouis; 17.02. - 18.02.22 Kreissparkasse Lebach, Poststraße 8, 66822 Lebach
Art der Aktivität:
Datum:
-
Straße:
s.o.
Postleitzahl:
66740
Stadt:
Saarlouis und Lebach
Infos zur Veranstaltung:

Wir werden eine Ausstellung durchführen.
Vom 14.02. bis 18.02.2022 werden in den Kreissparkassen Saarlouis und Lebach abwechselnd Bilder zu sehen sein, die die Kinder in den Gruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien gemalt haben. Zusätzlich werden Informationen zu der Thematik zugänglich gemacht, sowie Informationen über Hilfsangebote in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern.

Parallel wird die Ausstellung auch in der Sparkasse Merzig zu sehen sein.

E-Mail:
beate-gruenwald@kreis-saarlouis.de
Verteilaktion "Leon findet seinen Weg"
Veranstalter:
Kooperationskreis Rhein-Neckar
Veranstaltungsort:
Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis, Worms, Kreis Bergstraße
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Stefanie Fischer
Datum:
-
Straße:
Falkenstraße 17-19
Postleitzahl:
67063
Stadt:
Ludwigshafen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche wird das Kinderbuch "Leon findet seinen Weg" an Kitas in der Stadt Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis, der Stadt Worms, der Stadt Mannheim und dem Kreis Bergstraße verschickt.
In einem Begleitschreiben werden die Institutionen auf die Aktionswoche aufmerksam gemacht und erhalten Informationsmaterialien. Zusätzlich werden digitale Fortbildungsangebote wie Kinds/SuchtFamilie und FASD beworben und das Suchthilfenetzwerk bekannt gemacht.

E-Mail:
stefanie.fischer@diakonie-pfalz.de
Telefonnummer:
0621-5204454
Wanderausstellung:Familienmobile Kinder aus suchtbelasteten Familien
Veranstalter:
Suchtprävention Caritasverband Worms e.V.
Veranstaltungsort:
PSBB Caritasverband Worms e.V.
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Susann Kirst
Datum:
-
Straße:
Renzstraße 3
Postleitzahl:
67547
Stadt:
Worms
Infos zur Veranstaltung:

Durch zwei angeleuchtete Plakate, die die Situation einer „normalen“ Familie im Gleichgewicht (grün)und einer Familie die unter der Alkoholproblematik leidet (rot)und im Ungleichgewicht ist, soll im Rahmen der NACOAWOCHE vom 13.-19.2.22 auf das Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien aufmerksam gemacht werden. Vor den Plakaten werden mit Hilfe von Systempüppchen in Form von Mobiles die Familienkonstellationen veranschaulicht. Ziel ist es zu sensibilisieren, über Hilfsangebote der Caritas zu informieren und Alternativen anzubieten, die gesundheitsfördernd für Familien sind, um gesund durch die Pandemiezeit mit allen Herausforderungen zu kommen. Das Familienmobile soll als Wanderausstellung interessierten Institutionen wie Schulen, Kitas, Betrieben etc. zur Verfügung gestellt werden.

E-Mail:
susann.kirst@caritas-worms.de
Telefonnummer:
06241/2061734
"Kinder aus suchtbelasteten Familien- kindgerecht unterstützen und begleiten"
Veranstalter:
Drogenverein Mannheim e.V.- Hilf. Kids- "Hilfen für suchtbelastete Familien"
Veranstaltungsort:
Drogenverein Mannheim e.V.
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Hella-Talina Tatomir-Yeboah
Datum:
-
Straße:
K3, 11-14
Postleitzahl:
68159
Stadt:
Mannheim
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen unserer diesjährigen Aktion möchten wir Erzieher*innen aus Mannheimer Kindergärten zu einem Webinar zum Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien- kindgerecht unterstützen und begleiten “ einladen.

Hierzu werden wir nebst der Einladung, Infomaterial und das Kinderbuch "Leon findet seinen Weg" von Cornelia Teske an 100 Einrichtungen versenden.

Im Webinar erwartet die Teilnehmenden ein fachlicher Input zur Dynamik in suchtbelasteten Familien, ein kurze Vorstellung unseres Angebotes sowie Einblicke in weitere Kinderbücher zu der Thematik und der gezielte Umgang mit diesen.

Die Veranstaltung findet aufgrund der Pandemie Online via Zoom statt.

Es besteht die Möglichkeiten zwischen folgenden Tagen zu wählen:
15.02.2022 17:00-19:30 Uhr
oder
17.02.2022 17:00 -19:30 Uhr

E-Mail:
tatomir@drogenverein.de
Telefonnummer:
0621-1590053
Pro Kids offene Telefonsprechstunde
Veranstalter:
Pro Kids Caritas Verband für Stuttgart e.V.
Veranstaltungsort:
Pro Kids- Prävention und Hilfen für sucht- und psychisch belastete Familien
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Astrid Schmeel
Datum:
-
Straße:
Schwabstr. 57
Postleitzahl:
70197
Stadt:
Stuttgart
Infos zur Veranstaltung:

Pro Kids bietet am 14.02.2022 von 12:00h-14:00h eine offene Telefonsprechstunde an. Es können sich Eltern, Betroffene und Interessierte aller Fachbereiche telefonisch zu "Pro Kids dem Angebot für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien" in Stuttgart beraten und informieren lassen.

E-Mail:
prokids@caritas-stuttgart.de
Telefonnummer:
0711- 23091246
Pro Kids offene Telefonsprechstunde
Veranstalter:
Pro Kids Caritas Verband für Stuttgart e.V.
Veranstaltungsort:
Pro Kids- Prävention und Hilfen für sucht- und psychisch belastete Familien
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Annika Miller
Datum:
-
Straße:
Schwabstr. 57
Postleitzahl:
70197
Stadt:
Stuttgart
Infos zur Veranstaltung:

Pro Kids bietet am 17.02.2022 von 10:00h-12:00h eine offene Telefonsprechstunde an. Es können sich Eltern, Betroffene und Interessierte aller Fachbereiche telefonisch zu "Pro Kids dem Angebot für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien" in Stuttgart beraten und informieren lassen.

E-Mail:
prokids@caritas-stuttgart.de
Telefonnummer:
0711- 23091248
Der Tank des Lebens
Veranstalter:
Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendwerkstatt Eigen-Sinn
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Viola Hoevel
Datum:
-
Straße:
Badstraße 47
Postleitzahl:
72250
Stadt:
Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit dem Thema „Auftanken... „wieso weshalb warum?!“. Kinder zwischen 9 und 12 Jahren dürfen gerne an diesem Projekt teilnehmen. Wie die meisten Fahrzeuge benötigen auch wir Menschen einen Tank. Um gut und gerne zu leben, ist es wichtig, viele Tankstellen zu haben und diese auch zu pflegen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Tankstellen jedes einzelnen.

E-Mail:
v.hoevel@kiwe-eigensinn.de
Telefonnummer:
07441650654
Film: Zoey
Veranstalter:
Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendwerkstatt Eigen-Sinn
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Viola Hoevel
Datum:
-
Straße:
Badstraße 47
Postleitzahl:
72250
Stadt:
Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie mit anschließender Aufarbeitung des Films. Eingeladen sind Jungen und Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren. Die Mitarbeiter der Kinderwerkstatt stehen nach dem Film für Fragen oder einer offenen Diskussion zur Verfügung.

E-Mail:
v.hoevel@kiwe-eigensinn.de
Telefonnummer:
07441650654
Parcours mit Rauschbrille
Veranstalter:
Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendwerkstatt Eigen-Sinn
Ansprechpartner*in:
Viola Hoevel
Datum:
-
Straße:
Badstraße 47
Postleitzahl:
72250
Stadt:
Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Interessierte dürfen einen kleinen Parcours mit einer Rauschbrille durchlaufen. Die Rauschbrille sensibilisiert für die verzerrte Wahrnehmung unter Alkoholeinfluss.

E-Mail:
v.hoevel@kiwe-eigensinn.de
Telefonnummer:
07441650654
Alkoholfreie Cocktails selbst mixen
Veranstalter:
Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendwerkstatt Eigen-Sinn
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Viola Hoevel
Datum:
-
Straße:
Badstraße 47
Postleitzahl:
72250
Stadt:
Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Gemeinsam werden wir leckere, fruchtige, antialkoholische Cocktails mixen und ausprobieren.
Im Anschluss werden wir uns über Alkohol und dessen Folgen bzw. Abhängigkeit unterhalten.
Das Angebot ist für Jungen und Mädchen von 13-16 Jahren.

E-Mail:
v.hoevel@kiwe-eigensinn.de
Telefonnummer:
07441650654
Parcour mit der Rauschbrille
Veranstalter:
Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendwerkstatt Eigen-Sinn
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Viola Hoevel
Datum:
-
Straße:
Badstraße 47
Postleitzahl:
72250
Stadt:
Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Interessierte dürfen einen kleinen Parcours mit einer Rauschbrille durchlaufen. Die Rauschbrille sensibilisiert für die verzerrte Wahrnehmung unter Alkoholeinfluss.

E-Mail:
v.hoevel@kiwe-eigensinn.de
Telefonnummer:
07441650654
Pressegespräch
Veranstalter:
bwlv Fachstellen Sucht Baden-Baden Rastatt
Veranstaltungsort:
bwlv Fachstelle Sucht
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Dr. Martina Rapp
Datum:
-
Straße:
Sinzheimer Str. 38
Postleitzahl:
74532
Stadt:
Baden-Baden
Infos zur Veranstaltung:

Pressegespräch zum Thema suchtbelastete Familien, Präventionsgruppen für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien

E-Mail:
martina.rapp@bw-lv.de
Telefonnummer:
0176-26649956
Sucht-Informationsstand und Befragung zum Thema "Vorbildverhalten im Umgang mit Alkohol"
Veranstalter:
Diakonie Pfalz - Fachstelle Sucht Landau
Veranstaltungsort:
Alter Messplatz - Landau in der Pfalz
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Isabel Schenfeld
Datum:
-
Straße:
Nordring 5, 76829 Landau in der Pfalz
Postleitzahl:
76829
Stadt:
Landau in der Pfalz
Infos zur Veranstaltung:

Am 15.02.2022 will die Fachstelle Sucht Landau mit einem Informationsstand auf das Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien" aufmerksam machen. Auf dem Alten Messplatz in Landau werden Flyer ausgelegt, Fragen von Passant*innen rund um das Thema "Sucht" beantwortet und eine Umfrage zum Thema „Vorbildverhalten im Umgang mit Alkohol“ durchgeführt.

E-Mail:
fachstellesucht.landau@diakonie-pfalz.de
Telefonnummer:
06341-9952670
Telefonsprechstunde
Veranstalter:
bwlv Fachstelle Sucht Offenburg
Veranstaltungsort:
Fachstelle Sucht Offenburg
Art der Aktivität:
Datum:
-
Straße:
Grabenallee 5
Postleitzahl:
77652
Stadt:
Offenburg
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche laden wir zu einer Telefonsprechstunde für Fachkräfte, die mit Kindern suchtkranker Eltern zusammenarbeiten, ein.
Sie können sich informieren und beraten lassen.
Gerne berichten wir auch von unserer Kindergruppe "Wellenreiter" und klären mögliche Zugangswege.
Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.
Ebenso ist es natürlkich möglich, sich anonym beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

E-Mail:
Stephanie.Stephan@bw-lv.de
Telefonnummer:
0781 - 9193480
Telefonsprechstunde in der Mittagspause
Veranstalter:
Fachstelle Sucht Singen - AUFWIND Kindergruppe
Veranstaltungsort:
Telefon der Fachstelle Sucht
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Lars Kiefer
Datum:
-
Straße:
Julius-Bührer-Straße 4
Postleitzahl:
78224
Stadt:
Singen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche laden wir zur Telefonsprechstunde ein. Direkt oder indirekt Betroffene, Angehörige sowie Interessierte können sich rund um das Tabuthema Sucht in der Familie von unseren Fachkräften beraten lassen.
Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. Ebenso ist es möglich sich anonym beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 07731 912400

E-Mail:
aufwind@bw-lv.de
Telefonnummer:
07731 912400
-wird verschoben-!!!! ***VIDEOPREMIERE*** AUFWIND Promovideo zum Liken und Teilen
Veranstalter:
Fachstelle Sucht Singen - AUFWIND Kindergruppe
Veranstaltungsort:
YouTube
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Lars Kiefer
Datum:
-
Straße:
Julius-Bührer-Straße 4
Postleitzahl:
78224
Stadt:
Singen
Infos zur Veranstaltung:

Pandemiebedingt ist der Film leider nicht pünktlich fertig geworden....
Unter aufwind@bw-lv.de könnt ihr unseren Newsletter abonieren und erfahrt dann wann die Premiere statt findet und wo der Film zu finden ist!

Nach fast 12 monatiger Planungs- und Umsetzungzeit sind wir stolz euch unseren Kurzfilm zur Kindergruppenarbeit vorzustellen: Die
YoutTube Videopremiere des AUFWIND SocialMedia Films ist unter:
https://www.youtube.com/channel/UCIFaQ-vIbhyjNZ6mThXeBOQ

Hier haben die AUFWIND Kinder mit unserem Team unter der technischen Hilfestellung mit der HTWG Konstanz ganze Arbeit geleistet und einen berührenden Film geschaffen.
Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Rückmeldungen dazu!

E-Mail:
aufwind@bw-lv.de
Telefonnummer:
07731 912400
Informationsveranstaltung MAKS/ANKER
Veranstalter:
MAKS/ANKER Freiburg
Veranstaltungsort:
MAKS/ANKER
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Frau Dilger
Datum:
-
Straße:
Kartäuserstraße 77
Postleitzahl:
79014
Stadt:
Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Anlässlich der bundesweiten nacoa Woche für Kinder aus Suchtfamilien 2022 bietet MAKS zwei kostenfreie Informationsveranstaltung an.

Termin 1: 15.02., 09:30-12:00 Uhr
Termin 2: 17.02., 09:30-12:00 Uhr

Themen sind wie folgt:
- Informationen zur süchtigen und psychisch kranken Familiendynamik
- Informationen zur Situation und Erlebniswelt der betroffenen Kinder
- Vorstellung Hilfe- und Unterstützungsangebot MAKS/ANKER

Da es sich hierbei um eine Präsenzveranstaltung handelt ist eine Anmeldung aus Platzgründen unbedingt erforderlich.

E-Mail:
maks@agj-freiburg.de
Telefonnummer:
076133216
SELBST - Porträt
Veranstalter:
Fachstelle KiSEL - für Kinder in suchtbelasteten Familien
Veranstaltungsort:
KiSEL
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
KiSEL Team
Datum:
-
Straße:
Spitalstr.68
Postleitzahl:
79539
Stadt:
Lörrach
Infos zur Veranstaltung:

Für unsere Gruppenteilnehmer*Innen
besteht die Möglichkeit an einem kreativen Angebot teilzunehmen.
Selbstporträt werden angefertig und in Bezug zum Thema Selbstwirksamkeit ausgeschmückt.

E-Mail:
kisel@drogenberatung-loerrach.de
Telefonnummer:
07621 2085
Kinder aus suchtbelasteten Familien und Kinder in Familien mit psychisch erkrankten Eltern "Wege aus der Sprachlosigkeit!"
Veranstalter:
Arbeitskreis Rauschmittel e.V. Lörrach (KiSEL - Kinder in suchtbelasteten Familien) in Kooperation mit Leuchtturm (Kinder mit psychisch kranken Eltern) Lörrach; Baumhaus (Kinder in suchtbelasten Familien) Waldshut-Tiengen; Aufwind (Kinder in suchtbelasten
Veranstaltungsort:
online
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
KiSEL Team
Datum:
-
Straße:
Spitalstr.68
Postleitzahl:
79539
Stadt:
Lörrach
Infos zur Veranstaltung:

Ziel des Fachtages:
In unterschiedlichen Bildungsbereichen, sozialen Einrichtungen sowie in medizini-
schen Arbeitsfeldern finden Begegnungen mit Kindern aus suchtbelasteten Familien
und Kindern aus Familien mit psychischen Erkrankungen statt. Oft können die Famili-
ensituationen nicht oder nur unzureichend wahrgenommen werden. Dabei haben die
Gefühle von Scham und Schuld einen großen Einfluss auf Beziehungsgestaltung der
betroffenen Familien. Der Fachtag wird sich daher vorrangig der Begegnung und dem
Umgang von Scham und Schuld der betroffenen Familien widmen. Im Anschluss an
den Fachvortrag von Frau Sandra Groß besteht die Möglichkeit, sich regional mit be-
stehenden Hilfsangeboten über die Themeninhalte des Vortrags auszutauschen, die
Inhalte fallbezogen zu vertiefen sowie sich regional zu verknüpfen.

E-Mail:
kisel@drogenberatung-loerrach.de
Telefonnummer:
07621 2085
Chancen und Möglichkeiten der aufsuchenden Familienhilfe
Veranstalter:
Condrobs e.V. , JugendSucht- und Familienhilfen, SwiM, Sarah Göhr
Veranstaltungsort:
Zoom Meeting
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Sarah Göhr
Datum:
-
Straße:
Schillerstr. 37
Postleitzahl:
80336
Stadt:
München
Infos zur Veranstaltung:

Aufsuchende Familienhilfe in Suchtfamilien bietet viele Chancen und Möglichkeiten der Unterstützung und der Veränderung. Die Einrichtung SwiM - sicher wachsen in München- bietet diese Hilfe an. Einrichtungsleitung Sarah Göhr nimmt Sie mit in das Tätigkeitsfeld der Arbeit mit Familien in ihrem Lebensumfeld.

https://us06web.zoom.us/j/82778959988?pwd=eEJSK01kTFAxK1JkWU5JajZPbnZXU…

Meeting-ID: 827 7895 9988
Kenncode: 017064

E-Mail:
sarah.goehr@condrobs.de
Telefonnummer:
017613410420
Bedeutung der Bindungsförderung in Suchtfamilien
Veranstalter:
Condrobs e.V. , JugendSucht- und Familienhilfen, Heike Meister
Veranstaltungsort:
Online per Zoom
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Heike Meister, Condrobs e.V.
Datum:
-
Straße:
Schillerstr. 37
Postleitzahl:
80336
Stadt:
München
Infos zur Veranstaltung:

Wie kann Bindung entstehen und welche Besonderheiten sind für eine sichere Bindung in Suchtfamilien zu beachten. Welche speziellen Förderungen sind möglich und was bewirken sie?
Die Bedeutung von Bindungsförderung beleuchtet Heike Meister von Condrobs in einem kurzen Vortrag mit anschließendem Erfahrungsaustausch und Raum für Fragen in einem Zoom Meeting.

https://us06web.zoom.us/j/89812948644?pwd=NXArMk1XRUNNWlVsOHJkblBRVGRTZ…

Meeting-ID: 898 1294 8644
Kenncode: 343946

E-Mail:
heike.meister@condrobs.de
Telefonnummer:
017613410171
Telefonberatung im Rahmen der Aktionswoche
Veranstalter:
Suchtfachambulanz Dillingen
Veranstaltungsort:
Suchtfachambulanz Dillingen
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Daniela Gütinger
Datum:
-
Straße:
Regens-Wagner-Str. 2
Postleitzahl:
89407
Stadt:
Dillingen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche bieten wir am 18.02.2022 von 9.00 - 13.00 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Betroffene, Angehörige, Fachkräfte und interessierte Personen können sich rund um das Thema Sucht und Kinder aus suchtbelasteten Familien beraten lassen.
Außerdem möchten wir unser präventives Gruppenangebot Kiasu "Kinder aus suchtbelasteten Familien" vorstellen.
Die Gespräche können auch in anonymer Form durchgeführt werden. Außerdem unterliegen unsere Mitarbeiterinnen der Schweigepflicht.

E-Mail:
suchtfachambulanz.dillingen@caritas-augsburg.de
Telefonnummer:
09071 71136
Zeitungsartikel zur Aktionswoche
Veranstalter:
Fürther Nachrichten
Veranstaltungsort:
Fürth
Art der Aktivität:
Ansprechpartner*in:
Judith Veh
Datum:
-
Straße:
Königstr.114
Postleitzahl:
90766
Stadt:
Fürth
Infos zur Veranstaltung:

In der Presse wird ein Artikel veröffentlicht, der sowohl auf die Situation von Kindern aus Suchtfamilien und die Aktionswoche hinweist als auch über eine stattgefundene Kindergruppe für Kinder von suchtkranken Eltern an der Suchtberatungsstelle der Caritas berichtet.

E-Mail:
judith.veh@caritas-fuerth.de
Telefonnummer:
0911-7405020

Filter

Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl
Scroll to top