Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

01069 Dresden

"Alltägliche Geschichten" - Kindswohlgefährdung bei drogenkonsumierenden Eltern

Veranstalter: Suchtkoordination Dresden
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Freitag, 7. Februar 2020 - 11:00 bis Freitag, 28. Februar 2020 - 10:00
Name des Veranstaltungsortes: UFA Kristallpalast Dresden Kino
Strasse: St. Petersburger Straße 24a
Postleitzahl: 01069
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Die Ausstellung „Alltägliche Geschichten“ entstand aus dem Arbeitskontext der Jugend- und Drogenberatungsstelle Dresden mit suchtbelasteten Eltern und deren Kindern heraus. Es entstand der Gedanke, aus den Inhalten der Beratungsgespräche und von den Kindern Gesagtem eine Ausstellung mit Bildern und Wortgedanken zu gestalten. Eine Seite des bestehenden Aufstellers ist das Poster „Kinder aus dem Schatten holen“ der Drogenbeauftragten der Bundesregierung mit den Kontaktdaten einer Einrichtung der Jugend- und Sozialhilfe in Dresden. Weiterhin regen Fakten und Zahlen über Kinder suchtbelasteter Familien zum Nachdenken an.

01219 Dresden

Dani und die Dosenmonster

Veranstalter: Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul
Art der Veranstaltung: Vorlesung Kinderbuch
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 11:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Hort der 129. Grundschule
Strasse: Otto-Dix-Ring 57
Postleitzahl: 01219
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

"Als Danis Papa arbeitslos wird, ziehen bald darauf seltsame Gestalten mit in die Wohnung ein. Erst ist es nur eine, doch schon bald sind sie überall: die Dosenmonster. Dani wird schnell klar, dass diese gemeinen Kreaturen es nicht gut mit Papa meinen. Aber wie kommt man gegen solche Gegner an? "
Das Buch „Dani und die Dosenmonster“ soll als Anregung für Gespräche zwischen Kita-SozialarbeiterInnen/ ErzieherInnen und Kindern in schwierigen Situationen dienen. Es beinhaltet auch einen Fachteil des anwesenden Suchtexperten Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul.

01239 Dresden

Dani und die Dosenmonster

Veranstalter: Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul
Art der Veranstaltung: Vorlesung Kinderbuch
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 9:00 bis 10:30
Name des Veranstaltungsortes: KiTa "Prohliser Kinderland"
Strasse: Berzdorfer Straße 39
Postleitzahl: 01239
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

"Als Danis Papa arbeitslos wird, ziehen bald darauf seltsame Gestalten mit in die Wohnung ein. Erst ist es nur eine, doch schon bald sind sie überall: die Dosenmonster. Dani wird schnell klar, dass diese gemeinen Kreaturen es nicht gut mit Papa meinen. Aber wie kommt man gegen solche Gegner an? "
Das Buch „Dani und die Dosenmonster“ soll als Anregung für Gespräche zwischen Kita-SozialarbeiterInnen/ ErzieherInnen und Kindern in schwierigen Situationen dienen. Es beinhaltet auch einen Fachteil des anwesenden Suchtexperten Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul.

01259 Dresden

Kinder suchtkranker Eltern

Veranstalter: Verbund Sozialpädagogischer Projekte e. V.
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 10:30 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Familienzentrum „Tapetenwechsel“
Strasse: Rathener Straße 115
Postleitzahl: 01259
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Dr. Yulia Golub, Oberärztin und Leiterin der Spezialambulanz für Suchterkrankungen im Kindes- und Jugendalter und der Tagesklinik für Jugendliche an der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Uniklinikums wird einen Vortrag halten und aus ihrem Arbeitsalltag berichten.

06114 Halle

Alles total geheim

Veranstalter: Fachstellen für Suchtprävention Halle & Saalekreis
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Diskussion
Datum: Montag, 17. Februar 2020 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Luchs Kino Halle
Strasse: Seebenerstraße 172
Postleitzahl: 06114
Stadt: Halle
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachstellen für Suchtprävention Halle und Saalekreis laden Sie herzlich zu einem kurzweiligen Film- und Informationsnachmittag im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein.
Wir möchten Ihnen die Ergebnisse des Filmwettbewerbs „Alles total geheim“ präsentieren, die Ergebnisse prämieren und gern mit Ihnen diskutieren über die Lage und Situation von Kindern und Jugendlichen, die in sucht- und konsumbelasteten Familien aufwachsen.
Grundlage für den Wettbewerb war das Buch „Alles total geheim“ von Kirsten Boie und Silke Brix. Anliegen des Wettbewerbs ist es, für die besondere Situation dieser Kinder zu sensibilisieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen interessanten Austausch mit Angebot im Foyer.

06217 Merseburg

Kinder aus suchtbelasteten Familien- erkennen, unterstützen

Veranstalter: AWO Erziehungshilfe Halle (Saale) gGmbH Fachstelle Suchtprävention Saalekreis
Art der Veranstaltung: Weiterbildung für Multiplikator*innen
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugendzentrum Mampfe
Strasse: Am Saalehang 2
Postleitzahl: 06217
Stadt: Merseburg
Infos zur Veranstaltung:

Dreistündige Weiterbildung und Austausch für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Mitarbeiter*innen au der offenen Jugendarbeit zum Erkennen und zum Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien.

06712 Zeitz

Eltern-Kind-Event: Wir bauen eine Burg!

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Event für alle Generationen
Datum: Samstag, 15. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Landeskirchliche Gemeinschaft und Blauer Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erdgeschoss+Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Eltern und Kinder bauen gemeinsam eine Burg aus Papprollen,(mit Kleister und Farbe)
Parallel gibt es Kaffee+Kuchen, Ausstellung und Spiel-Bar

06712 Zeitz

Eltern-Kind-Treff

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Angebot für Suchtkranke, Angehörige und Kinder
Datum: Freitag, 21. Februar 2020 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Eltern haben abends oft keine Möglichkeit eine Selbsthilfegruppe zu besuchen. So bieten wir hier eine Zeit am Vormittag an. Kleine Kinder werden parallel betreut. So ist es möglich gerade auch Fragen zum Kontext Eltern+Sucht näher zu beleuchten.

06712 Zeitz

Meine Eltern haben es schwer! Und wo bleibe ich?

Veranstalter: Baues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Jugendgruppe (10-16 Jahre)
Datum: Freitag, 21. Februar 2020 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Ein Ort zum Entspannen finden, zum Wohlfühlen und Loslassen. Ohren finden,die Zuhören! Lachen, Scherzen, Traurig sein - und das nicht mehr allein. Teens deren Eltern aufgrund von psychischen Erkrankungen oder Sucht nur eingeschränkt belastbar sind, finden einen Platz für sich, wo sie verstanden werden. Traut Euch! Ihr sind herzlich willkommen!

06712 Zeitz

Kochtreff

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Tiefsinnige Begegnung mit Freude und Fun
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 16:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Mehrere Generationen kochen und essen gemeinsam. Mit Musik oder Spielen verbringen wir einen gemeinsamen Abend. Infos zur Situation der Kinder als Angehörige.

06712 Zeitz

Mein kindliches Fundament - Nöte und Stärken

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Diskussionsrunde
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Offene Gruppenstunde (ab 14 Jahre)

06712 Zeitz

Wir sind hier! (Dokumentation-DVD)

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: FilmUp!
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 18:30 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

DVD zur Situation von Kindern psychisch und/oder suchtkranker Eltern. Hier kommen sie selbst zu Wort. Anschließend Austausch im lockeren Gespräch

06712 Zeitz

Backen für Samstag

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Aktiv für Leib und Seele
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 14:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Am Samstag findet ein super Event statt für Eltern mit Kindern. Für das Event-Cafe backen wir Kuchen und mixen Getränke.

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige Diakonieverein Orlatal e.V.
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde; Telefonsprechstunde
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle
Strasse: Schulplatz 3
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche laden wir zur offenen Sprechstunde in unsere Beratungsstelle ein. Direkt oder indirekt Betroffene, Angehörige sowie Interessierte können sich zum Thema Sucht in der Familie informieren. Es ist ebenso möglich, sich telefonisch beraten zu lassen.

08201 Schaffhausen

Radiointerview Radio Munot

Veranstalter: Fachstelle Sucht Singen
Art der Veranstaltung: Radiointerview
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 19:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Radio Munot
Strasse: Stadthausgasse 11
Postleitzahl: 08201
Stadt: Schaffhausen
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachstelle Sucht Singen ist am 11.Februar um 19.00 Uhr live im Radio Munot und berichtet in der Sendung "Hallo Nachbar" über die Kindergruppe Aufwind.
AUFWIND ist eine Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien, die seit 16 Jahren besteht. Um noch mehr Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie über ihre Probleme und Ängste reden können, wurde eine zweite Gruppe gegründet. Nun gibt es die bereits bestehende Kindergruppe in Radolfzell und jetzt auch in Singen!

10713 Berlin

Auftakt-Pressekonferenz

Veranstalter: NACOA Deutschland und der Paritätische Berlin
Art der Veranstaltung: Pressekonferenz
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 10:00 bis 11:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Paritätische Berlin
Strasse: Brandenburgische Str. 80
Postleitzahl: 10713
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Details folgen in Kürze

19370 Parchim

" Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Veranstalter: LK LuP und BTZ PCH
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 9:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Landkreis Ludwigslust und Parchim
Strasse: Putlitzer Str. 25
Postleitzahl: 19370
Stadt: Parchim
Infos zur Veranstaltung:

Am Vormittag Input durch den Gesamtverband für Suchthilfe e.V. und am Nachmittag Workshops

20097 Hamburg

Flaschenpost und Dosenmonster - Kinderbücher zum Thema Sucht in der Familie

Veranstalter: Kooperation von: Sucht.Hamburg, Kompaß, Such(t)- und Wendepunkt
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 16:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Zentralbibliothek
Strasse: Hühnerposten 1
Postleitzahl: 20097
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

In Deutschland wachsen ca. 3 Mio. Kinder und Jugendliche mit einem suchtkranken Elternteil auf. Die häufigste Suchterkrankung stellt dabei die Alkoholabhängigkeit eines oder beider Elternteile dar. Jedes sechste Kind lebt zeitweilig in einer alkoholbelasteten Familie.
Kinderbücher zum Thema Alkoholbelastung unterstützen die Kinder dabei, die Erkrankung einerseits besser zu verstehen und andererseits einzusehen, dass sie keine Schuld am elterlichen Verhalten tragen. Für die Kinder kann es entlastend sein, zu sehen, dass andere Kinder ähnliches erlebt und für sich Lösungswege gefunden haben, wie sie mit der familiären Situation besser umgehen können und wer sie dabei unterstützen kann. Kinderbücher stellen zudem eine gute Möglichkeit für Eltern und Fachkräfte dar, mit Kindern zum Thema Suchterkrankung ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ (9.-15.2.2020) stellen wir verschiedene Kinderbücher zum Thema elterliche Suchterkrankung vor. Wir gehen darauf ein, wie man das Thema kindgerecht ansprechen kann und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Eltern, Familienangehörige und Fachkräfte.

22083 Hamburg

Aufwachsen mit alkoholbelasteten Eltern

Veranstalter: Beratungsstelle Kompaß
Art der Veranstaltung: Fortbildung - Basiswissen
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle Kompaß
Strasse: Elsastraße 41
Postleitzahl: 22083
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Information und Austausch zu den vielfältigen Lebenssituationen von betroffenen Kindern und Jugendlichen, zu deren Risikofaktoren und Anpassungsstrategien sowie zu einigen Unterstützungsmöglichkeiten.

28195 Bremen

Es ist oft anders, als es scheint Teil II - Umgang mit Fremdplatzierung/Inobhutnahme von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Edith Hatesuer, Regionalsprecherin NACOA Bremen
Art der Veranstaltung: Fortbildung
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 9:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH, Sporleder-Haus
Strasse: Bürgermeister-Smidt-Str. 35
Postleitzahl: 28195
Stadt: Bremen
Infos zur Veranstaltung:

Thematisiert wird die Verbesserung der Zusammenarbeit der beteiligten Fachkräfte bei Fremdplatzierung/Inobhutnahme von Kindern, aufgrund Suchtmittelabhängigkeit der Erziehungsberechtigten.

28199 Bremen

Familiencirucus

Veranstalter: Jokes die Circusschule und Praxis Edith Hatesuer
Art der Veranstaltung: Familienangebotl
Datum: Sonntag, 9. Februar 2020 - 11:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Turnhalle der Oberschule am Leibnizplatz
Strasse: Schulstraße 24
Postleitzahl: 28199
Stadt: Bremen
Infos zur Veranstaltung:

Der Familiencircus bietet die Möglichkeit gemeinsame Erfahrungen mit Akrobatik, Seiltanz, Jonglieren usw. zu machen und richtet sich an Familien, die Spaß daran haben sich auf dieses Circusexperiment einzulassen.

28832 Achim

Offene Sprechstunde für Kinder und Jugendliche

Veranstalter: Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im Kirchenkreis Verden
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht in Achim
Strasse: Feldstr. 2
Postleitzahl: 28832
Stadt: Achim
Infos zur Veranstaltung:

Während der Aktionswoche wollen wir im Rahmen einer Offenen Sprechstunde am Dienstag, den 11.02.2020 von 14.00-16.00 Uhr Kindern und Jugendlichen aus Suchtfamilien die Möglichkeit geben, sich bei uns über bestehende Angebote zu informieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Wünsche und Ideen für Angebote der Zielgruppe in einem Wunschbaum zusammenzutragen.

30179 Hannover

Ich bin gesund - ich bleib gesund

Veranstalter: Kooperationsprojekt der STEP gGmbh mit dem Stadtteilbauernhof Hannover
Art der Veranstaltung: Auftakt zu einem Kindergruppenangebot
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtteilbauernhof Hannover
Strasse: Rumpelstilzchenweg 5
Postleitzahl: 30179
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Projektgruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien mit dem Themenschwerpunkt Gesundheit

30657 Hannover

Den Marktplatz genutzt

Veranstalter: STEP gGmbh
Art der Veranstaltung: Infogespräche zum Thema Sucht
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Sahlkampmarkt
Strasse: Hägewiesen
Postleitzahl: 30657
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Willkommen am Infomobil der STEP. Im Rahmen des Wochenmarktes kommen wir mit Bürger*innen des Stadtteils ins Gespräch

30657 Hannover

Fachaustausch zum Thema "Kinder in suchtbelasteten Systemen"

Veranstalter: STEP gGmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag und Fachaustausch zu Lebenssituationen von betroffenen Kindern und Jugendlichen im Rahmen der stadtteilorientierten Suchtprävention
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 12:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtteiltreff Sahlkamp
Strasse: Elmstrasse 15 / Raum 7
Postleitzahl: 30657
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

• Wie können wir betroffene Kinder erkennen und sie unterstützen?
• Wie sehen mögliche Rollenmuster von betroffenen Kindern aus?
• Welche Auswirkungen bringt der Konsum der Eltern(-teile) mit sich?
• Wie kommen wir mit Eltern(-teilen) ins Gespräch?
• Welche Netzwerke stehen uns als Fachleute zur Verfügung?
• Wer sind die wichtigen Ansprechpersonen / Kontakte?
• Welche Materialien können wir nutzen?

30890 Barsinghausen

Große Zwerge stellen sich vor - Vergessenen Kindern eine Stimme geben

Veranstalter: Caritasverband Hannover e. V. in Kooperation mit STEP
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Austausch
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 13:00 bis 16:00
Strasse: folgt in Kürze
Postleitzahl: 30890
Stadt: Barsinghausen
Infos zur Veranstaltung:

Infoveranstaltung rund um das Thema "Kinder aus belasteten Familien" und anschließendem Austausch mit Interessierten Gästen

34308 Bad Emstal

Film "Der perfekte Pegel"

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 16:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir zeigen mehrere Filme für Jugendliche und Erwachsene zum Thema Sucht: Wie denke ich darüber? Was ist mir passiert? Welche Wege gibt es heraus aus der Sucht?
Ab 16 Uhr bei uns im Haus!

34308 Bad Emstal

Offenes Info-Gespräch

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen. Dazu lädt der Rauschparcour ein, Gemeinschaft haben bei Kuchen und Würstchen grillen. Informationen zum Thema Sucht werden weitergegeben.

34308 Bad Emstal

Offenes AA-Meeting

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 18:30 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten ein offenes Meeting der Anonymen Alkoholiker an. Interessierte, Abhängige wie Angehörige, dürfen kommen und sich informieren, was so ein Meeting ist und welche Chancen eine Selbsthilfegruppe hat.

34308 Bad Emstal

Info-Vortrag "Kinder aus Suchtfamilien"

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 20:00 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

In einem Power-Point Vortrag wird die Situation von Kindern aus Suchtfamilien geschildert. Wir geben den vergessenen Kindern aus Suchtfamilien eine Stimme. Anschliessend ist Gespräch möglich.

35037 Marburg

Filmvorführung "Aus dem Kopf gefallen" mit anschließender Diskussion

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Marburg, Drachenherz
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließender Diskussion
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Blaukreuz-Zentrum Marburg
Strasse: Liebigstraße 9
Postleitzahl: 35037
Stadt: Marburg
Infos zur Veranstaltung:

Am Montag den 10.02.2020 findet in unseren Räumlichkeiten in der Liebigstraße 9 von 16:00 bis 18:00 Uhr eine Filmvorführung zum Thema FASD (Fetale Alkoholspektrum-Störung) statt. Wir zeigen den Film „Aus dem Kopf gefallen“ , welcher vom Medienprojekt Wuppertal produziert wurde und einen Einblick in das Leben von Kindern und Jugendlichen mit FASD gibt. Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es Raum für Austausch, Rückfragen und Diskussion. Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Stephan Nolte, Kinder- und Jugendarzt gewinnen konnten, um uns in der Diskussionsrunde zu unterstützen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über rege Teilnahme und einen spannenden Austausch. Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 03.02.2020. Anmeldebestätigungen sowie Teilnahmebescheinigungen werden nicht versendet.

Wir freuen uns darauf, Sie im Februar zu unserer Fachveranstaltung begrüßen zu dürfen.

35576 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 8:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Familienzentrum Niedergirmes
Strasse: Fröbelstraße 12
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Mo, 10.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Kinder- und Familienzentrum Niedergirmes der Stadt Wetzlar besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 14Uhr und bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten und es kann gemeinsam gesunder Obstsalat gemacht und verspeist werden.

35578 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 8:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe
Strasse: Röntgenstr. 3
Postleitzahl: 35578
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Do, 13.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe (Stadt Wetzlar) besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 14Uhr bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten.

Am Abend findet in der Zeit von 19.30-21Uhr ein Elternabend zum Thema 'Kindliches Wohlbefinden- gesund aufwachsen und glücklich sein' statt.

35578 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 8:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Familienzentrum Westend
Strasse: Horst-Scheibert-Straße 4
Postleitzahl: 35578
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Do, 13.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Familienzentrum Westend der Stadt Wetzlar besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 15Uhr bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten.
Am Vormittag findet in der Zeit von 10-11Uhr ein Vortrag zum Thema 'Kindliches Wohlbefinden- gesund aufwachsen und glücklich sein' für Eltern statt.

35580 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 8:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Familienzentrum Nauborn
Strasse: Solmserstraße 25
Postleitzahl: 35580
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Mi, 12.02. kann in der Zeit von 8.30-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Kinder- und Familienzentrum Nauborn der Stadt Wetzlar besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 14.30Uhr und bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten und es kann gemeinsam gesunder Obstsalat gemacht und verspeist werden.

38102 Braunschweig

Das Trampolin Projekt der Lukas-Werk Gesundheitsdienste

Veranstalter: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 18:00
Strasse: Peter-Joseph-Krahe-Straße 11
Postleitzahl: 38102
Stadt: Braunschweig
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Kinder aus suchtbelasteten Familien" laden wir alle Interessierte und Unterstützer unseres Projektes zu einer Informationsveranstaltung ein.

Das Trampolin Projekt:
Der Name Trampolin hat Symbolcharakter: ein Trampolin fängt Kinder bei Sprüngen sanft auf und schützt vor Verletzungen. Anders als beim Springen auf dem Boden brauchen Kinder keine Angst zu haben, sich wehzutun und können nach Herzenslust austesten, wie hoch sie hüpfen können.
Eine ähnliche Basis bietet das Projekt Trampolin: Es fängt Kinder auf, wenn es ihnen nicht gut geht und sie jemanden zum Reden und Anvertrauen brauchen. Kinder suchtkranker Eltern sind die größte Risikogruppe zur Entwicklung eigener Suchtstörungen, sie weisen ebenfalls erhöhte Risiken für Entwicklung aller anderen psychischen Störungen auf.
Bei Trampolin lernen sie, wie sie mit schwierigen Situationen in der Familie umgehen können, wo sie Hilfe finden, wie Alkohol und Drogen überhaupt wirken und vieles mehr.
Zusätzlich stehen den Kindern kompetente Ansprechpartner beiseite, mit denen sie über ihre Situation sprechen können und erfahren, dass sie nicht allein sind, sondern dass viele Kinder ähnliche Probleme haben.

Unser Projekt findet wöchentlich in unseren Räumlichkeiten statt. Wir haben Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren zu Gast, die das Thema Suchterkrankung oder psychische Erkrankung aus ihrem familiären Kontext kennen.

Ihre Möglichkeit:
Als Pate könnten Sie die Termine mit dem durchführenden Kollegen in Absprache Vor- und Nachbereiten und die jeweiligen Veranstaltung gegebenenfalls auch begleiten. Alle Tätigkeiten und Aktivitäten werden individuell abgesprochen und vorher geplant.

Sie sind herzlich zu der Informationsveranstaltung am 13.02.2020 um 18 Uhr, in der Fachambulanz in Braunschweig,
Peter-Joseph-Krahe-Straße 11, 38102 Braunschweig eingeladen.

Um Rückmeldung bis zum 10.02.2020 unter fa-braunschweig@lukas-werk.de wird gebeten.
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

38723 Seesen

Informationsmeeting

Veranstalter: Al-Anon
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 19:00 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: ZEF
Strasse: Jacobsonstr. 34
Postleitzahl: 38723
Stadt: Seesen
Infos zur Veranstaltung:

Information über die Hilfsmöglichkeiten von Alateen

40210 Düsseldorf

KibSE - Angebote für Kinder in belasteten Situationen durch die Sucht ihrer Eltern

Veranstalter: Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Düsseldorf e.V.
Art der Veranstaltung: Eltern-Kind-Veranstaltung
Datum: Samstag, 15. Februar 2020 - 10:30 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle komm-pass
Strasse: Charlottenstraße 20
Postleitzahl: 40210
Stadt: Düsseldorf
Infos zur Veranstaltung:

Ausflug mit unseren betroffenen Eltern und Kindern.

41464 Neuss

Vortrag: Hilfen für Kinder psychisch kranker und/oder suchtkranker Eltern

Veranstalter: Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH und Stadtbibliothek Neuss
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Literaturvorstellung
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 10:30 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Stadtbibliothek Neuss - Veranstaltungsraum
Strasse: Neumarkt 10
Postleitzahl: 41464
Stadt: Neuss
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden alle Interessierten, insbesondere Fachkräfte, Lehrer, Pädagogen, Schulsozialarbeiter und Erzieher ein, zu einem Vortrag über die spezielle Situation von Kindern aus sucht- und psychisch belasteten Familien und stellen in diesem Rahmen auch unser Gruppenangebot für Kinder vor.
Die Stadtbibliothek Neuss hat uns eingeladen, den Vortrag in der Bibliothek zu halten und wird die Bibliothek vorstellen sowie Literatur für betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Unsere gemeinsam erarbeitete Literaturliste wird für Sie ausliegen.

Wir freuen uns auf alle interessierten Teilnehmerinnen.

Bitte melden Sie sich an, bei:
Susanne Ricken - Caritas Sozialdienste
02131-889-157
susanne.ricken@caritas-neuss.de

42103 Wuppertal

Film „Liebe und Hass“

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Wuppertal, Fachstelle Suchtvorbeugung der Beratungsstelle für Drogenprobleme, Caritasverband Wuppertal/ Sollingen, Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe, das Sozialamt der Stadt Wuppertal und der VPSAG Selbsthilfebund
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 19:00 bis 20:30
Strasse: Zollstr. 4
Postleitzahl: 42103
Stadt: Wuppertal
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Sie ein am Montag, 10.02.2020, 19:00 Uhr in der Fachstelle für Suchtvorbeugung, Zollstr. 4, den Film „Liebe und Hass“ zu sehen.

42119 Wuppertal

Info- und Kommunikationsstand über Herausforderungen und Möglichkeiten der Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien.

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Wuppertal, Fachstelle Suchtvorbeugung der Beratungsstelle für Drogenprobleme, Caritasverband Wuppertal/ Sollingen, Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe, das Sozialamt der Stadt Wuppertal und der VPSAG Selbsthilfebund
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 9:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Bergische Uni Wuppertal Campus Grifflenberg Gebäude K
Strasse: Gaußstrasse 20
Postleitzahl: 42119
Stadt: Wuppertal
Infos zur Veranstaltung:

Die o. g Hilfeträger laden ein,am Donnerstag, 13. Februar, sich beim 5. Jugend-Hilfetag an der Uni Wuppertal (9:00-16:30) an dem Info- und Kommunikationsstand über Herausforderungen und Möglichkeiten der Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien zu informieren.
Eine Anmeldung zum Jugend-Hilfetag ist bis zum 15.01.2020 erforderlich
(https://www.jugendhilfe-wuppertal.de/jugendhilfetag/anmeldung)!!!!

42275 Wuppertal

Film "Zoey"

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Wuppertal, Fachstelle Suchtvorbeugung der Beratungsstelle für Drogenprobleme, Caritasverband Wuppertal/ Sollingen, Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe, das Sozialamt der Stadt Wuppertal und der VPSAG Selbsthilfebund
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 19:00 bis 21:00
Strasse: Kleiner Werth 34
Postleitzahl: 42275
Stadt: Wuppertal
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden ein Dienstag, 11.02.2020, 19:00 Uhr,den Film „Zoey“ im Blaukreuz-Zentrum Wuppertal,Kleiner Werth 34, zu sehen.

42489 Wülfrath

Offene Kiwi Sprechstunde

Veranstalter: Caritas Suchthilfe für den Kreis Mettmann
Art der Veranstaltung: Offene Kiwi Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Caritas Suchthilfe
Strasse: Nordstraße 2a
Postleitzahl: 42489
Stadt: Wülfrath
Infos zur Veranstaltung:

Am Donnerstag, den 13.02.2020 in der Zeit von 14:00-18:00 Uhr wird eine offene Sprechstunde in der Einrichtung der Caritas-Suchthilfe durch die „Kiwi“- Fachkräfte angeboten. Das Projekt „Kiwi-Kinder wollen Kind sein“ der Suchthilfe des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e.V., möchte Familien helfen, offen über Suchterkrankungen zu sprechen und Hilfen anzunehmen. Es richtet sich an alle Familienmitglieder und professionelle Helfer, die mit den betroffenen Eltern, Kindern und Jugendlichen arbeiten.
Anregende Informationsmaterialien, interessante Bücher und Filme zum Thema „Kinder suchtkranker Eltern“ werden zur Ansicht ausgelegt und bereitgestellt. Hierzu sind Interessierte sowie Betroffene herzlich eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://caritas.erzbistum-koeln.de/mettmann-cv/menschen_in_krisen/carita...

42853 Remscheid

Kunstaktion Rathaus Remscheid

Veranstalter: Diakonisches Werk Remscheid
Art der Veranstaltung: Interaktive Kunstinstallation
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 16:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus Remscheid
Strasse: Theodor-Heuss-Platz 1
Postleitzahl: 42853
Stadt: Remscheid
Infos zur Veranstaltung:

Am 13.2. um 16:15Uhr wird im Rathaus Remscheid eine besondere Installation präsentiert. Jedes 6. Kind lebt in einer Familie mit Suchtproblemen. Die Künstlerin Ute Lennartz visualisiert mit Remscheider Kinder und Jugendlichen dieses Thema auf farbigen Steinen. Gleichzeitig werden die Rathausstufen thematisch gestaltet. Die Grußworte spricht Oberbürgermeister Mast-Weisz um 16:15 Uhr im Foyer. Eingeladen sind Bürger, Politiker, Betroffene, Fachkräfte und die lokalen Medien. Es besteht die Möglichkeit des Austauschs und der Information.

45127 Essen

MiniBELL - Spielgruppe für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren

Veranstalter: BELLA DONNA, Drogenberatung für Mädchen und Frauen
Art der Veranstaltung: Spielgruppe für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 14:30 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA, Drogenberatung für Mädchen und Frauen
Strasse: Kopstadtplatz 24-25
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Über eine telefonische Anmeldung freuen wir uns!
Tel.: 0201.240 888 3

45127 Essen

Frühstück für Frauen und ihre Kinder

Veranstalter: Drogenberatungsstelle für Mädchen und Frauen, BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Offenes Frühstück, kostenlos
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle für Mädchen und Frauen, BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 24-25
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Herzlich eingeladen sind Frauen mit ihren Kindern. Wir bieten ein gesundes Frühstücksbuffet und eine Betreuung der Kinder. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung wäre schön (0201.240 888 3)

48431 Rheine

Frühstück für Frauen und ihre Kinder

Veranstalter: Jugend und Drogenberatung Aktion Selbsthilfe e.V.
Art der Veranstaltung: Frühstücksbuffet für Frauen und Kinder kostenlos
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: "Cafe Relax"
Strasse: Thiemauer 42
Postleitzahl: 48431
Stadt: Rheine
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Morgen sind alle Frauen und ihre Kinder eingeladen an unserem bunten Frühstückbuffet teilzunehmen. Wir bieten an diesem Tag eine Kinderbetreuung und ein Spielangebot für die Kleinen an. Über eine Anmeldung würden wir uns freuen: 05971-160280 Nathaus@drogenberatung-rheine.de

49377 Vechta

Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Präventionsmodul für 3. Grundschulklassen.
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 8:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Christopherusschule
Strasse: Brüsseler Str. 37
Postleitzahl: 49377
Stadt: Vechta
Infos zur Veranstaltung:

Information und Prävention zum Thema Tabuisierung von Suchtbelastung in Familien.
Szenisches Handpuppenspiel mit anschließender Diskussion

54292 Trier

Gemeinsam Stark

Veranstalter: Deutscher Kinderschutzbund Trier Fachstelle "Lichtblick"
Art der Veranstaltung: Ausflug zur Jugendbildungswerkstatt Kell am See
Datum: Samstag, 15. Februar 2020 - 11:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Treffpunkt Meine Burg Kinderschutzbund Trier
Strasse: Thebäerstraße 46
Postleitzahl: 54292
Stadt: Trier
Infos zur Veranstaltung:

Was? Aufregendes Klettertraining und tolle Spiele in der Gruppe
Wann? 15.02.2020 Abfahrt Kinderschutzbund 11:45 Uhr, Rückkehr Kinderschutzbund 15:45 Uhr
Wer? Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren aus Familien, in denen Sucht ein Thema ist
Für Verpflegung (Wasser, Sprudel, Tee, Obst & Müsliriegel) ist gesorgt.
Wir freuen uns, dass du dabei bist!
Fachstelle Lichtblick
Bianca Mayeh

54516 Wittlich

Null Promille in der Schwangerschaft = Null Risiko für FASD

Veranstalter: Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Art der Veranstaltung: Infostand
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 12:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich
Strasse: Koblenzer Str. 91
Postleitzahl: 54516
Stadt: Wittlich
Infos zur Veranstaltung:

Anhand einer gesunden und einer FASD-Babypuppe möchten wir an unserem Infostand mit den Leuten ins Gespräch kommen zu den Auswirkungen von Alkohol in der Schwangerschaft und Stillzeit. Auch das Passivrauchen von Kindern wird thematisiert.

Seiten