Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

01069 Dresden

"Alltägliche Geschichten" - Kindswohlgefährdung bei drogenkonsumierenden Eltern

Veranstalter: Suchtkoordination Dresden
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Freitag, 7. Februar 2020 - 11:00 bis Freitag, 28. Februar 2020 - 10:00
Name des Veranstaltungsortes: UFA Kristallpalast Dresden Kino
Strasse: St. Petersburger Straße 24a
Postleitzahl: 01069
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Die Ausstellung „Alltägliche Geschichten“ entstand aus dem Arbeitskontext der Jugend- und Drogenberatungsstelle Dresden mit suchtbelasteten Eltern und deren Kindern heraus. Es entstand der Gedanke, aus den Inhalten der Beratungsgespräche und von den Kindern Gesagtem eine Ausstellung mit Bildern und Wortgedanken zu gestalten. Eine Seite des bestehenden Aufstellers ist das Poster „Kinder aus dem Schatten holen“ der Drogenbeauftragten der Bundesregierung mit den Kontaktdaten einer Einrichtung der Jugend- und Sozialhilfe in Dresden. Weiterhin regen Fakten und Zahlen über Kinder suchtbelasteter Familien zum Nachdenken an.

01219 Dresden

Dani und die Dosenmonster

Veranstalter: Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul
Art der Veranstaltung: Vorlesung Kinderbuch
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 11:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Hort der 129. Grundschule
Strasse: Otto-Dix-Ring 57
Postleitzahl: 01219
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

"Als Danis Papa arbeitslos wird, ziehen bald darauf seltsame Gestalten mit in die Wohnung ein. Erst ist es nur eine, doch schon bald sind sie überall: die Dosenmonster. Dani wird schnell klar, dass diese gemeinen Kreaturen es nicht gut mit Papa meinen. Aber wie kommt man gegen solche Gegner an? "
Das Buch „Dani und die Dosenmonster“ soll als Anregung für Gespräche zwischen Kita-SozialarbeiterInnen/ ErzieherInnen und Kindern in schwierigen Situationen dienen. Es beinhaltet auch einen Fachteil des anwesenden Suchtexperten Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul.

01239 Dresden

Dani und die Dosenmonster

Veranstalter: Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul
Art der Veranstaltung: Vorlesung Kinderbuch
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 9:00 bis 10:30
Name des Veranstaltungsortes: KiTa "Prohliser Kinderland"
Strasse: Berzdorfer Straße 39
Postleitzahl: 01239
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

"Als Danis Papa arbeitslos wird, ziehen bald darauf seltsame Gestalten mit in die Wohnung ein. Erst ist es nur eine, doch schon bald sind sie überall: die Dosenmonster. Dani wird schnell klar, dass diese gemeinen Kreaturen es nicht gut mit Papa meinen. Aber wie kommt man gegen solche Gegner an? "
Das Buch „Dani und die Dosenmonster“ soll als Anregung für Gespräche zwischen Kita-SozialarbeiterInnen/ ErzieherInnen und Kindern in schwierigen Situationen dienen. Es beinhaltet auch einen Fachteil des anwesenden Suchtexperten Dipl. –Psych. Sören Kuitunen-Paul.

01239 Dresden

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI - FILMVORMITTAG IM KINDER- UND JUGENDHAUS PIXEL

Veranstalter: Diakonie Stadtmission Dresden e.V.
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 10:30 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendhaus PIXEL
Strasse: Elsterwerdaer Straße 21
Postleitzahl: 01239
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Das Kinder- und Jugendhaus PIXEL der Diakonie Stadtmission Dresden e.V. lädt zu einem Filmnachmittag im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein.
Gezeigt wird der Animationsfilm „Mein Leben als Zucchini“.
Wir freuen uns auf viele Kinder, Jugendliche, Eltern und Interessierte.

01259 Dresden

Kinder suchtkranker Eltern

Veranstalter: Verbund Sozialpädagogischer Projekte e. V.
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 10:30 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Familienzentrum „Tapetenwechsel“
Strasse: Rathener Straße 115
Postleitzahl: 01259
Stadt: Dresden
Infos zur Veranstaltung:

Dr. Yulia Golub, Oberärztin und Leiterin der Spezialambulanz für Suchterkrankungen im Kindes- und Jugendalter und der Tagesklinik für Jugendliche an der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Uniklinikums wird einen Vortrag halten und aus ihrem Arbeitsalltag berichten.

06114 Halle

Alles total geheim

Veranstalter: Fachstellen für Suchtprävention Halle & Saalekreis
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Diskussion
Datum: Montag, 17. Februar 2020 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Luchs Kino Halle
Strasse: Seebenerstraße 172
Postleitzahl: 06114
Stadt: Halle
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachstellen für Suchtprävention Halle und Saalekreis laden Sie herzlich zu einem kurzweiligen Film- und Informationsnachmittag im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein.
Wir möchten Ihnen die Ergebnisse des Filmwettbewerbs „Alles total geheim“ präsentieren, die Ergebnisse prämieren und gern mit Ihnen diskutieren über die Lage und Situation von Kindern und Jugendlichen, die in sucht- und konsumbelasteten Familien aufwachsen.
Grundlage für den Wettbewerb war das Buch „Alles total geheim“ von Kirsten Boie und Silke Brix. Anliegen des Wettbewerbs ist es, für die besondere Situation dieser Kinder zu sensibilisieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen interessanten Austausch mit Angebot im Foyer.

06217 Merseburg

Kinder aus suchtbelasteten Familien- erkennen, unterstützen

Veranstalter: AWO Erziehungshilfe Halle (Saale) gGmbH Fachstelle Suchtprävention Saalekreis
Art der Veranstaltung: Weiterbildung für Multiplikator*innen
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugendzentrum Mampfe
Strasse: Am Saalehang 2
Postleitzahl: 06217
Stadt: Merseburg
Infos zur Veranstaltung:

Dreistündige Weiterbildung und Austausch für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Mitarbeiter*innen au der offenen Jugendarbeit zum Erkennen und zum Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien.

06712 Zeitz

Kochtreff

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Tiefsinnige Begegnung mit Freude und Fun
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 16:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Mehrere Generationen kochen und essen gemeinsam. Mit Musik oder Spielen verbringen wir einen gemeinsamen Abend. Infos zur Situation der Kinder als Angehörige.

06712 Zeitz

Mein kindliches Fundament - Nöte und Stärken

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Diskussionsrunde
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Offene Gruppenstunde (ab 14 Jahre)

06712 Zeitz

Wir sind hier! (Dokumentation-DVD)

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: FilmUp!
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 18:30 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

DVD zur Situation von Kindern psychisch und/oder suchtkranker Eltern. Hier kommen sie selbst zu Wort. Anschließend Austausch im lockeren Gespräch

06712 Zeitz

Backen für Samstag

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Aktiv für Leib und Seele
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 14:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Am Samstag findet ein super Event statt für Eltern mit Kindern. Für das Event-Cafe backen wir Kuchen und mixen Getränke.

06712 Zeitz

Eltern-Kind-Event: Wir bauen eine Burg!

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Event für alle Generationen
Datum: Samstag, 15. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Landeskirchliche Gemeinschaft und Blauer Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erdgeschoss+Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Eltern und Kinder bauen gemeinsam eine Burg aus Papprollen,(mit Kleister und Farbe)
Parallel gibt es Kaffee+Kuchen, Ausstellung und Spiel-Bar

06712 Zeitz

Eltern-Kind-Treff

Veranstalter: Blaues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Angebot für Suchtkranke, Angehörige und Kinder
Datum: Freitag, 21. Februar 2020 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Eltern haben abends oft keine Möglichkeit eine Selbsthilfegruppe zu besuchen. So bieten wir hier eine Zeit am Vormittag an. Kleine Kinder werden parallel betreut. So ist es möglich gerade auch Fragen zum Kontext Eltern+Sucht näher zu beleuchten.

06712 Zeitz

Meine Eltern haben es schwer! Und wo bleibe ich?

Veranstalter: Baues Kreuz Zeitz
Art der Veranstaltung: Jugendgruppe (10-16 Jahre)
Datum: Freitag, 21. Februar 2020 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Blaue Treff
Strasse: Messerschmiedestraße 23 Erste Etage
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Ein Ort zum Entspannen finden, zum Wohlfühlen und Loslassen. Ohren finden,die Zuhören! Lachen, Scherzen, Traurig sein - und das nicht mehr allein. Teens deren Eltern aufgrund von psychischen Erkrankungen oder Sucht nur eingeschränkt belastbar sind, finden einen Platz für sich, wo sie verstanden werden. Traut Euch! Ihr sind herzlich willkommen!

07381 Pößneck

Offene Spechstunde

Veranstalter: Diakonieverein Orlatal e.V. Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde; Telefonsprechstunde
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Strasse: Straße des Friedens 14
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche bieten wir eine offene Sprechstunde/Telefonsprechstunde in unsere Beratungsstelle an. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

07381 Pößneck

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige Diakonieverein Orlatal e.V.
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde; Telefonsprechstunde
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatungsstelle
Strasse: Schulplatz 3
Postleitzahl: 07381
Stadt: Pößneck
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche laden wir zur offenen Sprechstunde in unsere Beratungsstelle ein. Direkt oder indirekt Betroffene, Angehörige sowie Interessierte können sich zum Thema Sucht in der Familie informieren. Es ist ebenso möglich, sich telefonisch beraten zu lassen.

07907 Schleiz

Jugendfilmtag

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Art der Veranstaltung: Jugendfilmtag
Datum: Dienstag, 18. Februar 2020 - 8:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Kino Schleiz
Strasse: Löhmaer Weg 2
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

Im Saale-Orla-Kreis soll ein Jugendfilmtag in Schleiz für das Thema sensibilisieren. Gezeigt wird der Film „Zoey“ vom Medienprojekt Wuppertal.
Zoey ist eine 14-jährige Schülerin, deren Vater alkoholkrank ist. Ihr Alltag gerät durch die Sucht des Vaters krass ins Wanken, da sie auf einmal Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen muss. Der 40-Minuten-Film zeigt die Lebenswelt von Kindern in suchtbelasteten Familien und berührt Kinder und Jugendliche in diesem Alter ganz besonders.
„Zoey“ wird am 18. Februar im Kino Schleiz, das ist Projektpartner der Aktionswoche seine Unterstützung zugesagt hat, gezeigt. Am Vormittag finden Veranstaltungen mit Schülern der Schleizer Regelschule statt. Dabei wird nicht nur der Film gezeigt, es gibt Gesprächsrunden und Informationsstände.
Ab 17 Uhr wird der Film öffentlich für alle interessierten Jugendlichen und Familien gezeigt. Der Eintritt ist frei.

07907 Schleiz

Jugendfilmtag

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Art der Veranstaltung: Jugendfilmtag
Datum: Dienstag, 18. Februar 2020 - 8:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Kino Schleiz
Strasse: Löhmaer Weg 2
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

Im Saale-Orla-Kreis soll ein Jugendfilmtag in Schleiz für das Thema sensibilisieren. Gezeigt wird der Film „Zoey“ vom Medienprojekt Wuppertal.
Zoey ist eine 14-jährige Schülerin, deren Vater alkoholkrank ist. Ihr Alltag gerät durch die Sucht des Vaters krass ins Wanken, da sie auf einmal Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen muss. Der 40-Minuten-Film zeigt die Lebenswelt von Kindern in suchtbelasteten Familien und berührt Kinder und Jugendliche in diesem Alter ganz besonders.
„Zoey“ wird am 18. Februar im Kino Schleiz, das ist Projektpartner der Aktionswoche seine Unterstützung zugesagt hat, gezeigt. Am Vormittag finden Veranstaltungen mit Schülern der Schleizer Regelschule statt. Dabei wird nicht nur der Film gezeigt, es gibt Gesprächsrunden und Informationsstände.
Ab 17 Uhr wird der Film öffentlich für alle interessierten Jugendlichen und Familien gezeigt. Der Eintritt ist frei.

07907 Schleiz

Ausstellung zur Jugendbefragung 2019

Veranstalter: Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Art der Veranstaltung: Ausstellung zur Jugendbefragung 2019
Datum: Donnerstag, 6. Februar 2020 - 18:00 bis Freitag, 21. Februar 2020 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Strasse: Oschitzer Straße 4
Postleitzahl: 07907
Stadt: Schleiz
Infos zur Veranstaltung:

Ab dem 6. Februar wird im Landratsamt in Schleiz eine Ausstellung im Bereich des Jugendamtes gezeigt. Hier präsentiert das Netzwerk Courage gegen Drogen die Ergebnisse des Drogen- und Suchtberichts für den Saale-Orla-Kreis 2019. Dabei spielen die Umfragen unter den jugendlichen Besuchern des Anti-Drogen-Zuges „RevolutionTrain“ eine große Rolle.
Das vor gut fünf Jahren gegründete Netzwerk Courage gegen Drogen im Saale-Orla-Kreis stellt hier auch seine Angebote und Leistungen auf Plakaten und Flyern vor.

08201 Schaffhausen

Radiointerview Radio Munot

Veranstalter: Fachstelle Sucht Singen
Art der Veranstaltung: Radiointerview
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 19:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Radio Munot
Strasse: Stadthausgasse 11
Postleitzahl: 08201
Stadt: Schaffhausen
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachstelle Sucht Singen ist am 11.Februar um 19.00 Uhr live im Radio Munot und berichtet in der Sendung "Hallo Nachbar" über die Kindergruppe Aufwind.
AUFWIND ist eine Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien, die seit 16 Jahren besteht. Um noch mehr Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie über ihre Probleme und Ängste reden können, wurde eine zweite Gruppe gegründet. Nun gibt es die bereits bestehende Kindergruppe in Radolfzell und jetzt auch in Singen!

10707 Berlin

Angehörige und Freunde von Alkoholiker_innen

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Selbsthilfegruppe
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 19:30 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Campus Daniel
Strasse: Brandenburgische Str. 51
Postleitzahl: 10707
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Trinkt jemand zu viel in Ihrer Umgebung?

Webseite: https://al-anon.de

10713 Berlin

Auftakt-Pressekonferenz

Veranstalter: NACOA Deutschland und der Paritätische Berlin
Art der Veranstaltung: Pressekonferenz
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 10:00 bis 11:00
Name des Veranstaltungsortes: Der Paritätische Berlin
Strasse: Brandenburgische Str. 80
Postleitzahl: 10713
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Jedes 6. Kind in Deutschland lebt in einer Familie mit suchtkranken Eltern. Das sind 3 Millionen Kinder, deren Probleme kaum wahrgenommen werden und die so gut wie keine Unterstützung erhalten. Deshalb war es ein Hoffnungszeichen als der Deutsche Bundestag 2017 den Kindern suchtkranker Eltern nach Jahrzehnten der Untätigkeit endlich eine „optimale interdisziplinäre Versorgung“ zusagte. Leider hat eine vom Parlament einberufene Arbeitsgruppe es bis jetzt nicht vermocht, Verantwortlichkeiten und Finanzierungswege für dringend notwendige Hilfen zu klären. Wir begrüßen die aktuelle Ankündigung von Familienministerin Giffey, sich für eine Verbesserung der Situation der Betroffenen einzusetzen. Jetzt müssen endlich Taten folgen!

Die 11. Aktionswoche fordert den Deutschen Bundestag auf, die Finanzierung von Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern auf eine solide gesetzliche Grundlage zu stellen und abzusichern!  

Allein in Berlin leben schätzungsweise 89.000 Kinder mit suchtkranken Eltern. Das Land Berlin hat im Doppelhaushalt für 2020/2021 Mittel bereitgestellt, um Hilfsprojekte für diese Kinder zu finanzieren. Auf unserer Pressekonferenz wollen wir sie über die Fortschritte in Berlin und die Hemmnisse auf Bundesebene auf dem Weg zu einer besseren Versorgung der „vergessenen Kinder“ informieren. Drei Berliner Träger stellen ihre  Projekte für Kinder suchtkranker Eltern vor, die ab 2020 in Berlin realisiert werden sollen.      

Ihre Gesprächspartner/innen sind:

  • Henning Mielke, Leiter Öffentlichkeitsarbeit NACOA Deutschland, Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien e.V.
  • Prof. Barbara John, Vorstandsvorsitzende Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin
     
  • Michael Frommhold, Geschäftsführer Notdienst für Suchtmittelgefährdete und –abhängige Berlin e.V
     
  • Nina Pritzsens, Geschäftsführerin vista gGmbH

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zur Pressekonferenz anmelden.

Kontakt: Henning Mielke, mielke@nacoa.de 030 / 35 12 24 30

10825 Berlin

Überall und nirgends – Kinder aus suchtbelasteten Familien wahrnehmen

Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Donnerstag, 20. Februar 2020 - 9:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus Schöneberg Raum 195, Louise-Schröder-Saal
Strasse: Am Rathaus 2
Postleitzahl: 10825
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Die Arbeitsgruppe Kinder in suchtbelasteten Familien in Tempelhof-Schöneberg möchte mit diesem Fachtag Fachkräften der unterschiedlichsten Bereiche die Möglichkeit geben, sich Hintergrundwissen zur Situation von Kindern in bzw. aus suchtbelasteten Familien sowie zu bestehenden Netzwerken und Hilfsangeboten anzueignen.

Der Fachtag möchte dazu anregen, sich kritisch mit dem eigenen Blick auf Kinder aus suchtbelasteten Familien zu befassen. Wie nehmen wir das Kind wahr? Wie gestalten wir die Beziehung zu den Kindern und wie zu den Eltern? Was brauchen Kinder aus suchtbelasteten Familien?

Mehr Infos hier

Anmeldung hier

10829 Berlin

Tag der offenen Tür bei Escape

Veranstalter: Notdienst für suchtmittelgefährdete und –abhängige Berlin e.V.
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Escape – ambulante Jugend- und Familienhilfe in Tempelhof-Schöneberg
Strasse: Monumentenstr. 36
Postleitzahl: 10829
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Am Freitag, den 14.2. öffnen wir wie jedes Jahr die Türen der Jugend- und Familienhilfe Escape. Erfahrene Mitarbeiter*innen stellen unser umfängliches Angebot für suchtbelastete Familien vor...im speziellen Kinder aus suchtbelasteten Familien. Es gibt Kindergruppen, Jugendgruppen und Erwachsenen Gruppen, aber auch Einzel-, Paar- und Familiengespräche.

12047 Berlin

Für Angehörige und Freunde von Alkoholiker_innen

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Selbsthilfe, 12 Schritte Programm
Datum: Sonntag, 9. Februar 2020 - 16:30 bis 17:30
Name des Veranstaltungsortes: Gemeindehaus St. Christopherus
Strasse: Nansenstr. 4
Postleitzahl: 12047
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Trinkt jemand in Ihrer Umgebung zu viel?

Webseite: https://al-anon.de

12107 Berlin

Für Angehörige und Freunde von Alkoholiker_innen

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Selbsthilfe/ 12 Schritte Programm
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 20:00 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Gemeindehaus
Strasse: Friedensstr. 20 (U Alt-Mariendorf)
Postleitzahl: 12107
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Trinkt jemand in Ihrer Umgebung zu viel?

Webseite: https://al-anon.de

13359 Berlin

Für Angehörige und Freunde von Alkoholiker_innen

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Selbsthilfe, 12 Schritte Programm
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 19:00 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: DRK-Kliniken Mitte
Strasse: Drontheimer Str. 39-40
Postleitzahl: 13359
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Trinkt jemand in Ihrer Ungebung zu viel?

Webseite: https://al-anon.de

14129 Berlin

Für Angehörige und Freunde von Alkoholiker_innen

Veranstalter: al-Anon
Art der Veranstaltung: Selbsthilfegruppe
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
Strasse: Potsdamer Chausee 69
Postleitzahl: 14129
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Trinkt jemand zu vielin Ihrer Umgebung?
12 Schritte-Programm

Webseite: https://al-anon.de

19370 Parchim

" Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Veranstalter: LK LuP und BTZ PCH
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 9:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Landkreis Ludwigslust und Parchim
Strasse: Putlitzer Str. 25
Postleitzahl: 19370
Stadt: Parchim
Infos zur Veranstaltung:

Am Vormittag Input durch den Gesamtverband für Suchthilfe e.V. und am Nachmittag Workshops

20097 Hamburg

Flaschenpost und Dosenmonster - Kinderbücher zum Thema Sucht in der Familie

Veranstalter: Kooperation von: Sucht.Hamburg, Kompaß, Such(t)- und Wendepunkt
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 16:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Zentralbibliothek
Strasse: Hühnerposten 1
Postleitzahl: 20097
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

In Deutschland wachsen ca. 3 Mio. Kinder und Jugendliche mit einem suchtkranken Elternteil auf. Die häufigste Suchterkrankung stellt dabei die Alkoholabhängigkeit eines oder beider Elternteile dar. Jedes sechste Kind lebt zeitweilig in einer alkoholbelasteten Familie.
Kinderbücher zum Thema Alkoholbelastung unterstützen die Kinder dabei, die Erkrankung einerseits besser zu verstehen und andererseits einzusehen, dass sie keine Schuld am elterlichen Verhalten tragen. Für die Kinder kann es entlastend sein, zu sehen, dass andere Kinder ähnliches erlebt und für sich Lösungswege gefunden haben, wie sie mit der familiären Situation besser umgehen können und wer sie dabei unterstützen kann. Kinderbücher stellen zudem eine gute Möglichkeit für Eltern und Fachkräfte dar, mit Kindern zum Thema Suchterkrankung ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ (9.-15.2.2020) stellen wir verschiedene Kinderbücher zum Thema elterliche Suchterkrankung vor. Wir gehen darauf ein, wie man das Thema kindgerecht ansprechen kann und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Eltern, Familienangehörige und Fachkräfte.

20099 Hamburg

Youtube-Videos zum Thema Kinder von Suchtkranken

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 11:00 bis 13:00
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Gemeinsam wollen wir uns ausgewählte Kurzfilme auf Youtube ansehen, um danach darüber ins Gespräch zu kommen, ob und wie sich diese für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Eltern nutzen lassen.
Wir stehen Ihnen dabei in einer offenen Diskussionsrunde als Expert*innen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, für eine bessere Planung bitten wir um Anmeldung bis zum
10. Februar 2020 unter der Mailadresse veranstaltung@suchtundwendepunkt.de

22083 Hamburg

Aufwachsen mit alkoholbelasteten Eltern

Veranstalter: Beratungsstelle Kompaß
Art der Veranstaltung: Fortbildung - Basiswissen
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle Kompaß
Strasse: Elsastraße 41
Postleitzahl: 22083
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Information und Austausch zu den vielfältigen Lebenssituationen von betroffenen Kindern und Jugendlichen, zu deren Risikofaktoren und Anpassungsstrategien sowie zu einigen Unterstützungsmöglichkeiten.

25899 Niebüll

„Erwachsene Kinder aus Suchtfamilien unter dem Blickwinkel der Resilienz“Themenabend „Erwachsene Kinder aus Suchtfamilien unter dem Blickwinkel der Resilienz“

Veranstalter: Beratungs- und Behandlungszentrum Niebüll
Art der Veranstaltung: Themenabend
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 18:00 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: Haus der Diakonie
Strasse: Westerlandstr. 3
Postleitzahl: 25899
Stadt: Niebüll
Infos zur Veranstaltung:

- Wie habe ich Krisen erfolgreich bewältigen können?
- Was hat mir dabei geholfen?
- Welche Fähigkeiten konnte ich daran entwickeln?
- Welche Ressourcen stehen mir in
Krisenzeiten zur Verfügung?
- Wie konnte ich meine Wiederstandskraft stärken?

Bitte um Anmeldung!

25980 Westerland

Infoveranstaltung mit Filmvorführung "Zoey" und Diskussion

Veranstalter: BBZ Sylt, Diakonisches Werk Südtondern
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung mit Filmvorführung
Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020 - 16:30 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: BBZ Sylt, Diakonisches Werk Südtondern
Strasse: Kirchenweg 37
Postleitzahl: 25980
Stadt: Westerland
Infos zur Veranstaltung:

Filmvorführung "Zoey"
Ein Spielfilm für Jugendliche über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie.
Das BBZ Sylt wird im Anschluss Information und Diskussion anbieten und das neue Gruppenangebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien "Schatzsucher Sylt" vorstellen.

25980 Westerland

Infoveranstaltung mit Filmvorführung "Dunkle Tage" und Diskussion

Veranstalter: BBZ Sylt, Diakonisches Werk Südtondern
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung mit Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 18:30 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: BBZ Sylt, Diakonisches Werk
Strasse: Kirchenweg 37
Postleitzahl: 25980
Stadt: Westerland
Infos zur Veranstaltung:

Das BBZ Sylt zeigt den Spielfilm „Dunkle Tage“.
Ein Film von Margaretha von Trotta. Die Rolle der alkoholkranken Mutter wird gespielt von Suzanne von Borsody. Im Anschluss daran informiert das Team der Suchtkrankenhilfe im BBZ über Hilfsangebote und stellt das neue Gruppenangebot für Kinder " Schatzsucher Sylt" vor. Gerne steht das Team für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

28195 Bremen

Es ist oft anders, als es scheint Teil II - Umgang mit Fremdplatzierung/Inobhutnahme von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Edith Hatesuer, Regionalsprecherin NACOA Bremen
Art der Veranstaltung: Fortbildung
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 9:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH, Sporleder-Haus
Strasse: Bürgermeister-Smidt-Str. 35
Postleitzahl: 28195
Stadt: Bremen
Infos zur Veranstaltung:

Thematisiert wird die Verbesserung der Zusammenarbeit der beteiligten Fachkräfte bei Fremdplatzierung/Inobhutnahme von Kindern, aufgrund Suchtmittelabhängigkeit der Erziehungsberechtigten.

28199 Bremen

Familiencirucus

Veranstalter: Jokes die Circusschule und Praxis Edith Hatesuer
Art der Veranstaltung: Familienangebotl
Datum: Sonntag, 9. Februar 2020 - 11:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Turnhalle der Oberschule am Leibnizplatz
Strasse: Schulstraße 24
Postleitzahl: 28199
Stadt: Bremen
Infos zur Veranstaltung:

Der Familiencircus bietet die Möglichkeit gemeinsame Erfahrungen mit Akrobatik, Seiltanz, Jonglieren usw. zu machen und richtet sich an Familien, die Spaß daran haben sich auf dieses Circusexperiment einzulassen.

28832 Achim

Offene Sprechstunde für Kinder und Jugendliche

Veranstalter: Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im Kirchenkreis Verden
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht in Achim
Strasse: Feldstr. 2
Postleitzahl: 28832
Stadt: Achim
Infos zur Veranstaltung:

Während der Aktionswoche wollen wir im Rahmen einer Offenen Sprechstunde am Dienstag, den 11.02.2020 von 14.00-16.00 Uhr Kindern und Jugendlichen aus Suchtfamilien die Möglichkeit geben, sich bei uns über bestehende Angebote zu informieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Wünsche und Ideen für Angebote der Zielgruppe in einem Wunschbaum zusammenzutragen.

30179 Hannover

Kinder stark machen

Veranstalter: Kooperationsprojekt der STEP gGmbh mit dem Stadtteilbauernhof Hannover
Art der Veranstaltung: Auftaktveranstaltung zu einem Kindergruppenangebot
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtteilbauernhof Hannover
Strasse: Rumpelstilzchenweg 5
Postleitzahl: 30179
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Fortlaufendes Gruppenangebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien mit dem Themenschwerpunkt Gesundheit
Zeitraum: 10.02.2020- 23.03.2020

30657 Hannover

Den Marktplatz genutzt

Veranstalter: STEP gGmbh
Art der Veranstaltung: Infogespräche zum Thema Sucht
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Sahlkampmarkt
Strasse: Hägewiesen
Postleitzahl: 30657
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Willkommen am Infomobil der STEP. Im Rahmen des Wochenmarktes kommen wir mit Bürger*innen des Stadtteils ins Gespräch

30657 Hannover

Fachaustausch zum Thema "Kinder in suchtbelasteten Systemen"

Veranstalter: STEP gGmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag und Fachaustausch zu Lebenssituationen von betroffenen Kindern und Jugendlichen im Rahmen der stadtteilorientierten Suchtprävention
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 12:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtteiltreff Sahlkamp
Strasse: Elmstrasse 15 / Raum 7
Postleitzahl: 30657
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

• Wie können wir betroffene Kinder erkennen und sie unterstützen?
• Wie sehen mögliche Rollenmuster von betroffenen Kindern aus?
• Welche Auswirkungen bringt der Konsum der Eltern(-teile) mit sich?
• Wie kommen wir mit Eltern(-teilen) ins Gespräch?
• Welche Netzwerke stehen uns als Fachleute zur Verfügung?
• Wer sind die wichtigen Ansprechpersonen / Kontakte?
• Welche Materialien können wir nutzen?

30890 Barsinghausen

Vergessenen Kindern eine Stimme geben - Große Zwerge stellen sich vor -

Veranstalter: Caritasverband Hannover e. V. in Kooperation mit STEP GmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Austausch
Datum: Freitag, 14. Februar 2020 - 13:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Waldhof, Kinder- und Jugendheim
Strasse: Am Waldhof 1
Postleitzahl: 30890
Stadt: Barsinghausen
Infos zur Veranstaltung:

Infoveranstaltung rund um das Thema "Kinder aus belasteten Familien" und anschließendem Austausch mit Interessierten

34308 Bad Emstal

Info-Vortrag "Kinder aus Suchtfamilien"

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 20:00 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

In einem Power-Point Vortrag wird die Situation von Kindern aus Suchtfamilien geschildert. Wir geben den vergessenen Kindern aus Suchtfamilien eine Stimme. Anschliessend ist Gespräch möglich.

34308 Bad Emstal

Film "Der perfekte Pegel"

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 16:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir zeigen mehrere Filme für Jugendliche und Erwachsene zum Thema Sucht: Wie denke ich darüber? Was ist mir passiert? Welche Wege gibt es heraus aus der Sucht?
Ab 16 Uhr bei uns im Haus!

34308 Bad Emstal

Offenes Info-Gespräch

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen. Dazu lädt der Rauschparcour ein, Gemeinschaft haben bei Kuchen und Würstchen grillen. Informationen zum Thema Sucht werden weitergegeben.

34308 Bad Emstal

Offenes AA-Meeting

Veranstalter: Ulrike v. Le Suire
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 18:30 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Ulrike von Le Suire
Strasse: Eichsmühle 6
Postleitzahl: 34308
Stadt: Bad Emstal
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten ein offenes Meeting der Anonymen Alkoholiker an. Interessierte, Abhängige wie Angehörige, dürfen kommen und sich informieren, was so ein Meeting ist und welche Chancen eine Selbsthilfegruppe hat.

35037 Marburg

Filmvorführung "Aus dem Kopf gefallen" mit anschließender Diskussion

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Marburg, Drachenherz
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließender Diskussion
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Blaukreuz-Zentrum Marburg
Strasse: Liebigstraße 9
Postleitzahl: 35037
Stadt: Marburg
Infos zur Veranstaltung:

Am Montag den 10.02.2020 findet in unseren Räumlichkeiten in der Liebigstraße 9 von 16:00 bis 18:00 Uhr eine Filmvorführung zum Thema FASD (Fetale Alkoholspektrum-Störung) statt. Wir zeigen den Film „Aus dem Kopf gefallen“ , welcher vom Medienprojekt Wuppertal produziert wurde und einen Einblick in das Leben von Kindern und Jugendlichen mit FASD gibt. Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es Raum für Austausch, Rückfragen und Diskussion. Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Stephan Nolte, Kinder- und Jugendarzt gewinnen konnten, um uns in der Diskussionsrunde zu unterstützen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über rege Teilnahme und einen spannenden Austausch. Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 03.02.2020. Anmeldebestätigungen sowie Teilnahmebescheinigungen werden nicht versendet.

Wir freuen uns darauf, Sie im Februar zu unserer Fachveranstaltung begrüßen zu dürfen.

35576 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Montag, 10. Februar 2020 - 8:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Familienzentrum Niedergirmes
Strasse: Fröbelstraße 12
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Mo, 10.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Kinder- und Familienzentrum Niedergirmes der Stadt Wetzlar besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 14Uhr und bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten und es kann gemeinsam gesunder Obstsalat gemacht und verspeist werden.

35578 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Donnerstag, 13. Februar 2020 - 8:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe
Strasse: Röntgenstr. 3
Postleitzahl: 35578
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Do, 13.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe (Stadt Wetzlar) besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 14Uhr bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten.

Am Abend findet in der Zeit von 19.30-21Uhr ein Elternabend zum Thema 'Kindliches Wohlbefinden- gesund aufwachsen und glücklich sein' statt.

35578 Wetzlar

Wanderausstellung und Rahmenprogramm - COA Aktionswoche

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e.V. und Jugendamt Wetzlar
Art der Veranstaltung: Ausstellung mit Rahmenprogramm
Datum: Dienstag, 11. Februar 2020 - 8:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Familienzentrum Westend
Strasse: Horst-Scheibert-Straße 4
Postleitzahl: 35578
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Die Suchthilfe Wetzlar e.V. organisiert in Kooperation mit den Frühen Hilfen des Jugendamts Wetzlar die diesjährige COA Aktion.
Am Do, 13.02. kann in der Zeit von 8-16Uhr die Wanderausstellung 'Die Farben meiner Seele' in dem Familienzentrum Westend der Stadt Wetzlar besichtigt werden. Die Bilder wurden gestaltet von Kindern aus suchtbelasteten Familien.
Das Rahmenprogramm startet ab 15Uhr bietet eine Fantasiereise mit der Geschichte des Seelenvogels - mit dem eine Annäherung an die persönlichen Gefühle erfolgen wird - und ein anschließendes kreatives Basteln des Sorgenfresserchens.
Für die Eltern-Kind-Beziehung wird darüber hinaus die pädagogische Übung des Vertrauensspaziergangs sowie eine Leseecke mit themenspezifischen (Bilder-) Büchern angeboten.
Am Vormittag findet in der Zeit von 10-11Uhr ein Vortrag zum Thema 'Kindliches Wohlbefinden- gesund aufwachsen und glücklich sein' für Eltern statt.

Seiten