Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

06712 Zeitz

Jeden Tag wieder NEU erleben

Veranstalter: Blaues Kreuz in Zeitz
Art der Veranstaltung: Offene Begegnungsgruppe
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Landeskirchliche Gemeinschaft Zeitz
Strasse: Messerschmiedestr. 12
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

Offener Gruppenabend mit Thema:
Jeden Tag wieder NEU erleben !!!
Mit den Augen von Kindern sehen lernen. Aufmerksamkeit trainieren, Empathie entwickeln, Hier und jetzt sein.

06712 Zeitz

FREI WERDEN - FREI SEIN - FREI BLEIBEN

Veranstalter: Blaues Kreuz in Zeitz
Art der Veranstaltung: Offener Frühstückstreff für jeden
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Landeskirchliche Gemeinschaft Zeitz
Strasse: Messerschmiedestr. 12
Postleitzahl: 06712
Stadt: Zeitz
Infos zur Veranstaltung:

In gemütlicher Runde sprechen wir über die moderne Art der Schulprävention, die von blu:prEvent entwickelt wurde. Nicht der erhobene Zeigefinger, keine Angstmache, sondern ehrliche Fragen an die eigene Motivation sein Leben in eigener Regie zu gestalten! Innovativ - ehrlich - authentisch!

10178 Berlin

Pressekonferenz zum Auftakt der Aktionswoche

Veranstalter: NACOA und der Paritätische Gesamtverband
Art der Veranstaltung: Pressekonferenz
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 10:00 bis 11:00
Name des Veranstaltungsortes: Paritätischer Gesamtverband
Strasse: Oranienburger Str. 13-14
Postleitzahl: 10178
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Details folgen

10829 Berlin

Tag der offenen Tür bei ESCAPE

Veranstalter: Jugend- und Familienhilfe ESCAPE
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 10:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Familienhilfe ESCAPE
Strasse: Monumentenstr. 36
Postleitzahl: 10829
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Die Einrichtung ESCAPE ist die Jugendhilfeeinrichtung des Notdienstes für Suchtmittelgefährdete und Abhängige Berlin e.V. und hat den Schwerpunkt in der Arbeit mit suchtbelasteten Familien. Die Arbeit mit konsumierenden Kindern und Jugendlichen, sowie konsumierende Eltern mit Kindern gehören zu unserem Tätigkeitsschwerpunkt. Neben den suchtspezifischen ambulanten Einzel- und Familienbetreuungen, halten wir eine Vielzahl an Gruppenangeboten vor. Auch eine Gruppe für Kinder in/aus suchtbelasteten Familien.

10829 Berlin

Tag der offenen Tür bei ESCAPE

Veranstalter: Jugend- und Familienhilfe ESCAPE
Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 10:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Familienhilfe ESCAPE
Strasse: Monumentenstr. 36
Postleitzahl: 10829
Stadt: Berlin
Infos zur Veranstaltung:

Die Einrichtung ESCAPE ist die Jugendhilfeeinrichtung des Notdienstes für Suchtmittelgefährdete und Abhängige Berlin e.V. und hat den Schwerpunkt in der Arbeit mit suchtbelasteten Familien. Die Arbeit mit konsumierenden Kindern und Jugendlichen, sowie konsumierende Eltern mit Kindern gehören zu unserem Tätigkeitsschwerpunkt. Neben den suchtspezifischen ambulanten Einzel- und Familienbetreuungen, halten wir eine Vielzahl an Gruppenangeboten vor. Auch eine Gruppe für Kinder in/aus suchtbelasteten Familien.

15711 Königs Wusterhausen

CLEAN PARTY

Veranstalter: Grenzläufer e.V. ; Tannenhof e.V., Stadtjugendring; Kreissportbund
Art der Veranstaltung: Party
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 17:00 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: CLEAN Party
Strasse: Erich Weinert Str.
Postleitzahl: 15711
Stadt: Königs Wusterhausen
Infos zur Veranstaltung:

Am 15.02.2019 wird es eine Party der besonderen Art geben. Es wird getanzt und es werden leckere alkoholfreie Cocktails angeboten. Zudem könnt Ihr euch an den unterschiedlichen Ständen informieren und Beratung zum Thema Sucht der Eltern erhalten.
Wir freuen uns auf Euch!!

15749 Mittenwalde

Vortrag

Veranstalter: Grenzläufer e.V. ; Tannenhof e.V.
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Mittenwalde
Strasse: Mauerstr. 1
Postleitzahl: 15749
Stadt: Mittenwalde
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Fachkräfte, Pädagogen, Schulsozialarbeiter, erzieher und alle Interessierten ein, zu einem Vortrag über die spezielle Situation von Kindern aus Sucht - und psychisch belasteten Familien.

17291 Prenzlau

Filmvorführung + Diskussionsrunde

Veranstalter: Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk (EJF)
Art der Veranstaltung: Filmvorführung " Zoey" mit anschl. Diskussionsrunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 16:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Beratungshaus Lichtblick
Strasse: Steinstraße 36
Postleitzahl: 17291
Stadt: Prenzlau
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden ab 16:30 in unsere Beratungsstelle zu dem Film "Zoey" ein. Anschließend möchten wir mit unseren Gästen ins Gespräch kommen. Unser Haus ist Anlaufstelle für Betroffene, Angehörige, insbesondere Kinder.

18055 Rostock

Filmgespräch "Der Suff, meine Eltern und ich"

Veranstalter: Caritas im Norden
Art der Veranstaltung: Film und anschließende Diskussion mit Betroffenen
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 13:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe/Abstinenzcafe´
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Filmgespräch mit Betroffenen und anschließender Austausch.

18055 Rostock

Filmgespräch "Der Suff, meine Eltern und ich"

Veranstalter: Caritas im Norden
Art der Veranstaltung: Filmgespräch mit Angehörigen und erwachsenen Kindern von suchtkranken Eltern
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 17:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe/Abstinenzcafe´
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Film "Der Suff, meine Eltern und ich" mit anschließender Gesprächsrunde und Erfahrungsaustausch

18055 Rostock

Offene Sprechzeit

Veranstalter: Caritas im Norden
Art der Veranstaltung: Offene Sprechzeit
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachdienst Suchthilfe/ Raum 13
Strasse: August-Bebel-Str.2
Postleitzahl: 18055
Stadt: Rostock
Infos zur Veranstaltung:

Offene Sprechzeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus suchtbelasteten Familien, Fachkräfte

20099 Hamburg

"Liebe und Hass" - Film und Diskussion

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Art der Veranstaltung: Film und Diskussion
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 11:00 bis 12:30
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Wie macht- und hilflos müssen Kinder sein, wenn Mutter und/ oder Vater Alkoholiker sind? Wie groß muss die Angst sein, dass alles nur noch schlimmer wird - und wie groß die Hoffnung, dass das mit der Trinkerei endlich aufhört?
Im Film „Liebe und Hass“ erzählen fünf junge Menschen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren, wie es ist, mit einem alkoholkranken Elternteil zu leben. Sie sprechen offen über ihre Gefühle und erinnern sich an negative Momente, in denen ihnen ein geliebter Mensch völlig entfremdet schien.
Wir wollen mit dem Film auf die Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien aufmerksam machen und uns die Zeit nehmen, gemeinsam mit Ihnen diesen Film zu schauen. Wir stehen Ihnen anschließend als Expert*innen für Nachfragen zur Verfügung und leiten eine offene Diskussionsrunde ein, in der Sie Fragen stellen, sich austauschen und Anregungen geben können.

Anmeldungen (mit Veranstaltungszeit) bitte bis Montag, 11.02.19 an:
veranstaltung@suchtundwendepunkt.de
oder telefonisch unter Tel. 040 / 244 241 80.

Wir freuen uns auf Sie, herzliche Grüße!
Das Team von Such(t)- und Wendepunkt

20099 Hamburg

"Liebe und Hass" - Film und Diskussion

Veranstalter: Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 17:00 bis 18:30
Strasse: Koppel 55
Postleitzahl: 20099
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Wie macht- und hilflos müssen Kinder sein, wenn Mutter und/ oder Vater Alkoholiker sind? Wie groß muss die Angst sein, dass alles nur noch schlimmer wird - und wie groß die Hoffnung, dass das mit der Trinkerei endlich aufhört?
Im Film „Liebe und Hass“ erzählen fünf junge Menschen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren, wie es ist, mit einem alkoholkranken Elternteil zu leben. Sie sprechen offen über ihre Gefühle und erinnern sich an negative Momente, in denen ihnen ein geliebter Mensch völlig entfremdet schien.
Wir wollen mit dem Film auf die Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien aufmerksam machen und uns die Zeit nehmen, gemeinsam mit Ihnen diesen Film zu schauen. Wir stehen Ihnen anschließend als Expert*innen für Nachfragen zur Verfügung und leiten eine offene Diskussionsrunde ein, in der Sie Fragen stellen, sich austauschen und Anregungen geben können.

Anmeldungen (mit Veranstaltungszeit) bitte bis Montag, 11.02.19 an:
veranstaltung@suchtundwendepunkt.de
oder telefonisch unter Tel. 040 / 244 241 80.

Wir freuen uns auf Sie, herzliche Grüße!
Das Team von Such(t)- und Wendepunkt

22083 Hamburg

"Glück ist eine Illusion" Film

Veranstalter: Beratungsstelle Kompaß
Art der Veranstaltung: Film mit anschl. Diskussion
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 13:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle Komapß
Strasse: Elsastraße 41
Postleitzahl: 22083
Stadt: Hamburg
Infos zur Veranstaltung:

Ein Film über das Leben mit alkoholabgängigen Eltern von Doro Kleffner-Witkowski und Marc Witkowski.

24103 Kiel

Betty, Sunny und Karl-Heinz laden ein zum Mitsingen

Veranstalter: BKE Fachgruppe Wendepunkt - Angehörige im Blick
Art der Veranstaltung: Jekamima - Jeder kann mitmachen
Datum: Samstag, 16. Februar 2019 - 10:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Einkaufsstrasse
Strasse: Holstenstrasse
Postleitzahl: 24103
Stadt: Kiel
Infos zur Veranstaltung:

„Betty, Sunny, Karl-Heinz und Freunde“ wollen an diesem Tag, mit den „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott, die Welt ein wenig warmherzlicher und die Passanten auf das Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien" musikalisch aufmerksam machen.
BKE‘ler, Suchtmittelabhängige und Angehörige aus Schleswig-Holstein unterstützen dabei. Geben Informationen über das Suchthilfesystem.

25436 Tornesch

Fachtag "Sucht und Gewalt in Familien - Ursachen und Zusammenhänge"

Veranstalter: Fachstelle Kleine Riesen® und ATS-Suchtberatungsstelle Tornesch
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 12:30 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Begegnungsstätte Pomm 91
Strasse: Pommernstraße 91
Postleitzahl: 25436
Stadt: Tornesch
Infos zur Veranstaltung:

Fachtagung Sucht und Gewalt in der Familie – Ursachen und Zusammenhänge
Suchtprobleme und Gewalt sind eng miteinander verbunden. Ob Gewalterleben in der Kindheit oder Straftaten unter Einfluss von Drogen und Alkohol – in der Arbeit mit suchtkranken Menschen zeigt sich Gewalt in all ihren Facetten. Außerdem sind Suchtprobleme der Eltern ein erheblicher Risikofaktor für Gewalt und Vernachlässigung an Kindern.
Auf unserem Fachtag »Sucht und Gewalt in Familien« wollen wir u.a. folgende Themen näher erörtern:
• Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Suchterkrankungen und Gewalt?
• Bindungsstörungen und Traumatisierungen – wie wirken sie sich auf das Gewaltpotential und damit die Anfälligkeit für eine Suchterkrankung aus?
• Wie häufig treten häusliche Gewalt und Kindeswohlgefährdung in Familien mit Sucht auf?
• Inwiefern beeinflussen Medien mit gewaltvollen Inhalten unser Verhalten?
Zu dieser Veranstaltung sind pädagogische und medizinische Fachkräfte, Personen aus der Selbsthilfe sowie andere Interessierte herzlich eingeladen.
Die Fachtagung findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien statt.

30169 Hannover

Filmvorführung "ZOEY" mit Diskussionsrunde

Veranstalter: STEP gGmbH, Drobs Hannover
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Begleitprogramm
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 16:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Haus der Jugend
Strasse: Maschstrasse 22
Postleitzahl: 30169
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Gezeigt wird der Kurzspielfilm ZOEY. In dem 40-minütigen Film geht es um die 14-jährige Zoey und ihr Aufwachsen in einer suchtbelasteten Familie.
Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, unsere Netzwerke stärken und gemeinsam Aufmerksamkeit hervorrufen.
Besonders freut uns, dass wir in diesem Jahr für die Teilnahme an der Aktionswoche von einer Arbeitsgruppe des Vereins CIVILIA e.V. unterstützt werden.

33607 Bielefeld

"Die beste aller Welten"

Veranstalter: Kinderschutzbund Bielefeld, Fachstelle Sucht Herford, Psychotherapiepraxis J. Flassbeck, Lichtwerk Bielefeld, Angehörigenselbsthilfe Gütersloh und Bad Salzuflen
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Bielefeld, Lichtwerk Filmtheater
Strasse: Ravensberger Park 7
Postleitzahl: 33607
Stadt: Bielefeld
Infos zur Veranstaltung:

"Die beste aller Welten" von Adrian Goiginger

38100 Braunschweig

Kino-Projekt Zoey

Veranstalter: AK „Kinder aus suchtbelasteten Familie“ Braunschweig
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließender Gruppenveranstaltung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 11:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Universum Filmtheater
Strasse: Neue Str. 8
Postleitzahl: 38100
Stadt: Braunschweig
Infos zur Veranstaltung:

Das Projekt richtet sich an SchülerInnen der 8. Klasse. Es besteht aus einem 40-minütigen fiktionalen Spielfilm, indem es um die Lebenswelt der 14-jährige Zoey geht, die mit dem Rückfall ihres alkoholkranken Vaters zu kämpfen hat. In einem zweiten Schritt wird der Film mit den Schulklassen (aufgeteilt in halbe Klassen) in den mitwirkenden Beratungsstellen nachbereitet.
Beteiligte Institutionen: Jugend- und Drogenberatung Braunschweig, Gesundheitsamt Braunschweig, BEJ/ Erziehungs- Familien- und Jugendberatung, bib-Jugendberatung, Lukas-Werk, mondo X

38226 Salzgitter

Fragile Helden?! Kinder aus suchtbelasteten Familien stärken

Veranstalter: AWO Salto Suchthilfe Salzgitter
Art der Veranstaltung: Schulsozialarbeiter*innen Fortbildung
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 14:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: AWO Salto Suchthilfe Salzgitter
Strasse: Berliner Straße 78
Postleitzahl: 38226
Stadt: Salzgitter
Infos zur Veranstaltung:

Die AWO Salto Suchthilfe Salzgitter schult im Rahmen der Aktionswoche Schulsozialarbeiter*innen im Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien. Ziel ist es dabei auch, das Netzwerk der Suchthilfe und die Kooperation mit Schulen zu stärken.

38723 Seesen

Information über Alateen

Veranstalter: Al-Anon
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: ZEF
Strasse: Jacobsonstr. 34
Postleitzahl: 38723
Stadt: Seesen
Infos zur Veranstaltung:

Informationen durch Selbstbetroffene über Alateen und Al-Anon

39114 Magdeburg

Autorenlesung "Flaschenpost nach irgendwo"

Veranstalter: DROBS Jugend- und Drogenberatungsstelle, Fachstelle für Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Buchlesung und Austausch
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 11:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: DROBS Jugend- und Drogenberatungsstelle
Strasse: Weidenstraße 6
Postleitzahl: 39114
Stadt: Magdeburg
Infos zur Veranstaltung:

Die Sozialpädagogin und Autorin Schirin Homeier wird ihr Kinderfachbuch "Flaschenpost nach irgendwo" vorstellen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Austausch.

40472 Düsseldorf

KibSE - Angebote für Kinder in belasteten Situationen durch die Sucht ihrer Eltern

Veranstalter: Drogenberatungsstelle komm-pass, Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Düsseldorf e.V.
Art der Veranstaltung: Kinder und Jugendliche
Datum: Samstag, 16. Februar 2019 - 10:00 bis 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Rather Familienzentrum
Strasse: Rather Kreuzweg 43
Postleitzahl: 40472
Stadt: Düsseldorf
Infos zur Veranstaltung:

Wünsch Dir was.
Nicht immer läuft alles rund im Leben. Wie wäre es, wenn wir uns etwas wünschen könnten? Was genau wäre das, und wie können wir wirklich auch etwas von unseren Wünschen erreichen? Eine fantastische Wunschreise mit Spiel und Spaß und suchtprophylaktischen Trainingseinheiten.

41464 Neuss

Vortrag "Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien"

Veranstalter: Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 10:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Ons Zentrum
Strasse: Rheydter Str. 176
Postleitzahl: 41464
Stadt: Neuss
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Fachkräfte, Pädagogen, Schulsozialarbeiter, Erzieher und alle Interessierten ein, zu einem Vortrag über die spezielle Situation von Kindern aus sucht- und psychisch belasteten Familien und stellen in diesem Rahmen auch unser Gruppenangebot für Kinder vor.

46483 Wesel

Anmeldestart für Familienusflug zum Movie Park

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Familienausflug im Sommer
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Ab heute können sich Klienten mit ihrer ganzen Familie anmelden zum Ausflug im Sommer.

46483 Wesel

Anmeldestart für Familienausflug zum Hof Elevrich

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Familienausflug im Sommer
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Ab heute können sich Klienten mit ihrer ganzen Familie anmelden zum Ausflug im Sommer.

46483 Wesel

Familiengeheimnisse: gelingende Gespräche mit Kinder und Eltern

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Fortbildung für Fachkräfte
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Eintägige Fortbildung zum Thema: Familiengeheimnisse besprechbar machen.

46483 Wesel

Familiengeheimnisse: gelingende Gespräche mit Kinder und Eltern

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Fortbildung für Fachkräfte
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Eintägige Fortbildung zum Thema: Familiengeheimnisse besprechbar machen.

47051 Duisburg

FitKids- Aufwachsen mit suchtbelasteten Eltern

Veranstalter: Suchthilfeverbund Duisburg e.V.
Art der Veranstaltung: Fortbildungsseminar
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 9:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Suchtvorbeugung & Jugendsuchtberatung
Strasse: Beekstr.45
Postleitzahl: 47051
Stadt: Duisburg
Infos zur Veranstaltung:

Der Kurs richtet sich an pädgogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Grundschulen sowie die Jugend- und Familienhilfe.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

50374 Erftstadt

Kinofilm "Die Entbehrlichen"

Veranstalter: Projekt Phönix Plus in Kooperation mit VHS Erftstadt
Art der Veranstaltung: Kinofilm mit anschließendem Gespräch
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 20:00 bis 22:30
Name des Veranstaltungsortes: Anneliese Geske Kultur- und Musikhaus Erftstadt
Strasse: Holzdamm 10
Postleitzahl: 50374
Stadt: Erftstadt
Infos zur Veranstaltung:

Projekt Phönix Plus - Hilfen für Familien mit psychisch oder suchterkrankten Elternteilen lädt zum Kinofilm "Die Entbehrlichen" und zum anschließenden Gespräch ins Cafe ein. Der preisgekrönte Film beschreibt das Leben einer Alkoholikerfamilie nach einer wahren Begebenheit.

52062 Aachen

Kino im Dialog "Schloss aus Glas"

Veranstalter: Feuervogel Aachen
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließender Diskussion
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 20:00 bis 23:00
Name des Veranstaltungsortes: Apollo Kino & Bar
Strasse: Pontstr. 141 – 149
Postleitzahl: 52062
Stadt: Aachen
Infos zur Veranstaltung:

Anlässlich der deutschlandweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien zeigt das Apollo Kino & Bar in Kooperation mit der Suchthilfe Aachen den Film „Schloss aus Glas“ des Regisseurs Destin Daniel Cretton. Der Film basiert auf dem autobiografischen Roman von Jeanette Walls. Buch und Film erzählen die Geschichte ihrer schweren Kindheit mit drei Geschwistern, einer kreativen, aber impulsiven Mutter und ihrem alkoholkranken Vater. (FSK: 12 Jahre)
Im Anschluss an den Film stehen die Mitarbeitenden von „Feuervogel – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern“ für Fragen und einen fachlichen sowie persönlichen Austausch zur Verfügung.

60316 Frankfurt

Diskussion

Veranstalter: idh Lichtblick
Art der Veranstaltung: Diskussionsrunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 17:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: FriedA/Lichtblick
Strasse: Friedberger Anlage 24
Postleitzahl: 60316
Stadt: Frankfurt
Infos zur Veranstaltung:

Offene Diskussion

67346 Speyer

Fachtag "Es tut gut, gehört zu werden"

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
Art der Veranstaltung: Fachtag
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Mutterhaus der Diakonissen Speyer-Mannheim
Strasse: Hilgardstraße 26
Postleitzahl: 67346
Stadt: Speyer
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Fachtag steht der Austausch von Fachkräften zu den Themen Kindergruppen für Kinder aus suchtbelasteten Familien und FASD im Vordergrund. Er ist eingebettet in die ZERO-Ausstellung in Speyer.

67346 Speyer

Fachtagung "FASD - eine vermeidbare Erkrankung"

Veranstalter: Diakonisches Werk Pfalz, NIDRO, FASD Deutschland, Diakonissen-Stiftskrankenhaus
Art der Veranstaltung: Fachtagung
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 13:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Diakonissen-Mutterhaus, Fliedner - Saal, Speyer
Strasse: Hilgardstr. 26
Postleitzahl: 67346
Stadt: Speyer
Infos zur Veranstaltung:

Für Fachkräfte findet im Rahmen der ZERO-Ausstellung eine Fachtagung zum Thema "FASD - eine vermeidbare Erkrankung" statt. Frau Dr. Heike Kramer/Erlangen und Frau Katrin Lepke/FASD Deutschland referieren zum Thema.

67346 Speyer

Ausstellung ZERO

Veranstalter: Diakonisches Werk Pfalz/Nidro Speyer/FASD Deutschland
Art der Veranstaltung: Ausstellung ZERO - Null Alkohol in der Schwangerschaft
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 10:00 bis Freitag, 15. Februar 2019 - 14:00
Name des Veranstaltungsortes: Diakonissen-Stiftungskrankenhaus Speyer
Strasse: Paul-Egeli-Straße 33
Postleitzahl: 67346
Stadt: Speyer
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der NACOA - Aktionswoche wollen wir Schülerinnen und Schüler, Pflegekräfte und Fachkräfte der sozialen Arbeit über die Ausstellung "ZERO" mit dem Titel "Null Alkohol in der Schwangerschaft" für diese Thematik sensibilisieren.

68169 Mannheim

Musik macht Mut- Stephan Ullman Band & Katja und Rüdiger

Veranstalter: Drogenverein Mannheim e.V. + Caritasverband Mannheim e.V.
Art der Veranstaltung: Benefizkonzert für Kinder aus suchtbelasteten Familien
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 20:00 bis 23:00
Name des Veranstaltungsortes: Capitol Mannheim
Strasse: Waldhofstraße 2
Postleitzahl: 68169
Stadt: Mannheim
Infos zur Veranstaltung:

Wie kann die Suchthilfe in Mannheim auf das wichtige Thema „Kinder aus Suchtfamilien“ aufmerksam machen? Wie vermitteln wir, dass jedes sechste Kind in einem suchtbelasteten Elternhaus aufwächst? Wie bringen wir die Botschaft „In der Schwangerschaft KEIN Alkohol!“ in die Gesellschaft?

Mit Unterstützung der Künstler Stefan Ullmann & Band und dem Gesangsduo Katja & Rüdiger wollen wir dies mit einem Benefizkonzert im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Kinder aus Suchtfamilien“ machen. MUSIK MACHT MUT ist das Motto des Konzertes. Aus Mut wird Motivation, aus Motivation wird Hoffnung, aus Hoffnung wird Zuversicht, aus Zuversicht wird Zukunft.

Der gesamte Erlös des Konzertes geht an Hilf.Kids des Drogenverein Mannheim e.V. und an das Projekt Kisiko des Caritasverbandes Mannheim.

71083 Herrenberg

Film: "Bessere Zeiten"

Veranstalter: Kommunales Kino Herrenberg/Suchthilfezentrum Herrenberg
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und -gespräch
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 20:00 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Kommunales Kino Herrenberg
Strasse: Tübinger Str. 40
Postleitzahl: 71083
Stadt: Herrenberg
Infos zur Veranstaltung:

Film über eine erwachsene, erfolgreiche Frau, die mit ihrer Vergangenheit als Kind süchtiger Eltern konfrontiert wird.

73230 Kirchheim

Zoey

Veranstalter: Hängebrücke
Art der Veranstaltung: Filmsichtung plus Nachbereitung für Schulklassen
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 bis 11:00
Name des Veranstaltungsortes: Mehrgenerationenhaus LINDE
Strasse: Alleenstrasse 90
Postleitzahl: 73230
Stadt: Kirchheim
Infos zur Veranstaltung:

Anmeldung über suchtprophylaxe@LRA-Es.de

73230 Kirchheim

Die beste aller Welten

Veranstalter: Hängebrücke
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 20:00 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Kino Tyroler
Strasse: Postplatz 9
Postleitzahl: 73230
Stadt: Kirchheim
Infos zur Veranstaltung:

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

78315 Radolfzell

Interview mit einem Betroffenen!

Veranstalter: Fachstelle Sucht - Aufwind die COA Kindergruppe
Art der Veranstaltung: Infoabend mit Interview und Fachbeiträgen
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 19:00 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: Tagungsraum der Fa. Sybit Radolfzell
Strasse: St. Johannis-Strasse 3
Postleitzahl: 78315
Stadt: Radolfzell
Infos zur Veranstaltung:

Der Abend wird mit einem Videogrußwort von Prof. Dr. Klein eröffnet.
Ein ehemaliger Jugendlicher der lokalen Kindergruppe für suchtbelastete Familien _ Aufwind_ wird von zwei Mitarbeitern der Fachstelle Sucht interviewt und stellt sich den Fragen aus dem Publikum.

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 9:00 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79104 Freiburg

Informationsveranstaltung

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 9:30 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Informationsveranstaltung zum Thema "Situation und Erlebniswelt Kinder sucht- und/oder psychisch kranker Eltern.
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtmedizinische Tagesklinik
Strasse: Kartäuserstraße 39
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der suchtmedizinischen Tagesklinik statt.

79110 Freiburg

Ausstellung: "Was ist bloß mit Mama los?"

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 bis Donnerstag, 7. März 2019 - 10:00
Name des Veranstaltungsortes: Sparkasse Mooswald
Strasse: Elsässer Str. 54
Postleitzahl: 79110
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Seit 1990 steht MAKS „Modellprojekt Arbeit mit Kindern von Suchtkranken“
für eine unterstützende und ambulante Fachstelle für Kinder und Jugendliche,
deren Eltern suchtkrank sind oder waren. Träger ist der AGJ-Fachverband
in der Erzdiözese Freiburg e.V. Mit unserem Projekt ANKER bieten wir seit
Herbst 2008 auch Unterstützung für Familiensysteme an, die unter der
psychischen Erkrankung eines Elternteils leiden. Unser Angebot ist
stark geprägt durch die Gruppenarbeit. Im Rahmen einer Gruppenstunde
zum Thema „Was ist deine größte Sorge?“ entstand die Zeichnung das
Sorgenmonster. Oftmals ist es nicht möglich, die Herausforderungen und
Belastungen, die das Zusammenleben und Aufwachsen mit einem süchtigen
oder psychisch erkrankten Elternteil mit sich bringt, in Worte zu
fassen. Sowohl Sucht- als auch psychische Erkrankungen sind nach wie
vor gesellschaftliche Tabuthemen. Dies führt häufig dazu, dass auch in
den betroffenen Familien nicht über die elterliche Erkrankung gesprochen
wird. Vielmehr wird sie zu einem Familiengeheimnis und die Kinder fragen
sich: „Was ist bloß mit Mama (oder Papa) los?“. Dass Kinder eine feine
Wahrnehmung für die Geschehnisse und Veränderungen in ihrer Familie
haben, wird in den ausgestellten Bildern sehr deutlich. Die Kinder und
Jugendlichen machen mit Buntstift und Papier auf eine sehr berührende
Weise deutlich, welchen Belastungen sie ausgesetzt sind, welche Sorgen
und Nöte sie beschäftigen.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Drogenberatung emma
Strasse: Liebensteinstraße 11
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüberstehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: ZfP Emmendingen in den Räumen der PIA
Strasse: Neubronnstraße 25
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die Offene Sprechstunde findet in den Räumen der PIA statt.

79379 Müllheim

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 13:00 bis 14:30
Name des Veranstaltungsortes: KOBRA und Suchtberatung Müllheim
Strasse: Moltkestraße 1
Postleitzahl: 79379
Stadt: Müllheim
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der Kontakt- und Beratungsstelle KOBRA sowie in der Suchtberatung Müllheim statt.

80336 München

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Suchtberatung Frauentherapiezentrum
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatung Frauentherapiezentrum
Strasse: Güllstraße 3
Postleitzahl: 80336
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Sie haben Fragen zu Alkohol, Medikamenten und Eßstörungen, möglicherweise auch im Zusammenhang mit Kindern? Im persönlichen vertraulichen Gespräch versuchen wir, gemeinsam Antworten und Wege zu arbeiten.

82467 Garmisch-Partenkirchen

"Die beste aller Welten"

Veranstalter: Caritas Fachambulanz - Kinderleicht
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 17:30 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Hochland Kino
Strasse: Ludwigstr. 90
Postleitzahl: 82467
Stadt: Garmisch-Partenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

„DIE BESTE ALLER WELTEN ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und seiner Mutter, die ihren Sohn über alles liebt und doch so gefangen ist in ihrer Sucht“, sagt Regisseur Adrian Goiginger. „Doch durch die einzigartige Liebe zueinander wird ihr Leben nicht nur erträglich, vielmehr erschaffen sie sich ihre eigene Welt – Die beste aller Welten.“ Regisseur Adrian Goiginger erzählt in dem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände. Eintritt: 8 EUR. Trailer hier

 

84028 Landshut

Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte

Veranstalter: Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme, Landshut
Art der Veranstaltung: Weiterbildung
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 13:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme
Strasse: Gestütstr. 4 a
Postleitzahl: 84028
Stadt: Landshut
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche organisieren wir eine Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte und möchten einen fachlichen Austausch anregen. Wir wollen über die Nöte von suchtbelasteten Familien und Kindern ins Gespräch kommen, um Berührungsängste zum Thema Abhängigkeit abzubauen. Es ist wichtig und wertvoll, wenn Fachkräfte diesen oft vergessenen Kindern Unterstützung und Halt geben.