Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

35576 Wetzlar

Aktionstag Alkohol - Vergessenen Kindern eine Stimme geben

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e. V.
Art der Veranstaltung: Aktion mit Theater, Informationen und Filmsequenzen
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Forum Wetzlar
Strasse: Am Forum 1
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" findet am Mittwoch, den 14.02.2018, von 11-19 Uhr im Forum der Stadt Wetzlar eine Aktion statt. Mit Blumen, die von Kindern aus den städtischen Kitas gebastelt wurden, soll auf die „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden. Kleine Filmsequenzen und Informationen führen in die Problematik der Kinder, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, ein. Die Suchthilfe Wetzlar e. V. ist mit Unterstützungsangeboten vertreten. Mit drei Auftritten unterstützt das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre GbR“ aus Marburg die Aktion.
(Auftrittszeiten: 16.30/17.00/17.30)

Dieses Jahr beteiligen sich die Suchthilfe Wetzlar e. V. und die Stadt Wetzlar mit Jugendamt (Frühe Hilfen /Kindesschutz), sowie das Centermanagement des Forums Wetzlar an der Aktionswoche. Mit einem Informationsstand und dem Improvisationstheater soll die Öffentlichkeit auf die Problematik der „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden und auf Unterstützungsangebote der Suchthilfe Wetzlar e. V. hingewiesen werden.

35576 Wetzlar

Aktion im Forum Wetzlar

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e. V.
Art der Veranstaltung: Aktion im öffentlichen Raum
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Forum Wetzlar
Strasse: Am Forum 1
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" findet am Mittwoch, den 14.02.2018, von 11-19 Uhr im Forum der Stadt Wetzlar eine Aktion statt. Mit Blumen, die von Kindern aus den städtischen Kitas gebastelt wurden, soll auf die „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden. Kleine Filmsequenzen und Informationen führen in die Problematik der Kinder, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, ein.

Die Suchthilfe Wetzlar e. V. ist mit Unterstützungsangeboten vertreten. Mit drei Auftritten unterstützt das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre GbR“ aus Marburg die Aktion. (Auftrittszeiten: 16.30/17.00/17.30)

Dieses Jahr beteiligen sich die Suchthilfe Wetzlar e. V. und die Stadt Wetzlar mit Jugendamt (Frühe Hilfen /Kindesschutz), sowie das Centermanagement des Forums Wetzlar an der Aktionswoche. Mit einem Informationsstand und dem Improvisationstheater soll die Öffentlichkeit auf die Problematik der „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden und auf Unterstützungsangebote der Suchthilfe Wetzlar e. V. hingewiesen werden.