Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

28832 Achim

Familie und Sucht - Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern

Veranstalter: Fachstelle Sucht und Suchtprävention Achim
Art der Veranstaltung: Youtube Videopremiere mit Chat
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 11:00 bis 11:30
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht und Suchtprävention im Landkreis Verden
Strasse: Feldstr. 2
Postleitzahl: 28832
Stadt: Achim
Infos zur Veranstaltung:

In einem kleinen Video werden Informationen für Kinder aus Suchtfamilien, Eltern, Nachbarn, Freunde und für Multiplikator*innen gegeben. Es werden Adressen aus der Region benannt, an die sich Betroffene wenden können. Vorab wird die Videopremiere in Fachkreisen beworben und darum gebeten, die Informationen weiterzugeben.

30167 Hannover

Mutig sprechen, Mutig handeln, Mutig sein

Veranstalter: Studierendengruppe Uni Hannover
Art der Veranstaltung: Präsentation
Datum: Freitag, 19. Februar 2021 - 17:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Digital
Postleitzahl: 30167
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

Thema: Kinder aus suchtbelasteten Familien

Im Rahmen eines Kinderschutzseminars an der Leibniz Universität Hannover haben wir, eine Studierendengruppe der Sonderpädagogik, ein Projekt für Grundschulen erarbeitet. Hierüber informieren wir in dieser Veranstaltung alle interessierten Pädagog*innen.

Als Material bereiten wir eine vertonte Geschichte in Form eines Videos vor, das die Gefühlswelten von vermenschlichten Tierkindern darstellt, in deren Familien das Thema Sucht präsent ist.
Die Geschichte ist in eine pädagogische Aufarbeitung gebettet und sieht ferner Informations- und Unterrichtsmaterial für betreuende Lehrer*innen vor.
Zusätzlich entsteht im Rahmen dieser Aufklärung ein Infomaterial, welches Kindern ermöglichen soll, sich selbst unabhängig von Erwachsenen über das Thema zu informieren.

Anmeldung erfolgt über die E-Mail Adresse: a.buettner@stud.uni-hannover.de

Wir freuen uns Sie in unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

30449 Hannover

Infoabend "Trauma und Sucht!"

Veranstalter: prisma gGmbH
Art der Veranstaltung: Digitaler Infoabend
Datum: Dienstag, 16. Februar 2021 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Ihmeplatz 4
Postleitzahl: 30449
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Infoabend geht es um folgende Inhalte:
- Was ist ein zwischenmenschliches Trauma?
- Was ist eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)?
- Wie entsteht eine PTBS?
- PTBS- Symptomatik im Kindesalter

Anmeldung unter: https://www.prismahannover.de/seminare/

30449 Hannover

Infoabend "Leitfaden zur Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familie"

Veranstalter: prisma gGmbH
Art der Veranstaltung: Digitaler Infoabend
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2021 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Ihmeplatz 4
Postleitzahl: 30449
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Infoabend geht es um folgende Inhalte:
- Überblick über Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten für Fachkräfte
- Beratungs- und Unterstützungsangebote für Fachkräfte

Anmeldung unter: https://www.prismahannover.de/seminare/

30449 Hannover

Infoabend "Kinder, Medien, Sucht"

Veranstalter: prisma gGmbH
Art der Veranstaltung: Digitaler Infoabend
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 17:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Ihmeplatz 4
Postleitzahl: 30449
Stadt: Hannover
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Themenabend geht es um folgende Inhalte:
- Aktuelle beliebte Medieninhalte und Apps
- Gefahren, Risiken und Chancen digitaler Medien
- Sicherheit im Internet

Anmeldung unter: https://www.prismahannover.de/seminare/

31655 Stadthagen

Presseartikel über die Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Diakonisches Werk Schaumburg Lippe
Art der Veranstaltung: Presseinterview
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Schaumburg
Strasse: Bahnhofstraße 16
Postleitzahl: 31655
Stadt: Stadthagen
Infos zur Veranstaltung:

Wir möchten zur spezifischen Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien, besonders unter den Bedingungen des Lockdown in Corona-Zeiten, die allgemeine Öffentlichkeit informieren und .sensibilisieren

32052 Herford

Telefonberatung für Interessierte, Kinder, Eltern und Fachkräfte

Veranstalter: Diakonisches Werk Herford
Art der Veranstaltung: Telefonberatung
Datum: Dienstag, 16. Februar 2021 - 10:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Kreis Herford
Strasse: Auf der Freiheit, 25
Postleitzahl: 32052
Stadt: Herford
Infos zur Veranstaltung:

Wir beraten Sie gerne zum Umgang mit den Themen Abhängigkeit, FAS(D) und Kindern aus suchtbelasteten Lebensgemeinschaften.
Vielleicht haben Sie Fragen zu Abhängigkeiten, oder suchen Wege Kindern und Eltern die mit einer Suchtbelastung leben müssen zu helfen. Wir besprechen individuelle Unterstützungsmöglichkeiten und Grenzen der Hilfe. Janina Kollmeier und Uwe Holdmann, Verantwortliche für das Projekt "Kindern eine Stimme geben", erreichen sie in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 05221-599881. In dieser Zeit können Sie auch einen Termin für ein Telefonat zu einem späteren Zeitpunkt vereinbaren. Auf Wunsch können Sie anonym beraten werden.

38226 Salzgitter

Kinder aus Suchtfamilien - Online-Veranstaltung

Veranstalter: AWO-Salto Suchthilfe Salzgitter
Art der Veranstaltung: Online-Veranstaltung
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Zoom
Strasse: Berliner Str. 78
Postleitzahl: 38226
Stadt: Salzgitter
Infos zur Veranstaltung:

Eine etwa zweistündige Informations-Veranstaltung zum Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien". Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Anmeldungen über jennifer.kahnt@awo-bs.de.

38820 Halberstadt

Im Schatten der Sucht - Kinder aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Fachstellen für Suchtprävention im Landkreis Harz
Art der Veranstaltung: Fachinformationen
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00
Strasse: Wilhelm-Trautewein-Str. 133a
Postleitzahl: 38820
Stadt: Halberstadt
Infos zur Veranstaltung:

Die Fachstellen für Suchtprävention im Landkreis Harz informieren Schulen, KITA`s, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen sowie die Netzwerke "Kinderschutz", "Jugendschutz", "Frühe Hilfe" über Fachinformationen zum Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien sowie über Projekte im Landkreis Harz.

40210 Düsseldorf

KibSE - Angebote für Kinder in belasteten Situationen durch die Sucht ihrer Eltern

Veranstalter: Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Düsseldorf e.V.
Art der Veranstaltung: Eltern-Kind-Veranstaltung
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00 bis Samstag, 20. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle komm-pass
Strasse: Charlottenstraße 20
Postleitzahl: 40210
Stadt: Düsseldorf
Infos zur Veranstaltung:

Wie geht es Dir? Wie geht es mir? Wie geht es Euch?
Ein kreatives und interaktives Zusammentreffen mit einer Auseinandersetzung der aktuellen Lebenswirklichkeit. Unsere Kinder bekommen per Post Bastel- und Malmaterialien zugesandt und beschäftigen sich mit der Frage: "Wie geht es mir und meiner Familie in dieser Zeit?"
Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse können in Form von Bildern, Schrift und Video zu uns geschickt werden. Eine Ausstellung erfolgt auf unserer Homepage und Social Media.

40822 Mettmann

Schaufensteraktion für Kinder aus Suchterkrankten Familien

Veranstalter: Caritas Suchthilfe für den Kreis Mettmann e.V.
Art der Veranstaltung: Schaufensteraktion für Kinder aus Suchterkrankten Familien
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 0:00 bis Freitag, 19. Februar 2021 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Schaufenster der Caritas Suchthilfe, Familen Dienste und Verwaltung
Strasse: Johannes-Flintrop-Straße 19
Postleitzahl: 40822
Stadt: Mettmann
Infos zur Veranstaltung:

In der Woche vom Montag den 15 Februar bis zum Freitag den 19 Februar findet eine Schaufensteraktion für Kinder und Familien statt. An drei Standorten im Kreis Mettmann können interessierte sich täglich neue Impulse über das Scannen eines tagesaktuellen QR-Codes zu verschiedenen Hilfe- und Informationsseiten der Zielgruppe Kinder Suchtkranker Eltern einholen.
Ein Standort ist das Schaufenster der Caritas-Suchthilfe in der Nordstraße 2a in 42489 Wülfrath. Ein Weiteres befindet sich bei den Caritas Familien Diensten in der Mittelstraße 13 in 40822 Mettmann. Das dritte Schaufenster ist bei der Caritas-Verwaltung in der Johannes-Flintrop-Straße 19 in 40822 Mettmann zu finden.

41466 Neuss

Familienorientierte Suchtarbeit

Veranstalter: Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH
Art der Veranstaltung: Webseminar
Datum: Dienstag, 16. Februar 2021 - 15:00 bis 17:00
Strasse: Rheydter Straße 176
Postleitzahl: 41466
Stadt: Neuss
Infos zur Veranstaltung:

Familienorientierte Suchtarbeit findet bei uns auf mehreren Ebenen statt.
-in der Therapie
-für die Angehörigen
-für die Kinder

Susanne Ricken, Mitarbeiterin von KiZ und Koordinatorin für Aufwind (sozialpädagogische Gruppenangebote für Kinder von sucht- und/oder psychisch kranken Eltern, Sozialpädagogische Familienhilfe für betroffene Familien) und

Andrea Groß-Reuter, Leiterin Beratung und Rehabilitation der Fachambulanz für Suchtkranke (Sucht- und Familientherapie, Familienorientierte Suchtarbeit)

stellen Ihnen die Arbeit der Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss vor und möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Anmeldungen an:
susanne.ricken@caritas-neuss.de

Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum MS Teams zugeschickt.

42103 Wuppertal

Telefonsprechstunde und Chat für Schüler zum Thema Sucht

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum Wuppertal, Fachstelle Suchtvorbeugung der Beratungsstelle für Drogenprobleme, Caritasverband Wuppertal/ Sollingen, Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe, das Sozialamt der Stadt Wuppertal und der VPSAG Selbsthilfebund
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde und Chat
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 0:00 bis Mittwoch, 17. Februar 2021 - 0:00
Strasse: Döppersberg 1
Postleitzahl: 42103
Stadt: Wuppertal
Infos zur Veranstaltung:

Eine Telefonsprechstunde am Montag 15.02 und Mittwoch 17.02 zwischen 17-19 Uhr stattfinden. An diesen Tagen sollen Schüler in Wuppertal bei den teilnehmenden Einrichtungen anrufen um ihre Fragen zur Sucht zu stellen.Die Schüler erreichen die Einrichtungen über folgende Internetseite:https://www.coa2021wuppertal.de/
Zusätzlich können die Schüler Montag (15.02.21) von 16-19 Uhr über die anonyme Chatfunktion der BLU-APP mit den Einrichtungen kommunizieren. Die App dafür können sich die Kinder und Jugendlichen kostenlos von der o.g Internetseite runterladen.

46483 Wesel

Gechichte und Comicclip Fitkids

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Film
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Lebensgemeinschaften aus der Gruppe Fitkids erarbeiten mit Susanne Sobik einen Clip und eine Geschichte, um andere Kinder/Jugendliche zu informieren

48431 Rheine

Digitaler Fachvortrag "Kinder aus Suchtfamilien"

Veranstalter: Aktion Selbsthilfe Jugend- und Drogenberatungsstelle Rheine
Art der Veranstaltung: kostenfreier digitaler Vortrag
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2021 - 18:00 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Thiemauer 42
Postleitzahl: 48431
Stadt: Rheine
Infos zur Veranstaltung:

Im Online-Fachvortrag „Kinder aus Suchtfamilien“ sollen neben der Wissensvermittlung über das Thema Sucht auch die typischen Verhaltensweisen der Kinder, sowie erste Handlungsmöglichkeiten für den pädagogischen Umgang auf der Agenda stehen. Der Fachvortrag findet statt am Mittwoch, den 17.02.2021 von18:00 bis 19:30 Uhr.
Anmeldung per Mail unter: hoeping@drogenberatung-rheine.de
Anmeldefrist: bis zum 15.02./12:00 Uhr
Die Teilnehmenden erhalten per Mail den Link zur Veranstaltung
* AUSGEBUCHT

48431 Rheine

Online Sprechstunde

Veranstalter: Aktion Selbsthilfe Jugend- und Drogenberatungsstelle Rheine
Art der Veranstaltung: Online Beratungssprechstunde
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Digital
Strasse: Thiemauer 42
Postleitzahl: 48431
Stadt: Rheine
Infos zur Veranstaltung:

Die Beratungsstelle bietet am Donnerstag, den 18.02.2021 in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr eine Onlinesprechstunde für Eltern, Kindern, Angehörige, Freunde und Helfer an. Interessierte können sich per Mail info@drogenberatung-rheine.de oder telefonisch 05971/160 280 an die Beratungsstelle wenden.

49074 Osnabrück

Telefonsprechstunde

Veranstalter: Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde von von 13:00 Uhr-15:00 Uhr
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2021 - 13:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachambulanz für die Stadt und den Landkreis Osnabrück
Strasse: Johannisstr. 91
Postleitzahl: 49074
Stadt: Osnabrück
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche laden wir zur Telefonsprechstunde ein. Direkt oder indirekt Betroffene, Angehörige sowie Interessierte können sich rund um das Thema Sucht von unseren Mitarbeiterinnen beraten lassen.
Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. Ebenso ist es möglich sich anonym beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

49377 Vechta

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Erziehungsberatungsstelle und Suchtberatungsstelle Vechta
Art der Veranstaltung: Presseartikel in der lokalen Presse und Briefe an die örtlichen Grundschulen
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Vechta
Strasse: Neuer Markt 30
Postleitzahl: 49377
Stadt: Vechta
Infos zur Veranstaltung:

Da wir aufgrund der aktuellen Pandemielage unser Präventionsprojekt "Der Elch im Wohnzimmer" in den Grundschulen nicht durchführen können, haben wir den Schulen in einem Brief angeboten unser Projekt zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr durchzuführen. In einem Presseartikel machen wir auf die besondere Brisanz des Themas "Kinder in Suchtfamilien" während der Zeiten des Lockdowns aufmerksam.

52062 Aachen

Digitale Aktionswoche

Veranstalter: Feuervogel Aachen
Art der Veranstaltung: Infos, Tipps, Vorstellung unserer Arbeit
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00 bis Samstag, 20. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Instagram und Facebook
Strasse: Monheimsallee 71
Postleitzahl: 52062
Stadt: Aachen
Infos zur Veranstaltung:

Die amerikanischen Wissenschaftler Wolin & Wolin haben 1993 in ihrem Werk „The resilient self. How survivors of troubled families overcome adversity“ sieben Eigenschaften aufgezählt, die es Kindern ermöglichen, sich gegen belastende Familienverhältnisse zu schützen („Resilienzen). Diese Resilienzen sind nicht nur Grundlage des „Trampolin-Manuals“, an dessen Entwicklung die Einrichtung Feuervogel der Suchthilfe Aachen unterstützend mit beteiligt war, sondern sie sind auch Grundlage unserer Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien.

Aus diesem Grund stellen wir in der COA-Aktionswoche an sieben Tagen in der Woche diese sieben Resilienzen vor und bringen dazu passenden Inhalt: Aktivitäten zum Selberausprobieren, Lesetipps sowie viele direkte Einblicke in unsere Arbeit, eine Vorstellung des Feuervogel-Teams und vieles mehr! Was das alles mit Resilienzen zu tun hat, was Resilienzen überhaupt sind und wieso diese nicht nur für Kinder aus suchtbelasteten Familien hilfreich sein können, wird in der Woche vom 14.2.- 20.2. erfahrbar. Wir glauben, dass viele spannende Inhalte dabei sind und laden Euch und Sie zum Folgen unserer Aktivitäten nicht nur in dieser Woche auf unseren Social-Media-Kanälen ein! Lasst gerne auch ein paar Kommentare da und geht mit uns in den digitalen Austausch!  Wir freuen uns !!

Die Beiträge finden sich unter

https://www.instagram.com/feuervogelac/

https://www.facebook.com/feuervogelac

http://www.suchthilfe-aachen.de/aktuelles/

53127 Bonn

„Fetales Alkoholsyndrom (FASD) - Auswirkungen von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft auf das Kind“

Veranstalter: Ambulante Suchthilfe Caritas/ Diakonie update
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 11:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: online
Strasse: Uhlgasse 8
Postleitzahl: 53127
Stadt: Bonn
Infos zur Veranstaltung:

Jeglicher Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann beim ungeborenen Kind zu irreversiblen geistigen und körperlichen Schädigungen – den fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD) – führen. Deutschlandweit kommen jährlich etwa 10.000 Säuglinge mit alkoholbedingten Schädigungen auf die Welt.

Inhalte der Veranstaltung:
- Hintergrundwissen zur Suchterkrankung
- Entstehung und Symptomatik des Fetalen Alkoholsyndroms

Anmeldungen über: update@cd-bonn.de

54516 Wittlich

Multiplikatoren-Fortbildung "Kind s/Sucht Familie"

Veranstalter: Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Art der Veranstaltung: Fortbildung
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2021 - 9:00 bis Montag, 5. Juli 2021 - 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Zoom und Wittlich
Strasse: Kurfürstenstr. 6
Postleitzahl: 54516
Stadt: Wittlich
Infos zur Veranstaltung:

In der dreitägigen Fortbildung am 17.02., 23.02. und 05.07.2021 geht es um die Vermittlung von Basiswissen zu "Sucht", Situation suchtkranker Erziehungspersonen, Kinder in suchtbelasteten Familien, die Rolle der Fachkraft im suchtbelasteten System und Informationen zur rechtlichen Situation (Stichwort: Kindeswohlgefährdung).
Nähere Informationen und Anmeldung bei c.engler@caritas-wittlich.de

55218 Ingelheim

Multiplikatoren Fortbildung Kind s/Sucht/ Familie

Veranstalter: Sucht- und Jugendberatungsstelle Ingelheim/ Psychosoziale Beratungsstelle Reling Nieder-Olm
Art der Veranstaltung: Multiplikatorenfortbildung
Datum: Mittwoch, 17. Februar 2021 - 9:00 bis Donnerstag, 18. Februar 2021 - 17:00
Name des Veranstaltungsortes: WBZ in Ingelheim
Strasse: Neuer Markt 3
Postleitzahl: 55218
Stadt: Ingelheim
Infos zur Veranstaltung:

Pandemiebedingt mussten wir die Veranstaltung leider absagen. Wir arbeiten an einem Alternativangebot.

Kinder aus suchtbelasteten Familien gehören zu einer Risikogruppe. Sie laufen Gefahr selbst süchtig zu werden, oder Ängste, Depressionen und andere psychische Störungen auszubilden. Der Umgang mit Kindern und Eltern aus einem suchtbelasteten System stellt eine besondere Herausforderung dar. Eine hohe Sensibilität und Sicherheit ist erforderlich, um im Interesse der Kinder und Eltern kompetent handeln zu können.
In der Fortbildung Kind s/Sucht Familie werden Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit dem Kind und seinen Bezugspersonen beleuchtet und gemeinsam Lösungen entwickelt. Neben einem Basiswissen "Sucht", werden besonders die Rollen der Kinder, deren Ressourcen und Bedürfnisse näher betrachtet und Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Zielgruppe dieser Fortbildung sind Personen, die im beruflichen Alltag mit Kindern aus suchtbelasteten Familien tätig sind.

Anmeldungen richten Sie bitte bis zum 03. Februar 2021 an:
Psychosoziale Beratungsstelle Reling
Lena Jansen
Pariser STr. 110
55268 Nieder-Olm
reling@vg-nieder-olm.de

Teilnehmerbeitrag 30€ für 2 Tage.

55268 Nieder-Olm

Telefonberatung für Interessierte, Kinder, Eltern und Fachkräfte

Veranstalter: Psychosoziale Beratungsstelle Reling
Art der Veranstaltung: Telefonberatung
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 9:30 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Psychosoziale Beratungsstelle RELING
Strasse: Pariser Str. 110
Postleitzahl: 55268
Stadt: Nieder-Olm
Infos zur Veranstaltung:

Wir beraten Sie gerne zum Umgang mit den Themen Abhängigkeit, FAS(D) und Kindern aus suchtbelasteten Lebensgemeinschaften.

Vielleicht haben Sie Fragen zu Abhängigkeiten, oder suchen Wege Kindern und Eltern die mit einer Suchtbelastung leben müssen zu helfen. Wir besprechen individuelle Unterstützungsmöglichkeiten und Grenzen der Hilfe.

Sie erreichen uns am 18.02.2021 in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer
06136-922280. In dieser Zeit können Sie auch einen Termin für ein Telefonat zu einem späteren Zeitpunkt vereinbaren. Auf Wunsch können Sie anonym beraten werden.

57610 Altenkirchen

Online Filmnachmittag mit Diskussion "Zoey"

Veranstalter: Diakonisches Werk Altenkirchen
Art der Veranstaltung: Online Filmnachmittag
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Zoom
Strasse: Stadthallenweg 16
Postleitzahl: 57610
Stadt: Altenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Das Diakonische Wer Altenkirchen lädt alle Interessierten ein, am Donnerstag, den 18.02.21 zwischen 14:00 und 16:00 Uhr gemeinsam den Spielfilm „Zoey“ über Zoom anzuschauen. Der Film wurde vom Medienprojekt Wuppertal gemacht und gibt anschaulich sowie jugendgerecht Einblicke in die Lebenswelt von Kindern aus suchtbelasteten Familien. Er ist in Schule und Jugendarbeit pädagogisch einsetzbar, hierfür gibt es entsprechendes Begleitmaterial. Nach dem Anschauen des Films möchten wir über den Film, die besonderen Belastungen von Kindern aus Suchtfamilien und die Einsetzbarkeit des Films diskutieren.
Da die Veranstaltung über die Plattform Zoom stattfindet, brauchen Interessierte ein internetfähiges Laptop/Smartphone/Tablet/PC und bekommen frühzeitig einen Link per E-Mail zugeschickt, mit dem sie sich dann am Veranstaltungstag in die Veranstaltung einwählen können. Eine Webcam ist nicht nötig, Boxen oder Lautsprecher bzw. Kopfhörer schon. Um Anmeldung bis 16.02.21 wird gebeten. Für weitere Informationen, Hilfe und die Anmeldung für den Filmnachmittag steht Ihnen gerne Miriam Ottweiler-Jaeger beim Diakonischen Werk Altenkirchen zur Verfügung. Telefon: 02681-800846, Email: miriam.jaeger@diakonie-altenkirchen.de

58095 Hagen

Telefonsprechstunde

Veranstalter: Drachenherz Hagen
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde von 13:00 Uhr - 15:00 Uhr und 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 13:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Blaukreuz-Zentrum Hagen
Strasse: Körnerstr. 45
Postleitzahl: 58095
Stadt: Hagen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der nacoa Aktionswoche laden wir zur Telefonsprechstunde ein. Direkt oder indirekt Betroffene, Angehörige sowie Interessierte können sich rund um das Thema Sucht und zu unseren Drachenherz Gruppen von unseren Mitarbeiterinnen beraten lassen.
Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. Ebenso ist es möglich sich anonym beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Erreichbar sind wir diesen Donnerstag von 13:00 Uhr - 15:00 Uhr (Tel: 0157 344 00207) und 16:30 Uhr - 18:00 Uhr (Tel: 0151 583 50 224).

65719 Hofheim

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Veranstalter: Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. - ZJS MTK
Art der Veranstaltung: Öffentlichkeitsarbeit
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00 bis Samstag, 20. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Main-Taunus-Kreis
Strasse: Hattersheimer Str. 5
Postleitzahl: 65719
Stadt: Hofheim
Infos zur Veranstaltung:

wir informieren Kitas und Schulen über das Thema
wir informieren die Öffentlichkeit über Presse
wir sprechen Jugendliche über Social Media an

66115 Saarbrücken

Online - Austausch

Veranstalter: Deutsches Jugendrotkreuz im DRK Landesverband Saarland und DRK Selbsthilfegruppe Püttlingen
Art der Veranstaltung: Online Meeting zum Thema
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 19:30 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: https://global.gotomeeting.com/install/560417501
Strasse: Vollweidstrasse 2
Postleitzahl: 66115
Stadt: Saarbrücken
Infos zur Veranstaltung:

Hast du auch einfach mal Bock zu quatschen und das noch über ein so wichtiges Thema wie Sucht? Bist du vielleicht selbst betroffen und suchst Kontakte oder möchtest helfen?
Im Rahmen der COA-Aktionswochen für Kinder aus Suchtfamilie findet am 18.02.2021 ab 19:30 ein online-Austauschtreffen statt. Im offenen Meeting erhältst du Informationen und die Chance dich mit anderen auszutauschen. Auch unser DiversityTalk zum Thema Sucht wird noch einmal thematisiert.
Wähle dich einfach unter dem folgenden Link ein. https://global.gotomeeting.com/join/560417501
Wir freuen uns auf dich☺️
Anmeldung weitere Info`s über Facebook: https://www.facebook.com/events/401478344311166/ oder rk-freunde@web.de

66538 Neunkirchen

Online-Fortbildung "Bücher und Filme in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien"

Veranstalter: Caritasverband Schaumberg-Blies e.V.
Art der Veranstaltung: Online-Fortbildung
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Online-Fortbildung
Strasse: Hüttenbergste. 42
Postleitzahl: 66538
Stadt: Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Nach einer kurzen Einführung werden verschiedene Bücher und Filme für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien vorgestellt, u.a. "Leon findet seinen Weg" als Hörbuch und "Zoey" mit Filmausschnitten. Zudem werden weiterführende bzw. vertiefende Methoden und Einsatzmöglichkeiten in der Praxis aufgezeigt und diskutiert.

66538 Neunkirchen

Mitmachaktion "HOPE"

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg" Angebot Wiesel (Angebot für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien)
Art der Veranstaltung: Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Caritasberatungsstelle "Die Brigg"
Strasse: Hüttenbergstr. 42
Postleitzahl: 66538
Stadt: Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Ein Zeichen der Hoffnung in einer schwierigen Zeit- das wollen wir mit unseren Kindern und Jugendlichen setzen. Dazu kann ein Jeder eine Jede das "Hope"-Symbol an dem Platz fotografieren, an dem er/sie sich wohl fühlt, auftanken kann und Spaß hat.
Die Fotos sollen dann in einer Collage zusammengestellt und veröffentlicht werden.

67063 Ludwigshafen

Kind s/Sucht Familie

Veranstalter: Drogenberatungsstelle und Haus der Diakonie Ludwigshafen
Art der Veranstaltung: Multiplikatorenschlung
Datum: Dienstag, 16. Februar 2021 - 9:00 bis Mittwoch, 17. Februar 2021 - 15:30
Name des Veranstaltungsortes: online
Strasse: Falkenstr. 17-19
Postleitzahl: 67063
Stadt: Ludwigshafen
Infos zur Veranstaltung:

In der Fortbildung „Kind s/Sucht Familie“ der Landeszentrale für Gesundheitsförderung werden praxisnah Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit dem Kind/Jugendlichen und seinen Bezugspersonen beleuchtet und Wege zur Unterstützung dieser Kinder und Jugendlichen entwickelt. Es geht um Früherkennung und dadurch die Möglichkeit einer Frühintervention.
Im Rahmen der Suchtpräventionsarbeit wird diese Fortbildung in Ludwigshafen von der Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes und der städtischen Drogenhilfe zur Zeit digital angeboten.
Die Fortbildung beinhaltet folgende Bausteine:
- Einstieg in das Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien"
- Basiswissen Sucht
- Suchtkranke Eltern
- Situation von Kindern in suchtbelasteten Familien.

Zu jedem Baustein gibt es theoretischen Input und Gruppenarbeit inklusive praxisbezogener Fallarbeit. Ein besonderer Augenmerk gilt dabei der Resilienzförderung von Kindern und Jugendlichen.

70197 Stuttgart

Pro Kids offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: Pro Kids Caritas Verband für Stuttgart e.V.
Art der Veranstaltung: Offene Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Pro Kids- Prävention und Hilfen für sucht- und psychisch belastete Familien
Strasse: Schwabstr. 57
Postleitzahl: 70197
Stadt: Stuttgart
Infos zur Veranstaltung:

Pro Kids bietet am 15.02.2021 von 10:00h-12:00h eine offene Telefonsprechstunde an. Es können sich Eltern, Betroffene und Interessierte aller Fachbereiche telefonisch zu "Pro Kids dem Angebot für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien" in Stuttgart beraten und informieren lassen.

70197 Stuttgart

Pro Kids offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: Pro Kids Caritas Verband für Stuttgart e.V.
Art der Veranstaltung: Offene Telefonsprechstunde
Datum: Freitag, 19. Februar 2021 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Pro Kids- Prävention und Hilfen für sucht- und psychisch belastete Familien
Strasse: Schwabstr. 57
Postleitzahl: 70197
Stadt: Stuttgart
Infos zur Veranstaltung:

Pro Kids bietet am 19.02.2021 von 10:00h-12:00h eine offene Telefonsprechstunde an. Es können sich Eltern, Betroffene und Interessierte aller Fachbereiche telefonisch zu "Pro Kids dem Angebot für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien" in Stuttgart beraten und informieren lassen.

72213 Altensteig

Die vergessenen Kinder

Veranstalter: Jugendhaus Altensteig
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00 bis Sonntag, 28. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Ehemaliges Modegeschäft Krebs
Strasse: Rosenstraße 33
Postleitzahl: 72213
Stadt: Altensteig
Infos zur Veranstaltung:

In den Schaufenstern des ehemaligen Modegeschäfts findet die Ausstellung "Die vergessenen Kinder" statt. Hier finden Sie Informationen über Kinder aus Suchtfamilien und Anlaufstellen in der Region.

78224 Singen

Der AUFWIND - LIVE Dialog im Blauen Haus Singen

Veranstalter: Aufwind - Fachstelle Sucht Singen
Art der Veranstaltung: LIVE Online Streaming - Interview Q&A
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 19:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: youtube.com
Strasse: https://www.youtube.com/watch?v=uCXXiLLB8hM&fbclid=IwAR0n3DpIdXSygtwz7PHGdf_QaDhJnFiZBnU3B_B88vr4Z20RTYVV9DY6PqQ
Postleitzahl: 78224
Stadt: Singen
Infos zur Veranstaltung:

Die Kindergruppe AUFWIND bietet Kindern aus suchtbelasteten Familien seit 19 Jahren in Radolfzell und seit einem Jahr in Singen eine vertraute Umgebung für sensible und tabuisierte Themen.
An diesem Abend berichten zwei Jugendliche live über ihre Erfahrungen und ein Elternteil erzählt wie sich das Kind in dem suchtpräventiven Angebot entwickelt hat.

Weltweit können sich Zuschauer bequem mit einem digitalen Endgerät im Internet auf unseren Youtube Kanal klicken und an der Veranstaltung teilnehmen.
Fragen an die Teilnehmer werden im Vorfeld gesammalt, können aber auch live über ein Onlinetool gestellt werden.
https://www.youtube.com/watch?v=uCXXiLLB8hM&fbclid=IwAR0n3DpIdXSygtwz7PH...

79539 Lörrach

Telefonsprechstunde

Veranstalter: KiSEL
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 0:00 bis Donnerstag, 18. Februar 2021 - 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle KiSEL
Strasse: Spitalstr. 68
Postleitzahl: 79539
Stadt: Lörrach
Infos zur Veranstaltung:

An vier Tagen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Fachstelle KiSEL unter der Telefonnummer 07621/ 2085 für Fragen rund um das Thema Kinder in suchtbelasteten zur Verfügung.
Montag 15.02.21 11-13 Uhr
Dienstag 16.02.21 10-12 Uhr
Mittwoch 17.02.21 14-16 Uhr
Donnerstag 18.02.21 16-18 Uhr

80336 München

„Aufsuchende Familienarbeit in Suchtfamilien bei Condrobs e.V., SwiM und SAFE Spezial – eine besondere Hilfe für Suchtfamilien. Austausch und Informationen für und mit Fachkräften“

Veranstalter: Condrobs e.V. Heike Meister
Art der Veranstaltung: Austausch für Fachkräfte
Datum: Montag, 15. Februar 2021 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Zoom-Meeting
Strasse: Schillerstr. 37
Postleitzahl: 80336
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

SwiM begleitet Familien mit Suchtproblemen in ambulanter und stationärer Familienhilfe und schließt damit eine Lücke zwischen Sucht- und Jugendhilfe. Ziel ist, dass Kinder in Sicherheit und gemeinsam mit ihren Eltern aufwachsen können, auch wenn diese Probleme mit Suchtmitteln haben.

Auch mittlerweile erwachsene Kinder aus ehemaligen Suchtfamilien brauchen oft noch Unterstützung. In der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr ihres Babys begleiten wir die (werdenden) Eltern mit dem SAFE® Spezial Programm. SAFE unterstützt die Entwicklung einer sicheren Bindung und hilft den Eltern, feinfühlig die Bedürfnisse ihrer Kinder zu erkennen.

Zu akzeptieren, dass die eigene Geschichte das notwendige Handeln zum Wohle des Kindes zunächst erschwert, es sich aber lohnt, sich mit der eigenen Vergangenheit auseinander zu setzen und neue Wege zu gehen, dies bieten SwiM und SAFE® Spezial an.
https://zoom.us/j/91808871747?pwd=ditzR1JKU0pDZ09oWmZ3Z2ZRS0Qrdz09

80336 München

Sprechstunde für Betroffene, Kinder und Angehörige mit SwiM (Sicher wachsen in München)

Veranstalter: SwiM Condrobs e.V.
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Sonntag, 14. Februar 2021 - 0:00
Name des Veranstaltungsortes: Telefonsprechstunde mit SwiM
Strasse: Schillerstr. 37
Postleitzahl: 80336
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Telefonsprechstunde für Interessierte, Betroffene, Kinder und Angehörige am Freitag, den 19.02.2021 von 10 bis 12 Uhr: mit Sarah Göhr 0176-13410420 und Heike Meister 0176-13410171 von Sicher wachsen in München, Condrobs e.V.

SwiM begleitet Familien mit Suchtproblemen in ambulanter und stationärer Familienhilfe und schließt damit eine Lücke zwischen Sucht- und Jugendhilfe. Ziel ist, dass Kinder in Sicherheit und gemeinsam mit ihren Eltern aufwachsen können, auch wenn diese Probleme mit Suchtmitteln haben.

80796 München

Telefonsprechstunde für Betroffene, Angehörige und Kinder

Veranstalter: Condrobs e.V.
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Telefonsprechstunde der Suchtberatungsstelle Condrobs e.V. München
Strasse: Konradstr.
Postleitzahl: 80796
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Donnerstag, den 18.02.2021 von 10 bis 13 Uhr: Die beiden Suchtberaterinnen Gabi Lauck und Evelyn Heilscher der Drogenberatung München sind direkt zur Beratung per Mail, per Telefon (089 388376-6), per Videokonferenz erreichbar.

85521 Ottobrunn

Telefonsprechstunde zur Aktionswoche

Veranstalter: Blaukreuz-Zentrum München - Ottobrunn
Datum: Freitag, 19. Februar 2021 - 11:00 bis 12:00
Strasse: Ottostr. 55a
Postleitzahl: 85521
Stadt: Ottobrunn
Infos zur Veranstaltung:

Wer Fragen zum Thema "Kinder aus Suchtfamilien" hat, ist in unserer Telefonsprechstunde richtig.
Jede*r kann bei uns anrufen, ob selbstbetroffene Jugendliche, deren Eltern trinken/Drogen konsumieren/Glückspiel betreiben, Lehrer*innen, Nachbar*innen oder auch Angehörige, die nicht wissen wie sie mit dem Thema umgehen sollen, sowie auch Betroffene selbst.
Wir sind Ansprechpartner:
kostenlos - unter Schweigepflicht - individuell

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

99096 Erfurt

Talkrunde

Veranstalter: Präventionszentrum SiT GmbH
Art der Veranstaltung: "Talkrunde" einstündige Onlineveranstaltung
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 9:30 bis 10:30
Strasse: Löberstraße 37
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Der kommunale Beratungsprozess „Jonathan“ des Präventionszentrums- ist gemeinsam mit Thüringer Kommunen in den vergangenen Jahren gewachsen, hat sich Herausforderungen verschiedener Arten gestellt und stetig die Angebotspalette bedarfsorientiert angepasst.

Im vergangenen Jahr haben deutschlandweit Problemlagen gesamtgesellschaftlich und jeden Einzelnen neu gefordert. Das kostet Kraft und lässt fühlen, wie wichtig der konstante Austausch miteinander ist.

Ganz besonders im Austausch von Erfahrungen liegt die Stärke, die Kraft des Kommunalen Beratungsprozesses. Ideen können wachsen, ganz unterschiedliche Prozesse werden angestoßen, die dazu beitragen, Kinder aus suchtbelasteten Familien verstärkt in den Blick zu nehmen und zu unterstützen.

Wir erweiterten daher unsere Angebotspalette innerhalb des kommunalen Beratungsprozesses mit einem neuen Format. Zukünftig findet monatlich die „Talkrunde“ (ein einstündiges digitales Treffen), statt.
Passend zur bundesweiten COA-Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien starten wir, am
Donnerstag, den 18.02.2021 in der Zeit von 9:30 bis 10.30 Uhr.

99096 Erfurt

Grupppenangebot Jonathan

Veranstalter: SiT-Suchthilfe in Thüringen GmbH
Art der Veranstaltung: Nachmittagsangebot
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 - 16:00 bis 18:00
Strasse: Löberstraße 37
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Das Gruppenangebot Jonathan ist ein Angebot zur Stärkung von Kindern suchtbelasteter Familien. In der COA-Aktionswoche bieten wir ein Nachmittagsangebot im Online-Format an. Dabei wird ein Such(t)rätsel aus dem Bordbuch unseres Trägers durchgeführt. Das ist eine Gelegenheit für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren, die in Erfurt wohnen, in unser Angebot zu schnuppern. Wenn Interesse besteht, dann meldet euch bitte unter jonathan-erfut@sit-online.org oder 0361 60 20 867 an. Wir freuen uns auf euch!

331098 Paderborn

Online Seminar "Wenn ich lieb bin, hört das mit dem Trinken auf..."

Veranstalter: Suchtkrankenhilfe und Beratungsstelle für Eltern, Kinder udn Jugendliche des Caritasverbandes Paderborn e.V.
Art der Veranstaltung: Fachvortrag
Datum: Dienstag, 16. Februar 2021 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Online Seminar
Strasse: Ükern 13
Postleitzahl: 331098
Stadt: Paderborn
Infos zur Veranstaltung:

Online Seminar
Ablauf & Inhalt:
• Sucht in Familien
• Kinder aus suchtbelasteten Familien – Rollendynamik in der Familie und Auswirkungen auf Schule und Sozialverhalten
• Möglichkeiten der sozialpädagogischen Hilfen in Schule und Freizeit
• kurzer Überblick über (weiterführende) Beratungs- bzw. Präventionskonzepte

Seiten