Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

35576 Wetzlar

Aktion im Forum Wetzlar

Veranstalter: Suchthilfe Wetzlar e. V.
Art der Veranstaltung: Aktion im öffentlichen Raum
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 11:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Forum Wetzlar
Strasse: Am Forum 1
Postleitzahl: 35576
Stadt: Wetzlar
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der COA-Aktionswoche "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" findet am Mittwoch, den 14.02.2018, von 11-19 Uhr im Forum der Stadt Wetzlar eine Aktion statt. Mit Blumen, die von Kindern aus den städtischen Kitas gebastelt wurden, soll auf die „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden. Kleine Filmsequenzen und Informationen führen in die Problematik der Kinder, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, ein.

Die Suchthilfe Wetzlar e. V. ist mit Unterstützungsangeboten vertreten. Mit drei Auftritten unterstützt das Improvisationstheater „Fast Forward Theatre GbR“ aus Marburg die Aktion. (Auftrittszeiten: 16.30/17.00/17.30)

Dieses Jahr beteiligen sich die Suchthilfe Wetzlar e. V. und die Stadt Wetzlar mit Jugendamt (Frühe Hilfen /Kindesschutz), sowie das Centermanagement des Forums Wetzlar an der Aktionswoche. Mit einem Informationsstand und dem Improvisationstheater soll die Öffentlichkeit auf die Problematik der „vergessenen Kinder“ aufmerksam gemacht werden und auf Unterstützungsangebote der Suchthilfe Wetzlar e. V. hingewiesen werden.

 

37075 Göttingen

Informations - Meeting

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations-Meeting
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Klinik für Psychatrie u. Psychotherapie
Strasse: Von-Siebold-Str. 5
Postleitzahl: 37075
Stadt: Göttingen
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.

38350 Helmstedt

Infostand und Möglichkeiten des Austauschs mit Fachleuten

Veranstalter: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH, Fachambulanz
Art der Veranstaltung: Infostand
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Helmstedter Marktpassage
Strasse: Neumärker Straße 1a-3
Postleitzahl: 38350
Stadt: Helmstedt
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot will durch Informationen auf das Thema Kinder aus sucht-und/oder psychischen belasteten Familien aufmerksam machen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und Öffentlichkeit.

 

38640 Goslar

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
Art der Veranstaltung: offene Sprechstunde
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachambulanz
Strasse: Lindenplan 1
Postleitzahl: 38640
Stadt: Goslar
Infos zur Veranstaltung:

Wir bieten am 12.02.2018 im Rahmen der Aktionswoche eine offene Sprechstunde von 14:00-16:00 Uhr für betroffene Kinder und Familien und nahestehende pädagogische Fachkräfte an, um sich zu dem Thema zu informieren und Fragen zur Unterstützung im sozialen Umfeld zu beantworten.

38723 Seesen

Al-Anon/Alateen Informationsveranstaltung

Veranstalter: Al-Anon
Art der Veranstaltung: Informations-Meeting
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Zentrum für Erziehungs- und Familienberatung
Strasse: Jacobsonstr. 34
Postleitzahl: 38723
Stadt: Seesen
Infos zur Veranstaltung:

Information über Al-Anon/Alateen, Austausch mit Betroffenen.
Wie wirkt sich Alkoholismus in der Familie auf Kinder aus.

39114 Magdeburg

Weiterbildung für Multiplikator*innen

Veranstalter: Jugend- und Drogenberatungstelle DROBS Magdeburg Fachstelle für Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Weiterbildung mit Schulsozialpädagog*innen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: DROBS Magdeburg
Strasse: Weidenstr. 6
Postleitzahl: 39114
Stadt: Magdeburg
Infos zur Veranstaltung:

Wir beteiligen uns an der diesjährigen Aktionswoche mit zwei Weiterbildungsveranstaltungen für Multiplikator*innen. Wir möchten Kolleg*innen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten für den alltäglichen Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien sensibilisieren, um diese unterstützen und stärken zu können.

39114 Magdeburg

Weiterbildung für Multiplikator*innen

Veranstalter: Jugend- und Drogenberatungstelle DROBS Magdeburg Fachstelle für Suchtprävention
Art der Veranstaltung: Teamfortbildung/ Inhouse Schulung im Hort "Diesdorf" Magdeburg
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: DROBS Magdeburg
Strasse: Weidenstr. 6
Postleitzahl: 39114
Stadt: Magdeburg
Infos zur Veranstaltung:

Wir beteiligen uns an der diesjährigen Aktionswoche mit zwei Weiterbildungsveranstaltungen für Multiplikator*innen. Wir möchten Kolleg*innen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten für den alltäglichen Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien sensibilisieren, um diese unterstützen und stärken zu können.

40210 Düsseldorf

KibSE - Angebote für Kinder in belasteten Situationen durch die Sucht ihrer Eltern

Veranstalter: Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Düsseldorf e.V.
Art der Veranstaltung: Eltern - Kind - Veranstaltung
Datum: Samstag, 17. Februar 2018 - 10:30 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle komm-pass
Strasse: Charlottenstraße 30
Postleitzahl: 40210
Stadt: Düsseldorf
Infos zur Veranstaltung:

Wir lassen uns von dem berühmten Zauberclown Nisse Barfuss in eine aufregende und zauberhafte Welt entführen.

41464 Neuss

Vortrag "Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien"

Veranstalter: Caritas Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH
Art der Veranstaltung: Vortrag
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 18:00 bis 19:30
Name des Veranstaltungsortes: Ons Zentrum
Strasse: Rheydter Str. 176
Postleitzahl: 41464
Stadt: Neuss
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Fachkräfte, Pädagogen, Schulsozialarbeiter, Erzieher und alle Interessierten ein, zu einem Vortrag über die spezielle Situation von Kindern aus sucht- und psychisch belasteten Familien und stellen in diesem Rahmen auch unser Gruppenangebot für Kinder vor.

45127 Essen

Gesundes Frühstück mit angeleiteter Spielgruppe für Mütter und Kinder

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 10:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden Mütter, bei denen eine Suchtproblematik vorliegt, gemeinsam mit ihren Kindern zu einer Schnupperveranstaltung mit einem leckeren, gesunden Frühstück und einer angeleiteten Spielgruppe sehr herzlich in die Räume von BELLA DONNA, Kopstadtplatz 23-24, Etage 5 in Essen-Stadtmitte ein. Wir möchten gemeinsam mit den Müttern und ihren Kindern frühstücken und anschließend zusammen spielen, klatschen, Geschichten vorlesen...

Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0178/9370439 oder 0201/2408883.


 

45127 Essen

MAXIBELL - Gruppenangebot für Mädchen & Jungen im Alter von 5-8 Jahren

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Schnupperangebot "MAXIBELL", Gruppenangebot für Mädchen und Jungen im Alter von 5-8 Jahren.

Wir treffen uns in den Räumen von BELLA DONNA in Essen-Stadtmitte, um gemeinsam kleine und große Abenteuer zu erleben. Wir machen zusammen Ausflüge oder Spielenachmittage, kochen zusammen, malen, basteln und vieles mehr.
Das Angebot richtet sich an 5-8jährige Mädchen und Jungen, in deren Familie eine Suchtproblematik vorliegt.

Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0177/8390464 oder 0201/2408883
 

45127 Essen

BABYBELL - Gruppenangebot für Mütter & ihre Babys im 1. Lebensjahr

Veranstalter: BELLA DONNA
Art der Veranstaltung: Schnupperangebot
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 10:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: BELLA DONNA
Strasse: Kopstadtplatz 23-24, Etage 5
Postleitzahl: 45127
Stadt: Essen
Infos zur Veranstaltung:

Offenes Gruppenangebot "BABYBELL" für interessierte Frauen mit einer Suchtproblematik

Angelehnt an das "Prager-Eltern-Kind-Programm", PEKIP, geht es bei den Gruppentreffen darum, die Entwicklung der Babys positiv zu unterstützen und gemeinsam altersentsprechende Spielanregungen zu entwickeln.
Unser Angebot richtet sich an Mütter, in deren Familie eine Suchtproblematik vorliegt und ihre Babys, die wir herzlich in die Räume von BELLA DONNA, Kopstadtplatz 24-25, Etage 5 in Essen-Stadtmitte einladen.
Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten: 0178/9370430 oder 0201/2408883.
Ansprechpartnerin: Stefanie Böcker s.boecker@belladonna-essen.de

45881 Gelsenkirchen

Spiel und Spaß für Klein und Groß

Veranstalter: Sucht-Jugend-Kommunikation gGmbH
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Trampolino, Sportpark Gelsenkirchen
Strasse: Liboriusstraße 37
Postleitzahl: 45881
Stadt: Gelsenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Der Drogenberatung Kontaktcentrum ist es ein Anliegen, gemeinsam mit den Kindern unserer Klienten im Rahmen der Aktionswoche eine besondere Veranstaltung zu planen und durchzuführen.
Am 14.02.2018 werden sozialpädagogische Fachkräfte gemeinsam mit den Kindern unserer Klienten den Sportpark Gelsenkirchen (Trampolino – Indoor-Spielplatz) besuchen und Erfahrungen wie Spaß, Vertrauen und Wertschätzung in spielerischer Atmosphäre vermitteln.
Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern eine fröhliche und unbeschwerte Atmosphäre zu schaffen und die Kinder in den Mittelpunkt zu stellen.

45881 Gelsenkirchen

Guter Start in die Schule

Veranstalter: Sucht-Jugend-Kommunikation gGmbH
Art der Veranstaltung: Geschlossene Veranstaltung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 8:00 bis Montag, 19. Februar 2018 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: ausgewählten Grundschulen in Gelsenkirchen
Strasse: Liboriusstraße 37
Postleitzahl: 45881
Stadt: Gelsenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

An zwei Projekttagen haben Schulkinder einer ersten Klasse spielerisch die Möglichkeit Erfahrungen in den Bereichen Teamfähigkeit, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung zu machen. Die Grundlagen des Projektes "Guter Start in die Schule sind Vertrauensbildung, Kennenlernen, Kooperation und Persönlichkeitsstärkung.

46483 Wesel

Prävention im Kino: Film Zoey für Schulklassen

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Prävention im Kino: Film Zoey für Schulklassen
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 8:00 bis Freitag, 16. Februar 2018 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Scala Wesel
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

An drei Tagen sind Schulklassen unterschiedlicher Schulformen eingeladen, den Film Zoey anzusehen und anschließend nachzubereiten.

46483 Wesel

Fortbildung zum Thema "Über Sucht mit Kindern sprechen. Wie öffne ich das Familiengeheimnis?"

Veranstalter: Information und Hilfe in Drogenfragen e.V.
Art der Veranstaltung: Fortbildung zum Thema "Über Sucht mit Kindern sprechen. Wie öffne ich das Familiengeheimnis?"
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 8:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Drogenberatungsstelle
Strasse: Fluthgrafstr. 21
Postleitzahl: 46483
Stadt: Wesel
Infos zur Veranstaltung:

Ankündigung und Bewerbung der o.g. Fortbildung, die am 11.10.2018 stattfinden wird.

49401 Damme

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchtberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Unterrichtsmodul für 3. Grundschulklassen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 8:00 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Sierhausen
Strasse: Rottinghauser Str. 61
Postleitzahl: 49401
Stadt: Damme
Infos zur Veranstaltung:

Impro-Puppentheater mit anschließendem Gruppengespräch

49401 Damme

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchtberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Unterrichtsmodul für 3. Grundschulklassen
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 8:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Damme
Strasse: Grüner Weg
Postleitzahl: 49401
Stadt: Damme
Infos zur Veranstaltung:

Impro-Puppentheater mit anschließendem Gruppengespräch

49451 Holdorf

Der Elch im Wohnzimmer

Veranstalter: Suchtberatung & Erziehungsberatung Vechta
Art der Veranstaltung: Unterrichtsmodul für 3. Grundschulklassen
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Grundschule Holdorf
Strasse: Roggenkamp 1
Postleitzahl: 49451
Stadt: Holdorf
Infos zur Veranstaltung:

Impro-Puppentheater mit anschließendem Gruppengespräch

52062 Aachen

Kino im Dialog: "Moonlight"

Veranstalter: Apollo Kino & Bar in Kooperation mit der Suchthilfe Aachen
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 20:00 bis 23:30
Name des Veranstaltungsortes: Apollo Kino Aachen
Strasse: Pontstraße 141-149
Postleitzahl: 52062
Stadt: Aachen
Infos zur Veranstaltung:

Anlässlich der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien zeigt das Apollo Kino & Bar in Kooperation mit der Suchthilfe Aachen den Film „Moonlight“ des amerikanischen Regisseurs Barry Jenkins aus dem Jahr 2016: Der Film erzählt in drei Teilen die Geschichten von Chiron, einem afroamerikanischen Jungen, der im Drogenmilieu aufwächst, mit seiner drogenabhängigen Mutter zusammenlebt und ausgerechnet in dem örtlichen Drogendealer einen liebevollen Ersatzvater findet. Der Film zeigt eindrucksvoll die Misere eines heranwachsenden Jungen, der auf der Suche nach Nähe, Identität und einem Platz in der Welt für sich ist. (FSK: 12 Jahre)
Im Anschluss an den Film stehen die Mitarbeitenden von „Feuervogel – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern“ für Fragen und einen fachlichen sowie persönlichen Austausch zur Verfügung.

Vorverkauf: Suchthilfe Aachen, Octavia Mailat, Hermannstr. 14, 52062 Aachen, Tel.: 0241/41356128, mailat@suchthilfe-aachen.de

Kosten: 7,- Euro (incl. 2 € Spende für Feuervogel)

Information: Feuervogel – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern,
Tel. 0241-41360840, gurr@suchthilfe-aachen.de

53879 Euskirchen

Infoabend

Veranstalter: Suchthilfe der Caritas Euskirchen
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 18:30 bis 20:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchthilfe der Caritas Euskirchen
Strasse: Kapellenstraße 14,
Postleitzahl: 53879
Stadt: Euskirchen
Infos zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung richtet sich an für Betroffene, Fachkräfte und Interessierte. Caritasmitarbeiterin Dorothee Koch bietet Informationen zu Kindern suchtkranker beziehungsweise psychisch erkrankter Eltern. Hierbei geht es um Familiendynamik und die Situation und Erlebniswelt der betroffenen Kinder. Die Expertin stellt Hilfs- und Unterstützungsangebote des Projekts „Netzwerk FREIO“ der Caritas Euskirchen vor, geht aber auch auf vernetzte Angebote im Kreis Euskirchen ein.

55268 Nieder-Olm

Riesenzeitungen

Veranstalter: Psychosoziale Beratungsstelle Reling
Art der Veranstaltung: Aktion im Öffentlichen Raum
Datum: Dienstag, 20. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Nieder-Olmer Wochenmarkt
Strasse: Rathausplatz, Pariser Str. 110
Postleitzahl: 55268
Stadt: Nieder-Olm
Infos zur Veranstaltung:

Am 20. Februar wird die Psychosoziale Beratungsstelle Reling auf dem Nieder-Olmer Wochenmarkt vertreten sein. In der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr wird sie mit Riesenzeitungen auf das Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien aufmerksam gemacht. So sollen die Besucher des Marktes niederschwellig und dennoch prägnant und gut sichtbar über die Situation der betroffenen Kinder und Familien informiert und auf Hilfsmöglichkeiten hingewiesen werden.

55268 Nieder-Olm

Riesenzeitungen

Veranstalter: Psychosoziale Beratungsstelle Reling
Art der Veranstaltung: Aktion im Öffentlichen Raum
Datum: Dienstag, 20. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Nieder-Olmer Wochenmarkt
Strasse: Rathausplatz, Pariser Str. 110
Postleitzahl: 55268
Stadt: Nieder-Olm
Infos zur Veranstaltung:

Am 20. Februar wird die Psychosoziale Beratungsstelle Reling auf dem Nieder-Olmer Wochenmarkt vertreten sein. In der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr wird sie mit Riesenzeitungen auf das Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien aufmerksam gemacht. So sollen die Besucher des Marktes niederschwellig und dennoch prägnant und gut sichtbar über die Situation der betroffenen Kinder und Familien informiert und auf Hilfsmöglichkeiten hingewiesen werden.

55543 Bad Kreuznach

10 Jahre "Quasselsuse" - Präventionsgruppe für Kinder aus sucht- und psychisch belasteten Familien

Veranstalter: Caritas Suchtberatung Bad Kreuznach
Art der Veranstaltung: Jubiläumsfest
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Mehrgenerationenhaus im Zentrum St. Hildegard
Strasse: Bahnstraße 26
Postleitzahl: 55543
Stadt: Bad Kreuznach
Infos zur Veranstaltung:

10 Jahre "Quasselsuse" - ein Grund zum feiern und wiedersehen.
Aktuelle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kinder und Jugendgruppe, sowie ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer feiern von 15.00 bis 18.00 Uhr gemeinsam mit ihren Familien im MGH bei Kuchen, Getränken und Snacks.Im Hof gibt es als Highlight einen Kletterfelsen zum Gipfel erklimmen.

57368 Lennestadt

Aktionsnachmittag

Veranstalter: Caritas Suchtberatung AufWind und Kreuzbund „Smily Kids“
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Freitag, 16. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Caritas-Haus
Strasse: Gartenstraße 6
Postleitzahl: 57368
Stadt: Lennestadt
Infos zur Veranstaltung:

Die Aktion hat das Ziel eines offenen Austauschs mit Einblicken in die Hintergründe. Eine Mutter, deren Lebenspartner alkoholabhängig war, erzählt als Betroffene hautnah und emotional zu dem Thema.

Die Ansprechpartner Julia Duwe und Christa Gattwinkel sind vor Ort und auch im Vorfeld für Interessierte oder auch Betroffene erreichbar. Ziel soll sein, die Hemmschwelle für Betroffene zu lindern, wenn das Thema Sucht im Raum steht und Handlungsmöglichkeiten für Außenstehende aufzeigen.

Vorgestellt wird auch das Angebot "Smily Kids" des Kreuzbundes. Diese Unterstützungsgruppen sind für Kinder aus suchtbelasteten Familien da, bieten aber auch den Eltern Gesprächsmöglichkeiten an. Anhand von Beispielen wird über die Ängste und Nöte der Kinder berichtet, jedoch auch über die Ängste der Eltern mit ihrem Kind eine solche Gruppe aufzusuchen.

60316 Frankfurt

Filmvorführung und Diskussion

Veranstalter: Lichtblick (idh)
Art der Veranstaltung: Filmvorführung und Diskussion
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 16:00 bis 18:30
Name des Veranstaltungsortes: Lichtblick/ FriedA
Strasse: Friedberger Anlage 24
Postleitzahl: 60316
Stadt: Frankfurt
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden ein zum Film "Alles ganz normal". Der Film schildert, wie Angehörige von Suchtkranken zu Co-Abhängigen werden. Anhand der Portraits zweier Familien wird deutlich, wie sich eine Alkoholkrankheit oft langsam und unbemerkt anbahnt. Ist ein Familienmitglied erstmal suchtkrank, folgen meistens Versuche, dies geheim zu halten und der Umwelt den Anschein zu geben, dass alles ganz normal ist. Manchmal wird die Sucht auch vor einem Teil der eigenen Familienmitglieder verheimlicht – z.B. vor den eigenen Kindern. Die Kinder von Suchtkranken dagegen entwickeln ein hohes Maß an Selbstständigkeit, um die Krankheit ihres Elternteils zu verheimlichen. Die Folgen sind oft Isolation und extreme Angstzustände, da sie sich aus Scham niemandem anvertrauen. Viele der geschilderten Erfahrungen lassen sich auch bei anderen Suchterkrankungen beobachten.
Wir bitten um Anmeldung unter lichtblick@idh-frankfurt.de bis 12.02.2018

66119 Saarbrücken

Sprechstunde für betroffene Eltern

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg"Angebot Wiesel Corinna Oswald
Art der Veranstaltung: Sprechstunde für betroffene Eltern
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 8:30 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: Fachklinik Tiefental
Strasse: Sonnenbergstr. 1
Postleitzahl: 66119
Stadt: Saarbrücken
Infos zur Veranstaltung:

In der Sprechstunde wird interessierten RehabilitandInnen die Möglichkeit eröffnet, eine Beratung speziell in Bezug auf die Situation ihrer Kinder / Jugendlichen wahrzunehmen, Fragen stellen zu können, mit Information(smaterial) versorgt zu werden u.w.

66538 Neunkirchen

Lesenachmittag für Kinder

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg" Angebot Wiesel und die Stadtbibliothek Neunkirchen
Art der Veranstaltung: Lesenachmittag für Kinder
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Stadtbibliothek Neunkirchen
Strasse: Marienstr. 2a
Postleitzahl: 66538
Stadt: Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Coa-Woche (www.nacoa.de)
laden wir zum Lesenachmittag in die Stadtbibliothek Neunkirchen ein.

Wir erkunden gemeinsam die Räume der Stadtbücherei und tauchen dann in die Welt der Bücher ein. Anschließend wird es eine Mitmachaktion geben.

Und weil auch Lesen hungrig machen kann, sorgt das Team der Stadtbücherei für eure Verpflegung.

Wer: Kinder im Grundschulalter

Wann: Donnerstag der 15.02.2018
Von: 15.00 bis 17.00 Uhr

Wo: In der Stadtbücherei Neunkirchen
Marienstraße 2a in Neunkirchen

66540 Neunkirchen

Sprechstunde für betroffene

Veranstalter: Caritasverband Neunkirchen "Die Brigg" Angebot Wiesel Janina Meeß
Art der Veranstaltung: Sprechstunde für Betroffene Eltern
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 8:30 bis 12:30
Name des Veranstaltungsortes: MEDIAN Klinik Münchwies
Strasse: Turmstraße 50-58
Postleitzahl: 66540
Stadt: Neunkirchen
Infos zur Veranstaltung:

In der Sprechstunde wird interessierten Klienten und Klientinnen / Patienten und Patientinnen die Möglichkeit eröffnet, eine Beratung speziell in Bezug auf die Situation ihrer Kinder / Jugendlichen wahrzunehmen, Fragen stellen zu können, mit Information(smaterial) versorgt zu werden u.w.

67059 Ludwigshafen am Rhein

Kreativangebot für Kinder aus Suchtfamilien - Töpfern

Veranstalter: Caritas-Zentrum Ludwigshafen Suchtberatung
Art der Veranstaltung: Angebot für Kinder aus Suchtfamilien
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 16:00 bis 17:30
Name des Veranstaltungsortes: Caritas- Zentrum Ludwigshafen
Strasse: Ludwigstraße 67-69
Postleitzahl: 67059
Stadt: Ludwigshafen am Rhein
Infos zur Veranstaltung:

Kreativangebot für Kinder aus Suchtfamilien von 9-12 Jahren.

Die Aktion findet wie jedes Jahr im Caritas- Zentrum in Ludwigshafen statt. Anmeldungen erfolgen über die Suchtberatung des Caritas -Zentrums.

Telefon: 0621-598020 oder Email: viola.luther@caritas-speyer.de

Die Gruppe der LuKis - Ludwigshafener Kinder stärken; eine Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien werden siche ebenfalls an der Aktion beteiligen.

67434 Neustadt / Weinstraße

Telefonsprechstunde für alle Interessierte und Betroffenen von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Veranstalter: Evangelische Heimstiftung-Pfalz
Art der Veranstaltung: Telefonsprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht Neustadt
Strasse: -
Postleitzahl: 67434
Stadt: Neustadt / Weinstraße
Infos zur Veranstaltung:

Telefon: 0 63 21 - 92 74 98-0

67655 Kaiserslautern

Kinofilm "Die beste aller Welten"

Veranstalter: Jugend- und Drogenberatung -Release- und Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention Kaiserslautern
Art der Veranstaltung: Kinofilm und Infoveranstaltung
Datum: Sonntag, 18. Februar 2018 - 15:30 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Union Kino Kaiserslautern
Strasse: Kerststr. 24
Postleitzahl: 67655
Stadt: Kaiserslautern
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche zeigen wir den preisgekrönten Film "Die beste aller Welten", ein Film, der die Höhen und Tiefen eines Kindes aufzeigt, das bei seiner drogensüchtigen Mutter aufwächst. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen sich die Beratungsstellen vor und bieten Gelegenheit zur Information.

68169 Mannheim

Ausstellung ZERO! Schwanger? Dein Kind trinkt mit! Alkohol? Kein Schluck. Kein Risiko.

Veranstalter: Drogenverein Mannheim e.V./ Caritasverband Mannheim e.V.
Art der Veranstaltung: Ausstellung ZERO nebst Infoständen und der Möglichkeit des Austauschs mit Fachleuten
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 13:00 bis Freitag, 16. Februar 2018 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Bürgerhaus Neckarstadt West- Mannheim
Strasse: Lutherstraße 15
Postleitzahl: 68169
Stadt: Mannheim
Infos zur Veranstaltung:

Die innovative Ausstellung informiert erlebnisorientiert über Schwangerschaft, Alkohol und FASD- die Schädigungen, die ausschließlich durch mütterlichen Alkoholkonsum während der Schwangerschaft entstehen.
Ein begehbares Kuppelzelt steht im Zentrum der mobilen Ausstellung. Im Innenraum werden
40 Wochen Schwangerschaft aus der Perspektive des Kindes durch Sehen, Hören und Fühlen erlebbar. Zusätzlich können alle Interessierten an einer interaktiven Station mittels Bild-, Ton- und Filmaufnahmen tiefer in viele Themen rund um Schwangerschaft, Alkohol und Gesundheit einsteigen.
An einer weiteren Station kommen Betroffene mit Berichten aus ihrem Alltag selbst zu Wort. Hierdurch erhalten die Ausstellungsteilnehmer/-innen authentische Einblicke in das Leben mit FASD. Sie erfahren welche vielfältigen Probleme und Hindernisse den Alltag der Betroffenen und ihre Familien bestimmen.

An vier Tagen besteht die Möglichkeit für Gruppen, Fachleute und Interessierte die Ausstellung zu besichtigen.

72160 Horb

Bunt statt Blau

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Datum: Mittwoch, 21. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Strasse: Isenburgerstr. 5
Postleitzahl: 72160
Stadt: Horb
Infos zur Veranstaltung:

Wir bemalen Fliesen mit Keramikfarbe als kratives Angebot zur Stärkung der Persönlichkeit.
Für Kinder und Jugendliche von 8-12 Jahren.

72160 Horb

Der Tank des Lebens

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Datum: Montag, 19. Februar 2018 - 14:00 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Roßbergschule
Strasse: Roßbergstraße 11
Postleitzahl: 72160
Stadt: Horb
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit dem Thema „Auftanken... „wieso weshalb warum?!“. Kinder bis zur 4. Klasse dürfen gerne an diesem Projekt teilnehmen. Wie die meisten Fahrzeuge benötigen auch wir Menschen einen Tank. Um gut und gerne zu leben, ist es wichtig, viele Tankstellen zu haben und diese auch zu pflegen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Tankstellen jedes einzelnen.

72213 Altensteig

Filmvorstellung "Dunkle Tage"

Veranstalter: Jugendhaus EIGEN-SINN Altensteig
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00
Strasse: Alte Steige 17
Postleitzahl: 72213
Stadt: Altensteig
Infos zur Veranstaltung:

Am Donnerstag 15.02.2018 zeigen wir ab 19 Uhr den Spielfilm "Dunkle Tage" im Jugendhaus. Hierzu sind neben allen Jugendlichen ab 12 Jahren, auch Eltern eingeladen. Dieser Film zeigt die Geschichte einer Familie, in der die Mutter nach dem Tod des Vaters mit dem Trinken anfängt. Ebenso besteht hier nach dem Film die Möglichkeit Informationen über das Thema zu bekommen und sich darüber auszutauschen.

72213 Altensteig

Filmvorstellung: "Der Alkohol, meine Eltern und ich"

Veranstalter: Jugendhaus EIGEN-SINN Altensteig
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 17:00 bis 20:00
Strasse: Alte Steige 17
Postleitzahl: 72213
Stadt: Altensteig
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Tag präsentieren wir für unsere Besucher den Kurzfilm
"Der Alkohol, meine Eltern und ich". Dieser beschreibt den Alltag von Kindern suchtkranker Eltern, aus der Sicht betroffener Jugendliche. Danach stehen die Mitarbeiter des Hauses für eine offene Gesprächsrunde zur Verfügung.

72250 Freudenstadt

Film Zoey

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Filmveranstaltung zum Thema Kinder aus suchtbelastetem Elternhaus
Datum: Mittwoch, 21. Februar 2018 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Strasse: Badstr. 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie mit anschließender Aufarbeitung des Films in den Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN.Eingealden sind Jungen und Mädchen im Alter von 12-16 Jahren. Nach dem Film gibt es Zeit für Fragen.

72250 Freudenstadt

Der Tank des Lebens

Veranstalter: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Projekt zum SINN des Lebens
Datum: Dienstag, 20. Februar 2018 - 15:00 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Strasse: Badstraße 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag verwandeln wir die Kinderwerkstatt zu einer großen Tankstelle, unter dem Motto „Auftanken... „wieso weshalb warum?!“. Jungen im Alter von 12-15 Jahren dürfen gerne an diesem Projekt teilnehmen. Wie die meisten Fahrzeuge benötigen auch wir Menschen einen Tank. Um gut und gerne zu leben, ist es wichtig, viele Tankstellen zu haben und diese auch zu pflegen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Tankstellen jedes einzelnen.

72250 Freudenstadt

Film - Die Entbehrlichen

Veranstalter: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: Film mit Zeit für Fragen
Datum: Dienstag, 20. Februar 2018 - 19:30 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Strasse: Badstraße 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

Der Film „Die Entbehrlichen“ erzählt nach einer wahren Begebenheit die tragische Geschichte des zwölfjährigen Jakob Weiss, der in einer Arbeiterfamilie aufwächst. Er findet seinen Vater tot in der elterlichen Wohnung. Aus Furcht, ins Heim gesteckt zu werden, tut er alles, um die Fassade aufrecht zu erhalten. Er geht zur Schule, besucht seine alkoholkranke Mutter im Krankenhaus und erzählt der trinkfesten Oma, sein Vater sei auf einer Schulung. Einzig seine Freundin Hannah weiß um seine Not und hilft ihm.
„„Ein Familienpsychogramm aus den Augen eines Kindes, das eigentlich schon erwachsen sein muss. Wie viel Schmerz kann man ertragen ohne daran zu zerbrechen, Schaden zu nehmen, seine Würde zu verlieren?” (Steffi Kühnert)
Nähere Informationen zum Inhalt des Films finden sie unter: www.die-entbehrlichen.de
Nach dem Film stehen Fr. Haigis und Hr. Fai (beie sind Mitarbeiter der Kinderwerkstatt eIGEN-SINN) für Fragen und eine Diskussion zur Verfügung

72250 Freudenstadt

Was weiß ich über Süchte?

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: mitmachen und erfahren
Datum: Mittwoch, 21. Februar 2018 - 15:00 bis 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Strasse: Badstr. 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag wird sich in der Kinderwerkstatt EIGEN- SINN in der Gruppe der EIGEN-SINNigen- Mädchen alles um das Thema Sucht drehen. Dabei werden wir verschiedene Aktionen und Spiele durchführen. Darunter eine Visualisierung, die zeigen soll, wie viel die Teilnehmerinnen schon über das Thema Sucht wissen. Und das Spiel „Welche Sucht bin ich?“, um verschiedene Süchte kennenzulernen.
Eingeladen sind Mädchen im ALter von 11-14 Jahren.

72250 Freudenstadt

Kreativer Parcour zum Thema „Sinne“

Veranstalter: Kinder- u. Jugendwerkstatt EIGEN-SINN gGmbH
Art der Veranstaltung: mitmachen und erfahren
Datum: Donnerstag, 22. Februar 2018 - 14:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Kinder- und Jugendwerkstatt EIGEN-SINN
Strasse: Badstr. 47
Postleitzahl: 72250
Stadt: Freudenstadt
Infos zur Veranstaltung:

An diesem Nachmittag dreht sich in der Kinderwerkstatt EIGEN- SINN in der Freundschaftsgruppe und der Seifenblasengruppe alles um das Thema „Sinne“. Dabei wird es einen Parcour mit verschieden Stationen geben. Folgend Stationen wird es geben: das Spiel „Planet der Sinne“, Lego bauen, Bauen mit Kaplasteinen und kreatives Gestalten mit Fischer – TIP.

74564 Crailsheim

Film DIE BESTE ALLER WELTEN

Veranstalter: Suchthilfenetz Landkreis Schwäbisch Hall
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Rathaus der Stadt Crailsheim, Ratssaal
Strasse: Marktplatz 1
Postleitzahl: 74564
Stadt: Crailsheim
Infos zur Veranstaltung:

„DIE BESTE ALLER WELTEN ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und seiner Mutter, die ihren Sohn über alles liebt und doch so gefangen ist in ihrer Sucht“, sagt Regisseur Adrian Goiginger. „Doch durch die einzigartige Liebe zueinander wird ihr Leben nicht nur erträglich, vielmehr erschaffen sie sich ihre eigene Welt – Die beste aller Welten.“ Regisseur Adrian Goiginger erzählt in dem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände.

Jugendhilfe und Suchthilfe im Landkreis Schwäbisch Hall zeigen in der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien, 11. bis 17. Februar 2018
diesen beeindruckenden Film.

76437 Rastatt

Auftaktveranstaltung "Schulterschluss II"

Veranstalter: Landesstelle für Suchtfragen Baden-Württemberg
Art der Veranstaltung: Infoveranstaltung
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 9:30 bis 15:00
Name des Veranstaltungsortes: Landratsamt Rastatt
Strasse: Am Schlossplatz 5
Postleitzahl: 76437
Stadt: Rastatt
Infos zur Veranstaltung:

SCHULTERSCHLUSS II ist eine Qualifizierungs- und Kooperationsoffensive für Kinder suchtbelasteter

Familien – für Fachkräfte aus Jugendhilfe und Suchthilfe, gefördert durch das Ministerium für Soziales

und Integration Baden-Württemberg.

Die ausführliche Ausschreibung des Förderprogramms findet sich unter www.suchtfragen.de/projekte

.

76829 Landau

Tag der offenen Tür der Schulkindergruppe der Fachklinik Villa Maria

Veranstalter: Therapieverbund Ludwigsmühle
Art der Veranstaltung: Informationen und Netzwerkarbeit
Datum: Freitag, 16. Februar 2018 - 11:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: sharedRoom.Landau
Strasse: Obertorplatz 2
Postleitzahl: 76829
Stadt: Landau
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche veranstaltet der Therapieverbund Ludwigsmühle einen Tag der offenen Tür der Schulkindergruppe der Fachklinik Villa Maria.
Die Gruppe besteht als besonderes Angebot in Landau bereits seit einem Jahr. Sie wurde 2017 im Rahmen der COA-Aktionswoche mit Unterstützung der ProNES Automation GmbH und des Projekts „sharedRoom.Landau“ (Obertorplatz) des ProNES-Geschäftsführers Jochen Weber ins Leben gerufen.
Zu unserem Tag der offenen Tür“ sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen und natürlich insbesondere Fachkräfte aus den Bereichen Kinder– und Jugendhilfe, Schule, medizinische und soziale Versorgung.
Die Gruppe bietet ein eigenes, kindgerechtes Setting, um die Belastungen in ihrer Familie bewältigen zu können, und werden so für die Zukunft stark gemacht. Hier können sie offen über die Erkrankung ihrer Eltern und über ihre Ängste, Gefühle und Probleme reden. Die Kinder sind zwischen 6 und 12 Jahre alt und nehmen einmal wöchentlich an der Gruppe teil. Mittlerweile haben sie sich selbst den Namen „Kobra“ gegeben. Das Team des Kinderhauses arbeitet mit einem großen Methodenreichtum immer wieder neue Themen aus, die die Kinder in ihrem Alltag unterstützen. So ist das Gruppenangebot innerhalb eines Jahres zu einem festen, helfenden Teil des Alltages vieler Kinder aus suchtbelasteten Familien in der Region geworden.

Am Tag der offenen Tür werden Infos über und Einblicke in die Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien und deren Situation sowie ein fachlicher Austausch zu Hilfekonzepten, zur Vernetzung und ggfs. zur Entwicklung gemeinsamer Projekte angeboten.
Ferner können sich hilfesuchende Kinder und Familien an die Mitarbeiter_innen des Therapieverbundes wenden. Diese halten Info-Materialen bereit und stehen in der Öffnungszeit für alle Fragen zum Thema zur Verfügung.
Dazu werden einige Ergebnisse aus der Arbeit mit der Schulkindergruppe ausgestellt.

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 12. Februar 2018 - 9:00 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79104 Freiburg

Informationsveranstaltung

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 9:30 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Informationsveranstaltung zum Thema "Situation und Erlebniswelt Kinder sucht- und/oder psychisch kranker Eltern.
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 15. Februar 2018 - 14:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtmedizinische Tagesklinik
Strasse: Kartäuserstraße 39
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der suchtmedizinischen Tagesklinik statt.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 13. Februar 2018 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Drogenberatung emma
Strasse: Liebensteinstraße 11
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüberstehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 14. Februar 2018 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: ZfP Emmendingen in den Räumen der PIA
Strasse: Neubronnstraße 25
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die Offene Sprechstunde findet in den Räumen der PIA statt.

Seiten