Geben Sie hier ein Wort, eine Stadt oder ein Postleitzahl

79104 Freiburg

Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde und Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 9:00 bis 12:00
Strasse: Kartäuserstraße 77
Postleitzahl: 79104
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79110 Freiburg

Ausstellung: "Was ist bloß mit Mama los?"

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 bis Donnerstag, 7. März 2019 - 10:00
Name des Veranstaltungsortes: Sparkasse Mooswald
Strasse: Elsässer Str. 54
Postleitzahl: 79110
Stadt: Freiburg
Infos zur Veranstaltung:

Seit 1990 steht MAKS „Modellprojekt Arbeit mit Kindern von Suchtkranken“
für eine unterstützende und ambulante Fachstelle für Kinder und Jugendliche,
deren Eltern suchtkrank sind oder waren. Träger ist der AGJ-Fachverband
in der Erzdiözese Freiburg e.V. Mit unserem Projekt ANKER bieten wir seit
Herbst 2008 auch Unterstützung für Familiensysteme an, die unter der
psychischen Erkrankung eines Elternteils leiden. Unser Angebot ist
stark geprägt durch die Gruppenarbeit. Im Rahmen einer Gruppenstunde
zum Thema „Was ist deine größte Sorge?“ entstand die Zeichnung das
Sorgenmonster. Oftmals ist es nicht möglich, die Herausforderungen und
Belastungen, die das Zusammenleben und Aufwachsen mit einem süchtigen
oder psychisch erkrankten Elternteil mit sich bringt, in Worte zu
fassen. Sowohl Sucht- als auch psychische Erkrankungen sind nach wie
vor gesellschaftliche Tabuthemen. Dies führt häufig dazu, dass auch in
den betroffenen Familien nicht über die elterliche Erkrankung gesprochen
wird. Vielmehr wird sie zu einem Familiengeheimnis und die Kinder fragen
sich: „Was ist bloß mit Mama (oder Papa) los?“. Dass Kinder eine feine
Wahrnehmung für die Geschehnisse und Veränderungen in ihrer Familie
haben, wird in den ausgestellten Bildern sehr deutlich. Die Kinder und
Jugendlichen machen mit Buntstift und Papier auf eine sehr berührende
Weise deutlich, welchen Belastungen sie ausgesetzt sind, welche Sorgen
und Nöte sie beschäftigen.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: Jugend- und Drogenberatung emma
Strasse: Liebensteinstraße 11
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Das Veranstaltungsangebot steht allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüberstehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.

79312 Emmendingen

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 bis 15:30
Name des Veranstaltungsortes: ZfP Emmendingen in den Räumen der PIA
Strasse: Neubronnstraße 25
Postleitzahl: 79312
Stadt: Emmendingen
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die Offene Sprechstunde findet in den Räumen der PIA statt.

79379 Müllheim

Offene Sprechstunde

Veranstalter: MAKS & ANKER Modellprojekt Arbeiten mit Kindern von sucht und psychisch kranken Eltern
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 13:00 bis 14:30
Name des Veranstaltungsortes: KOBRA und Suchtberatung Müllheim
Strasse: Moltkestraße 1
Postleitzahl: 79379
Stadt: Müllheim
Infos zur Veranstaltung:

Unsere Veranstaltungsangebote stehen allen offen, die dem Thema Kinder aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien gegenüber stehen. Dies gilt für Betroffene, Angehörige und (Fach-) Öffentlichkeit.
Die offene Sprechstunde findet in den Räumen der Kontakt- und Beratungsstelle KOBRA sowie in der Suchtberatung Müllheim statt.

79761 Waldshut-Tiengen

Liebe und Hass

Veranstalter: Landratsamt Waldshut Kommunaler Suchtbeauftragter, bwlv Fachstelle Sucht Waldshut, Caritas Hochrhein Projekt Baumhaus
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit Austausch
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 16:00 bis 18:00
Name des Veranstaltungsortes: Fachstelle Sucht Waldshut
Strasse: Kaiserstr. 17
Postleitzahl: 79761
Stadt: Waldshut-Tiengen
Infos zur Veranstaltung:

Bei der Veranstaltung wird der Film "Liebe und Hass" gezeigt und es folgt dann die Möglichkeit, sich auszutauschen. Dazu stehen Fachkräfte aber auch Ehrenamtliche mit und ohne eigene Erfahrungen mit einer suchtbelasteten Familie bereit.

80336 München

Offene Sprechstunde

Veranstalter: Suchtberatung Frauentherapiezentrum
Art der Veranstaltung: Offene Sprechstunde
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 17:00
Name des Veranstaltungsortes: Suchtberatung Frauentherapiezentrum
Strasse: Güllstraße 3
Postleitzahl: 80336
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Sie haben Fragen zu Alkohol, Medikamenten und Eßstörungen, möglicherweise auch im Zusammenhang mit Kindern? Im persönlichen vertraulichen Gespräch versuchen wir, gemeinsam Antworten und Wege zu arbeiten.

80469 München

"Die beste aller Welten": Filmvorführung & Gespräch

Veranstalter: extra e.V.
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 19:30 bis 22:00
Name des Veranstaltungsortes: Beratungsstelle extra ambulant
Strasse: Corneliusstr. 2
Postleitzahl: 80469
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Wir zeigen in den Räumlichkeiten der Beratungsstelle den preisgekrönten Film "Die beste aller Welten" aus dem Jahr 2018. Das Spielfilmdebüt des österreichischen Regisseurs Adrian Goiginger basiert auf dessen eigener Biographie und illustriert so eindrücklich wie vielschichtig das Aufwachsen des Regisseurs mit seiner heroinsüchtigen Mutter.
Danach besteht die Möglichkeit, über Eindrücke des Films mit den anwesenden Mitarbeiterinnen von extra ambulant zu sprechen und sich über unsere Arbeit mit Frauen, Müttern und Schwangeren zu informieren.
Um Anmeldung an extra@extra-ev.org aufgrund begrenzter Platzzahl wird gebeten.

80539 München

Condrobs schließt mit SwiM die Lücke

Veranstalter: Condrobs e.V.
Art der Veranstaltung: Einrichtungsvorstellung
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 10:00 bis 13:00
Name des Veranstaltungsortes: Condrobs e.V. Conaction / SwiM
Strasse: Stollbergstraße 1
Postleitzahl: 80539
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Gemeinsam die Lücke für von anderen vergessene Kinder schließen.

Condrobs eröffnet am 1.4. Seine Einrichtung
SwiM; Sicher wachsen in München
Ambulant und stationär in Wohnungen verteilt aufs Münchner Stadtgebiet begleiten wir Familien in denen die Eltern durch Suchtmittel oder psychisch belastet sind.
Unser Ziel ist den Kindern ein sicheres Aufwachsen gemeinsam mit ihren Eltern zu ermöglichen.

Am 12.2 von 10 bis 13 Uhr wollen wir Ihnen unser Konzept vorstellen und diskutieren. Und das ganze im unserem Baustellenbüro in der Stollbergstraße 1

https://www.condrobs.de/einrichtungen/swim

80634 München

Zoey - Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern einer suchtbelasteten Familie mit anschließendem Austausch

Veranstalter: Caritas-Therapieverbund Sucht München
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 18:00 bis 20:00
Strasse: Arnulfstr. 83
Postleitzahl: 80634
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Der Therapieverbund Sucht zeigt am Donnerstag, 14. Februar 2019, um 18 Uhr, in der Arnulfstraße 83, 80634 München, den Spielfilm „Zoey“, der den Zuschauern Einblick in das Leben der 14-jährigen Zoey und ihres alkoholkranken Vaters gibt. Der Eintritt ist kostenlos. Anschließend lädt das Team des TVS Interessierte, Betroffene und Fachkräfte zum lockeren Austausch über den Film ein.

81739 München

Informationsabend für Angehörige (Eltern, Partner*innen, erwachsene Kinder) von Suchtmittelkonsumierenden (Alkohol, illegale Drogen)

Veranstalter: Condrobs e.V.
Art der Veranstaltung: Infoabend
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 17:30 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Condrobs Pedro Suchtfachstelle Ost
Strasse: Therese-Giehse-Allee 69
Postleitzahl: 81739
Stadt: München
Infos zur Veranstaltung:

Auch mittlerweile erwachsene Kinder aus ehemaligen Suchtfamilien brauchen oft noch Unterstützung. Denn wenn die eigenen Kinder erste Erfahrungen mit Suchtmitteln machen, werden Erinnerungen an die eigenen suchtkranken Eltern, an die eigenen Ohnmachtsgefühle und an eigene seelische Verletzungen wieder geweckt. Zu akzeptieren, dass die eigene Geschichte das dann notwendige Handeln zunächst erschwert, es sich aber lohnt, sich mit der eigenen Vergangenheit auseinander zu setzen, darum geht es beim Informationsabend in der Pedro Suchtfachstelle Ost in Neuperlach. Keine Gebühr für Teilnehmer*innen, Anmeldung unter Tel 089 189232-10

82467 Garmisch-Partenkirchen

"Die beste aller Welten"

Veranstalter: Caritas Fachambulanz - Kinderleicht
Art der Veranstaltung: Filmvorführung
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 17:30 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Hochland Kino
Strasse: Ludwigstr. 90
Postleitzahl: 82467
Stadt: Garmisch-Partenkirchen
Infos zur Veranstaltung:

„DIE BESTE ALLER WELTEN ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und seiner Mutter, die ihren Sohn über alles liebt und doch so gefangen ist in ihrer Sucht“, sagt Regisseur Adrian Goiginger. „Doch durch die einzigartige Liebe zueinander wird ihr Leben nicht nur erträglich, vielmehr erschaffen sie sich ihre eigene Welt – Die beste aller Welten.“ Regisseur Adrian Goiginger erzählt in dem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände. Eintritt: 8 EUR. Trailer hier

 

84028 Landshut

Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte

Veranstalter: Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme, Landshut
Art der Veranstaltung: Weiterbildung
Datum: Mittwoch, 13. Februar 2019 - 13:30 bis 16:30
Name des Veranstaltungsortes: Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme
Strasse: Gestütstr. 4 a
Postleitzahl: 84028
Stadt: Landshut
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche organisieren wir eine Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte und möchten einen fachlichen Austausch anregen. Wir wollen über die Nöte von suchtbelasteten Familien und Kindern ins Gespräch kommen, um Berührungsängste zum Thema Abhängigkeit abzubauen. Es ist wichtig und wertvoll, wenn Fachkräfte diesen oft vergessenen Kindern Unterstützung und Halt geben.

89073 Ulm

Filmabend und Austausch zwischen Fachkräften und Betroffenen

Veranstalter: Caritas Ulm in Kooperation Stadt Ulm, Alb-Donau-Kreis
Art der Veranstaltung: Film und Diskussion
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 18:00 bis 21:30
Name des Veranstaltungsortes: Suchttherapiezentrum (STZ) Ulm
Strasse: Wilhelmstraße 22
Postleitzahl: 89073
Stadt: Ulm
Infos zur Veranstaltung:

18 Uhr Begrüßung und Film
20 Uhr Diskussion zum Film, Betroffene berichten
20:30 Uhr Vorstellung regionale Suchthilfe
21 Uhr Chill out und gemütlicher Ausklang bei einem Getränk

96515 Sonneberg

Filmvorführung "ZOEY" mit anschließendem Austausch

Veranstalter: Netzwerk Frühe Hilfen und die Partnerschaft für Demokratie des LK Sonnebergs in Kooperation mit dem Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige Sonneberg
Art der Veranstaltung: Filmvorführung mit anschließendem Austausch
Datum: Donnerstag, 7. Februar 2019 - 9:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: STadtteilzentrum Wolkenrasen - Wolke 14
Strasse: Friesenstraße 14
Postleitzahl: 96515
Stadt: Sonneberg
Infos zur Veranstaltung:

Den Auftakt der Aktionswoche bildet die Filmvorführung "Zoey", die im Vormittag für Projekte und am Abend für alle Interessierten offensteht.

96515 Sonneberg

Theater "MACHTLOS" mit anschließendem Austausch

Veranstalter: Netzwerk Frühe Hilfen und die Partnerschaft für Demokratie des LK Sonnebergs in Kooperation mit dem Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige Sonneberg
Art der Veranstaltung: Theatervorführung
Datum: Montag, 18. Februar 2019 - 19:00 bis 21:00
Name des Veranstaltungsortes: Thüringer-Eltern-Kind-Zentrum - Köppesdorfer Kinderwelt
Strasse: Köppelsdorfer Straße 205
Postleitzahl: 96515
Stadt: Sonneberg
Infos zur Veranstaltung:

Wir laden zu einem spannenden Theaterabend ein und freuen uns auf einen anschließenden Austausch...

96515 Sonneberg

Ausstellung "Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien"

Veranstalter: Netzwerk Frühe Hilfen in Kooperation mit dem Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige Sonneberg
Art der Veranstaltung: Ausstellung
Datum: Mittwoch, 20. Februar 2019 - 8:00 bis Freitag, 15. März 2019 - 12:00
Name des Veranstaltungsortes: Landratsamt Sonneberg - Foyer des vierten Obergeschosses
Strasse: Bahnhofstraße 66
Postleitzahl: 96515
Stadt: Sonneberg
Infos zur Veranstaltung:

In der Ausstellung werden die Ergebnisse und das regionale Hilfesystem präsentiert. Die Ausstellung ist im Foyer des vierten Obergeschosses vom 20. Februar 2019 bis zum 15. März während der behördlichen Öffnungszeiten für alle Interessierten kostenfrei zu besichtigen.

99096 Erfurt

Benefizlauf - Gemeinsam Eislaufen für starke Kinder

Veranstalter: Thüringer Fachstelle Suchtprävention - Runder Tisch "Kinder aus suchtbelasteten Familien"
Datum: Dienstag, 5. Februar 2019 - 17:00 bis 19:00
Name des Veranstaltungsortes: Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle
Strasse: Arnstädter Straße 53
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Die landesweiten Gremien, der Runde Tisch „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ und der Runde Tisch „Kinder psychisch kranker Eltern“ laden ein und motivieren Thüringer Bürger*innen am 05.02.2019 in Erfurt möglichst viele Eishallenrunden zu laufen, denn jede gelaufene Runde bringt 1 € in die Benefizkasse. Die erlaufenen Gelder fließen zu 100% in die Thüringer Angebote für Kinder von suchtbelasteten und/oder psychisch kranken Eltern.

99096 Erfurt

Gruppenangebot Jonathan

Veranstalter: SiT-Suchthilfe in Thüringen
Art der Veranstaltung: Winterausflug
Datum: Dienstag, 12. Februar 2019 - 9:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Präventionszentrum
Strasse: Löberstraße
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche sowie der Thüringer Winterferien bieten wir zwei Veranstaltungen innerhalb unseres Gruppenangebotes Jonathan für Kinder aus suchtbelasteten Familien an.
Termine:
12.02.2019 Winterausflug
14.02.2019 Kreativtag
Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen, die jedoch die Möglichkeit für interessierte Kinder und Jugendliche bieten, ins Angebot hineinzuschnuppern.
Bei Interesse bitten wir daher um vorherige Kontaktaufnahme bis zum 8.2. unter: jonathan-erfurt@sit-online.org oder 0361 60 20 867

99096 Erfurt

Gruppenangebot Jonathan

Veranstalter: SiT-Suchthilfe in Thüringen
Art der Veranstaltung: Kreativtag
Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019 - 9:00 bis 16:00
Name des Veranstaltungsortes: Präventionszentrum
Strasse: Löberstraße 37
Postleitzahl: 99096
Stadt: Erfurt
Infos zur Veranstaltung:

Im Rahmen der Aktionswoche sowie der Thüringer Winterferien bieten wir zwei Veranstaltungen innerhalb unseres Gruppenangebotes Jonathan für Kinder aus suchtbelasteten Familien an.
Termine:
12.02.2019 Winterausflug
14.02.2019 Kreativtag
Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen, die jedoch die Möglichkeit für interessierte Kinder und Jugendliche bieten, ins Angebot hineinzuschnuppern.
Bei Interesse bitten wir daher um vorherige Kontaktaufnahme bis zum 8.2. unter: jonathan-erfurt@sit-online.org oder 0361 60 20 867

99610 Sömmerda

Offene Telefonsprechstunde

Veranstalter: Erziehungsberatungsstelle des ASB- Sömmerda
Art der Veranstaltung: Offene Telefonsprechstunde
Datum: Montag, 11. Februar 2019 - 12:00 bis 13:00
Strasse: Bahnhofstraße 2
Postleitzahl: 99610
Stadt: Sömmerda
Infos zur Veranstaltung:

Die offene Telefonsprechstunde bietet Gelegenheit für Betroffene oder Angehörige aus suchtbelasteten Familien sowie Interessierte, sich über mögliche Hilfen zu informieren.

Die Telefonsprechstunde findet am 11. 02. 2019 von 12:00-13:00 Uhr, sowie am
15.02. 2019 von 9:00- 10:00 Uhr statt.

Zu erreichen sind wir unter der Telefonnummer 03634- 3209 83

99707 Gemeinde Kyffhäuserland/OT Rottleben

Suchtprävention zu Tabak, Alkohol und Medien

Veranstalter: Gemeinde Kyffhäuserland
Art der Veranstaltung: Info-Veranstaltung
Datum: Mittwoch, 20. Februar 2019 - 18:00 bis 20:00
Name des Veranstaltungsortes: Kyffhäuserland-Grundschule Rottleben
Strasse: Schulstr. 3
Postleitzahl: 99707
Stadt: Gemeinde Kyffhäuserland/OT Rottleben
Infos zur Veranstaltung:

Diese Präventionsveranstaltung richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an deren Eltern bzw. Lehrer. Es gibt einen Einblick in die derzeitigen Gesetzmäßigkeiten, einen Überblick zur aktuellen Situation im Landkreis bzgl. des Hauptthemas und anschauliche Mitmach-Aktionen. Der Jugendschutzbeauftragte des Kyffhäuserkreises führt durch den Abend.

Seiten