NUTZEN SIE DAS POSTER DER AKTIONSWOCHE

poster_2019_web.jpg

Das Poster zur Aktionswoche will Aufmerksamkeit für die Kinder aus Suchtfamilien wecken und eignet sich zum Aushängen an öffentlichen Orten wie z. B. Rathäusern, Bibliotheken oder Gemeindehäusern. Sie können das Poster als PDF-Dokument hier herunterladen und auf Ihrem eigenen Drucker im Format DIN A 4 ausdrucken. Oder Sie speichern es auf einem USB-Stick ab und vervielfälgiten es in einem Copy-Shop in Ihrer Nähe im Format DIN A 3.


ACHTUNG! Bitte, holen Sie sich immer eine Genehmigung, bevor Sie das Poster an einem öffentlichen Ort aushängen. Hängen Sie es bitte NIE an gewerblich genutzen Werbeflächen (z. B. an Litfaßsäulen, oder in Bahnhöfen) aus.   

 

MACHEN SIE DAS AKTIONSWOCHEN-POSTER ZU IHREM POSTER 

Wenn Sie eine Veranstaltung in Ihrer Kommune planen, halten wir eine gedrucke Variante des Aktionswochen-Posters im Format DIN A 3 für Sie bereit, die Ihnen als Werbeträger für Ihre Veranstaltung vor Ort dienen soll. Dieses Poster hat eine extra Freifläche, auf der Sie Ihre Veranstaltung oder Aktion ankündigen können.

Und so funktioniert es:

1. Bestellen Sie per E-Mail unter bestellung@nacoa.de  die gewünschte Anzahl von Postern (Anschrift nicht vergessen). Wir senden Ihnen die Poster in gedruckter Form zu. Die Poster sind gratis. Wir stellen Ihnen lediglich die Versandkosten in Rechnung.

2.  Besorgen Sie sich Soennecken Universal-Etiketten (Artikelnummer: 5769). Eine Packung enthält 100 Etiketten im Format DIN A 4  und ist  für ca. 13 € im Internet zu bestellen (Bestellmöglichkeiten hier). Aus jedem Etikett können Sie drei Aufkleber mit Ihrem Veranstaltungshinweis machen, die auf die Poster geklebt werden. Mit einer Packung Etiketten können Sie also bis zu 300 Poster bekleben. Überschüssige Etiketten können Sie für die Aktionswochen in den kommenden Jahren verwenden.

3. Laden Sie sich hier die Vorlage für Ihren Veranstaltungshinweis im Word-Format herunter. Tragen Sie Ihre Veranstaltungsinformationen nach dem vorgegebenen Muster dreimal in die Vorlage ein. Drucken Sie die Vorlage auf die Etiketten. Schneiden Sie die Etiketten entlang der Schnittmarkierung, so dass Sie aus jedem DIN A 4-Etikett drei Aufkleber erhalten.

4. Kleben Sie die Aufkleber auf die Freifläche auf den Postern.

ACHTUNG! Bitte, holen Sie sich immer eine Genehmigung, bevor Sie das Poster an einem öffentlichen Ort aushängen. Hängen Sie es bitte NIE an gewerblich genutzen Werbeflächen (z. B. an Litfaßsäulen, oder in Bahnhöfen) aus.   

 

DER AKTIONSWOCHEN-FLYER UND ANDERE MATERIALIEN VON NACOA

In gleicher Aufmachung wie das Poster stellen wir auch einen Aktionswochen-Flyer im Format DIN A lang zur Verfügung. Der Flyer beschreibt kurz den Sinn und das Ziel der Aktionswoche. Auch Sie haben ein freies Feld, in dem Sie sich mit dem Stempel Ihrer Einrichtung als lokaler Ansprechpartner für das Thema Kinder aus Suchtfamilien bekannt machen können. Die Flyer können Sie ebenfalls über bestellung@coa-aktionswoche.de bei uns bestellen.

Schauen Sie auch gerne auf der Website von NACOA in den Bereich Bestellung. Hier finden Sie Materialien, die sich zum Verteilen während der Aktionswoche eignen. Sie können sie gemeinsam mit den Postern und Flyern über die Adresse bestellung@coa-aktionswoche.de bestellen. Auch hier gilt: Die Materialien sind (mit Ausnahme des Kinderbuches "Fluffi") gratis. Wir stellen lediglich die Versandkosten in Rechnung.