Informationsangebot

(z.B. Tag der offenen Tür, Infotische etc...)

Schaufensterbummel mit Bücherausstellung

Veranstalter Bücherhütte Wadern und Angebot Wiesel Merzig-Wadern, Caritasverband Saar-Hochwald e.V.
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Bücherhütte Wadern
Strasse Marktplatz 18
Postleitzahl 66 687
Stadt Wadern

Infos zur Aktivität

Die Bücherhütte Wadern präsentiert anlässlich der Aktionswoche in Kooperation mit dem Angebot Wiesel des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V., ein Schaufenster und einen Tisch mit Büchern zum Thema. Die ausgestellten Bücher können auch im Laden erworben werden.

E-Mail

m.hein@caritas-merzig.de

Ansprechpartner*in

Michelle Hein

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Bücherkiste

Veranstalter Diakonisches Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck - Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Fachstelle Sucht und Suchtprävention
Strasse Kirchenstr. 5
Postleitzahl 27 711
Stadt Osterholz-Scharmbeck

Infos zur Aktivität

Bücherkiste in der Fachstelle Sucht und Suchtprävention zum Anschauen, Besprechen und/oder Ausleihen für Betroffene, Interessierte und Fachpersonen.

Telefonnummer 0479180695

E-Mail

Magdalena.windey@evlka.de

Ansprechpartner*in

Magdalena Windey

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Büchertisch

Veranstalter Fachstelle für Sucht und Suchtprävention in Kooperation mit Stadtbücherei Osterholz-Scharmbeck
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Stadtbücherei Osterholz-Scharmbeck
Strasse Am Barkhof 10A
Postleitzahl 27 711
Stadt Osterholz-Scharmbeck

Infos zur Aktivität

In diesem Jahr veranstalten wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek Osterholz- Scharmbeck einen Büchertisch in den Räumlichkeiten der Bücherei. Dort können die Bücher angesehen, besprochen und/oder ausgeliehen werden.

Es handelt sich zum einen um Kinderbücher, die sich auf sensible Weise dem Thema behutsam nähern, damit Kinder die Suchterkrankung einerseits besser verstehen und andererseits einsehen können, dass sie keine Schuld am elterlichen Verhalten tragen. Zum anderen sind es Jugendromane, aber auch Fachliteratur und Arbeitshilfen.

Neben einem Grundwissen zum Thema Sucht werden besonders die Rollen der Kinder, deren Ressourcen und Bedürfnisse näher betrachtet und Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Kinderbücher stellen in dem Zusammenhang eine gute Möglichkeit für Eltern und Fachkräfte dar, mit Kindern zum Thema Suchterkrankung ins Gespräch zu kommen.

Telefonnummer 04791/806 95

E-Mail

Magdalena.windey@evlka.de

Ansprechpartner*in

Magdalena Windey

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

"FASD häppchenweise zu Mocktails" - Rezeptbüchlein mit FASD Infos

Veranstalter Selbsthilfegruppe FAS(T)D perfekt Rostock
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Rostock und Landkreis Rostock
Strasse Stadtmitte
Postleitzahl 18 055
Stadt Rostock

Infos zur Aktivität

Die Selbsthilfegruppe von Angehörigen FASD Betroffener Selbsthilfegruppe FAS(T)D perfekt Rostock hat in einer Adventskalenderaktion 2021 gemeinsam mit einem Rostocker Magazin Rezepte für alkoholfreie Getränke von Rostocker Bürger:innen gesammelt und diese mit kurzen FASD-Infos pro Rezeptseite in ein Büchlein gepackt - mit dem wundervollen Vorwort der Geschäftsführerin der Toni Kroos Stiftung.

Rechtzeitig zur Aktionswoche kamen die 5000 Druckexemplare bei uns an, die wir am Sonntag mit unseren betroffenen Kindern, Jugendlichen und Familien packen. An den Wochentagen der Aktionswoche werden wir die Pakete in Schwangerenberatungsstellen, bei Hebammen, in gynäkologischen Praxen, in der Frauenklinik sowie an Suchtberatungsstellen aus Stadt und Landkreis Rostock ausliefern. Dazu posten wir Eindrücke der Verteilaktion und O-Töne aus den Gesprächen, die wir beim Verteilen sammeln.

E-Mail

fasd-perfekt@mail.de

Ansprechpartner*in

Conny Kirsten und Lars Böttcher

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Wie gut, dass unsere Kinder nicht alles mitbekommen?! ... über die Rolle der Kinder in suchtkranken Familien

Veranstalter Edith Hatesuer
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH
Strasse Bürgermeister-Smidt-Str. 35
Postleitzahl 28 195
Stadt Bremen

Infos zur Aktivität

Der Vortrag befasst sich damit, wie Kinder auf ihre eigene Art und Weise darauf aufmerksam machen, dass zu Hause "etwas nicht in Ordnung ist", welche Verhaltensweisen sichtbar werden und warum sie nicht in Zusammenhang mit einer Suchtkrankheit gesehen werden. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0421/9 60 19 91

Telefonnummer 0421/9 60 19 91

E-Mail

info@edithhatesuer.de

Ansprechpartner*in

Edith Hatesuer

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Zeitungsartikel zur Aktionswoche

Veranstalter Fürther Nachrichten
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Fürth
Strasse Königstr.114
Postleitzahl 90 766
Stadt Fürth

Infos zur Aktivität

In der Presse wird ein Artikel veröffentlicht, der sowohl auf die Situation von Kindern aus Suchtfamilien und die Aktionswoche hinweist als auch über eine stattgefundene Kindergruppe für Kinder von suchtkranken Eltern an der Suchtberatungsstelle der Caritas berichtet.

Telefonnummer 0911-7405020

E-Mail

judith.veh@caritas-fuerth.de

Ansprechpartner*in

Judith Veh

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Telefonberatung im Rahmen der Aktionswoche

Veranstalter Suchtfachambulanz Dillingen
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Suchtfachambulanz Dillingen
Strasse Regens-Wagner-Str. 2
Postleitzahl 89 407
Stadt Dillingen

Infos zur Aktivität

Im Rahmen der Aktionswoche bieten wir am 18.02.2022 von 9.00 - 13.00 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Betroffene, Angehörige, Fachkräfte und interessierte Personen können sich rund um das Thema Sucht und Kinder aus suchtbelasteten Familien beraten lassen.
Außerdem möchten wir unser präventives Gruppenangebot Kiasu "Kinder aus suchtbelasteten Familien" vorstellen.
Die Gespräche können auch in anonymer Form durchgeführt werden. Außerdem unterliegen unsere Mitarbeiterinnen der Schweigepflicht.

Telefonnummer 09071 71136

E-Mail

suchtfachambulanz.dillingen@caritas-augsburg.de

Ansprechpartner*in

Daniela Gütinger

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Kinder aus suchtbelasteten Familien und Kinder in Familien mit psychisch erkrankten Eltern "Wege aus der Sprachlosigkeit!"

Veranstalter Arbeitskreis Rauschmittel e.V. Lörrach (KiSEL - Kinder in suchtbelasteten Familien) in Kooperation mit Leuchtturm (Kinder mit psychisch kranken Eltern) Lörrach; Baumhaus (Kinder in suchtbelasten Familien) Waldshut-Tiengen; Aufwind (Kinder in suchtbelasten
Datum -
Name des Veranstaltungsortes online
Strasse Spitalstr.68
Postleitzahl 79 539
Stadt Lörrach

Infos zur Aktivität

Ziel des Fachtages:
In unterschiedlichen Bildungsbereichen, sozialen Einrichtungen sowie in medizini-
schen Arbeitsfeldern finden Begegnungen mit Kindern aus suchtbelasteten Familien
und Kindern aus Familien mit psychischen Erkrankungen statt. Oft können die Famili-
ensituationen nicht oder nur unzureichend wahrgenommen werden. Dabei haben die
Gefühle von Scham und Schuld einen großen Einfluss auf Beziehungsgestaltung der
betroffenen Familien. Der Fachtag wird sich daher vorrangig der Begegnung und dem
Umgang von Scham und Schuld der betroffenen Familien widmen. Im Anschluss an
den Fachvortrag von Frau Sandra Groß besteht die Möglichkeit, sich regional mit be-
stehenden Hilfsangeboten über die Themeninhalte des Vortrags auszutauschen, die
Inhalte fallbezogen zu vertiefen sowie sich regional zu verknüpfen.

Telefonnummer 07621 2085

E-Mail

kisel@drogenberatung-loerrach.de

Ansprechpartner*in

KiSEL Team

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Telefonsprechstunde

Veranstalter Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V.
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Drobs Ahlen
Strasse Königstraße 9
Postleitzahl 59 227
Stadt Ahlen

Infos zur Aktivität

In beiden Telefonsprechstunden informieren wir über unser Projekt Fitkids für Kinder aus suchtbelasteten Familien und über unser Angebot der Hilfen zur Erziehung in suchtbelasteten Familiensystemen für den Kreis Warendorf.

Telefonnummer 02382 918690

E-Mail

drobs@drobs-online.de

Ansprechpartner*in

Christoph Kurzbuch/ die Mitarbeiter*innen

Digitale Veranstaltung

Aus

Art der Aktivität

Informationsangebot

Kinder in suchtbelasteten Familien: Über ein Tabu sprechen

Veranstalter Fachstelle für Suchtprävention gGmbH
Datum -
Name des Veranstaltungsortes Fachstelle für Suchtprävention gGmbH
Strasse Chausseestraße 128/129
Postleitzahl 10 115
Stadt Berlin

Infos zur Aktivität

Das Angebot richtet sich an interessierte Fachkräfte aus Kita, Schule und Jugendbereich und findet am 14. Februar 2022 von 14:00 bis 16:30 Uhr via Zoom (datensicherer Account) statt. Sie erwartet ein Input zum Thema „Kinder in suchtbelasteten Familien" mit dem Blick auf Glücksspielsucht in der Familie und den damit einhergehenden Belastungen für die Kinder. In diesem Zusammenhang werden wir unseren Film „Etwas stimmt nicht" vorstellen, der als interaktive Methode eingesetzt werden kann, um mit Jugendlichen zum Thema Suchtbelastung in der Familie ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Telefonnummer 030 - 29 35 26

E-Mail

a.schmidt@berlin-suchtpraevention.de

Ansprechpartner*in

Angela Schmidt

Digitale Veranstaltung

An

Art der Aktivität

Informationsangebot
Scroll to top